Foren

Moto Guzzi Forum

Das Moto Guzzi Forum fĂŒr Diskussionen rund um Moto Guzzi MotorrĂ€der
Letzter Beitrag
Foren  » Moto Guzzi Forum  » Fette Reifen auf der LM4
Achim

Achim
2838 Beiträge
---
Ort:
Fulda
Germany
GrĂŒnder / Betreiber
26.08.2003 18:48

Fette Reifen auf der LM4

Halloli,

ich möchte auf meinen 4er Lehmann "richtige" Sportreifen montieren.
Nu geht das ja wohl nicht ohne einen Schwingenumbau (original nur bis 130er).

Habe auch schon den Markt gecheckt aber irgendwie blicke ich immer noch nicht richtig durch.

Ich möchte am liebsten 17"er fahren, wie auf der (Aprilia)Mille halt, vorn einen 120er und hinten einen 150-180er.
Das ganze natĂŒrlich schlauchlos.

So, watt nu?


ciao

Achim

[%sig%]


Ich fotografiere Landschaften und in der Stadt. Auf Reisen und zuhause in Fulda. Am liebsten wenn es dunkel wird bzw. schon ist.
www.achimfischer-fotografie.de

 
Gundolf

Gundolf
46 Beiträge
---
Ort:
-
26.08.2003 19:17

Re: Fette Reifen auf der LM4

alles kein Problem siehe Guzzila von Dynotec.
Tschau
Gundolf




 
Achim

Achim
2838 Beiträge
---
Ort:
Fulda
Germany
GrĂŒnder / Betreiber
26.08.2003 19:42

Re: Fette Reifen auf der LM4


Ah ja

Nur wie sieht die Problemlösung aus?

ciao

Achim

[%sig%]


Ich fotografiere Landschaften und in der Stadt. Auf Reisen und zuhause in Fulda. Am liebsten wenn es dunkel wird bzw. schon ist.
www.achimfischer-fotografie.de

 
Gundolf

Gundolf
46 Beiträge
---
Ort:
-
26.08.2003 20:40

Re: Fette Reifen auf der LM4

na aber, eigenen Rahmen mit Schwinge bauen, oder ??
Gruss
Gundolf




 
Premus

Premus
191 Beiträge
---
Ort:
-
27.08.2003 08:50

Re: Fette Reifen auf der LM4

Hallo Achim,

bei der V11 haben die Herren in Mandello wegen Platzproblemen den Kardan offen gebaut und im Betriebshandbuch beschrieben dass man alle 10TKM den Kardan eneuern soll. Eine alternative ist ein Schwingenumbau mit Versatz des Hinterreifens. Das ganze wird sich jedoch dann fahren als hÀttest du einen Knick im Rahmen und auf der Rennstrecke wird das wohl nicht zu gebrauchen sein.

GrĂŒĂŸe

Roland




 
Achim

Achim
2838 Beiträge
---
Ort:
Fulda
Germany
GrĂŒnder / Betreiber
27.08.2003 08:51

Re: Fette Reifen auf der LM4


> Eine alternative ist ein Schwingenumbau mit Versatz des Hinterreifens

Versatz will ich auf keinen Fall.

Das geht aber glaub ich auch ohne Versatz, eben mit Umbau der Schwinge.


ciao

Achim

[%sig%]


Ich fotografiere Landschaften und in der Stadt. Auf Reisen und zuhause in Fulda. Am liebsten wenn es dunkel wird bzw. schon ist.
www.achimfischer-fotografie.de

 
Premus

Premus
191 Beiträge
---
Ort:
-
27.08.2003 15:39

Re: Fette Reifen auf der LM4

Hallo Achim,

ich hatte da mal bei HTMOTO angefragt und mir wurde ein Umbau auf Speichenfelgen bis 150ÂŽer angeboten. Ich wĂŒrd da mal nachfragen.

GrĂŒĂŸe

Roland




 
Achim

Achim
2838 Beiträge
---
Ort:
Fulda
Germany
GrĂŒnder / Betreiber
29.08.2003 16:12

Re: Fette Reifen auf der LM4


@premus
Jo, ich habe mit HTMOTO telefoniert.
War ein sehr nettes und informatives GesprÀch.

