Foren

Aprilia Forum

Das Aprilia Forum für Diskussionen rund um Aprilia Motorräder
Letzter Beitrag
Foren  » Aprilia Forum  » Gedanken nach dem Sonntag
tiger

tiger
68 Beiträge
---
Ort:
Königstein
Germany
11.05.2015 15:17

Gedanken nach dem Sonntag

Ich habe heute die Entscheidung getroffen das ich meine Tuono nicht mehr auf der Strasse fahren werde. Grund der Entscheidung:

Gestern war ich das Erste mal für dieses Jahr auf der Landstrasse unterwegs. Ich hatte mich sehr gefreut mein Öhlinsfahrwerk zum Ersten mal zu fahren. Ich bin völlig begeistert aber ich hab auch erkennen müssen das ich ab jetzt lieber mit der Tuono auf der Renne unterwegs bin. Ich erliege einfach zu sehr der Versuchung am Kabel zu ziehen und das kommt früher oder später nicht gut.
Ich kann die Tuono nicht mehr langsam fahren.......Ergo.......ich nehme das Ding von der Strasse. Valencia im März war genial Hockenheim und Most sind gebucht.

Ich werde jetzt meine kleinste Buell anmelden damit ich wenn ich Lust hab mit meiner Holden etwas zum Fahren hab. Damit kann man nicht wirklich schnell fahren und gut iss.........hoffentlich.

See ya

Christoph



www.xbtiger.de

 
made

made
393 Beiträge
---
Ort:
Ravensburg
Germany
11.05.2015 16:17

Re: Gedanken nach dem Sonntag

Ich habe letzte Woche eine Zitat von Valentino Rossi gelesen dass da lautet:
"Es gibt keine langsamen Motorräder, nur langsame Fahrer"
Bitte NICHT persönlich nehmen, aber ich "fürchte" auch mit einem anderen Moped ( kleinste Buell ?! ) wirst Du den Reiz erleben am Kabel zu ziehen. . . .
It´s not the Gun, it´s the Man behind


Wir haben das GlĂĽck in der erdgeschichtlich relativ kurzen Zeit zu Leben in der alle fossilen Brennstoffe abgefackelt werden.
( Martin Perscheid )

 
tiger

tiger
68 Beiträge
---
Ort:
Königstein
Germany
11.05.2015 16:56

Re: Gedanken nach dem Sonntag

Ich bin selbst gespannt wie es sich entwickelt..........meine kleine 9er hat 84 PS, also etwas mehr als die Hälfte der Leistung der Tuono.........das ist immer noch mehr als genug um sich das Hirn einzufahren aber es ist schon ein ziemlicher Unterschied zwischen den Motorrädern. Seit dem ich die Tuono fahre bin ich grundsätzlich zu schnell unterwegs und das muss ich Ändern. Die Buell macht auf der Landstrasse bei deutlich langsameren Geschwindigkeiten sehr viel Spass......

Christoph



www.xbtiger.de

 
nairolF

nairolF
101 Beiträge
---
Ort:
FĂĽrth
Germany
16.05.2015 02:56

Re: Gedanken nach dem Sonntag

Naja... ich kenne keinen, der sich akribisch an die StVo hält und ausserdem noch sicher durch die Kurven kommt.
Neben meiner 2010er Tuono habe ich noch eine alte Gixxe und eine XBR. Nein, keine BrĂĽll, sondern eine Honda mit angeblich 44PS. Sollte sie diese jemals gehabt haben, so sind es heute nach 25 Jahren und 65tkm sicher weniger.
Wenn ich mir überlege, womit ich am grenzwertigsten unterwegs bin, dann fällt klar die Entscheidung auf die XBär. Da halte ich voll in die Kurve, weil ich weiß, dass ich danach nicht mehr beschleunigen kann wegen Leistungsmangel.
Deshalb hab ich mir heute noch ein Vernuftmoped gekauft. Hat ABS, nicht diesen Leistungsmangel und man kann halbwegs entspannt drauf sitzen. Naja... irgendwie muss man sich eine RSV4 ja schön bzw. vernünftig reden...




 
made

made
393 Beiträge
---
Ort:
Ravensburg
Germany
16.05.2015 08:09

Re: Gedanken nach dem Sonntag

Hehehe, "Vernunftmoped", doch das ist so eine RSV4 durchaus, alleine schon wegen dem ABS wirst sehen, das Moped lässt sich durchaus vernünftig bewegen

Wir haben das GlĂĽck in der erdgeschichtlich relativ kurzen Zeit zu Leben in der alle fossilen Brennstoffe abgefackelt werden.
( Martin Perscheid )

 
Foren  » Aprilia Forum  » Gedanken nach dem Sonntag