Was ich so im Hinterkopf hatte, ist mit vertretbarem Aufwand nicht zu machen
Es sei denn ich investiere ungefÀhr ne Million Euro

Nee, da muss ich erstmal sehen, wie ich anders voran komme.

Wenn einer noch ein 18"-Vorderrad fĂŒr ne LM4 rumliegen hat, möge er sich bei mir melden...


ciao

Achim

[%sig%]


Ich fotografiere Landschaften und in der Stadt. Auf Reisen und zuhause in Fulda. Am liebsten wenn es dunkel wird bzw. schon ist.
www.achimfischer-fotografie.de

 
-

-
Beiträge
---
Ort:
-
14.09.2003 21:50

Re: Fette Reifen auf der LM4

Servus
Ich fahre auf meiner LM 4 Metzeler ME33 120/80 VB16 CompK und ME1 140/70 VB18 CompK.TÜV eingetragen.Mit einer DistanzhĂŒlse im KardangehĂ€use.Versatz finde ich nicht so schlimm.CompK ist so eine Sportmischung die bombig haftet,aber hinten auch nur 1500 KM hĂ€lt.Funktioniert auch auf der Rennstrecke super.Die schmalen Reifen haben auch Vorteile.Probleme hatte ich eher mit der SchrĂ€glagenfreiheit.Mit lĂ€ngeren Koni DĂ€mpfern war es dann ok.




 
Achim

Achim
2838 Beiträge
---
Ort:
Fulda
Germany
GrĂŒnder / Betreiber
14.09.2003 22:44

Re: Fette Reifen auf der LM4


Danke fĂŒr den Tipp.

FĂ€hrst Du Deine LM auf der Piste?

Hast Du einen Tipp bezĂŒglich Hinterrad-StĂ€nder?

Den Haupt- und SeitenstÀnder will/muss ich ja abbauen aber irgendwie passt nix so richtig.


ciao

Achim

[%sig%]


Ich fotografiere Landschaften und in der Stadt. Auf Reisen und zuhause in Fulda. Am liebsten wenn es dunkel wird bzw. schon ist.
www.achimfischer-fotografie.de

 
bubbelgumm

bubbelgumm
39 Beiträge
---
Ort:
-
15.09.2003 22:52

Re: Fette Reifen auf der LM4

Hallo Achim

das mit den fetten Reifen kanste wohl abhaken da is nĂ€hmlich kein Platz, ausser du baust eine andere Schwinge ein gibts bei Stolle als Einarm in Alu fĂŒr schlappe 3000€.Oder du besorgst dir ein vernĂŒnftiges Fahrwerk zum Beispiel einen Fischer Zentralrohrahmen mit WP USD Gabel und WP Zentralfederbein mit 320 Bremsen und Reifen auf dreitiligen Fischer MagnesiumrĂ€dern der GrĂ¶ĂŸen 3,5x17 mit 120/70 17 vorn und 5,0 x18 170/60 18 hinten. Erstzulassung vor 89 das heist
richtig fette DB's und keine Abgasgutachten. So ein Fahrwerk hat Jens Hofmann
88-90 in der Bot Meisterschaft gefahren.
PS: Ich habe eventuell eins ĂŒbrig!




 
Premus

Premus
191 Beiträge
---
Ort:
-
20.10.2003 20:39

Re: Fette Reifen auf der LM4

Hallo Achim,

bin grad ĂŒber was gestolpert:

[img]http://www.mandello-cycles.de/images/thumbnails/IM000265.JPG[/img]
Die 5.00 x 17 breite Felge mit 160/60ZR17 Bereifung mittig im Fahrwerk geben dem Pneu die richtige AufstandsflĂ€che, um die Leistung auf die Straße zu bringen.

http://www.mandello-cycles.de

GrĂŒĂŸe

Roland




 
Achim

Achim
2838 Beiträge
---
Ort:
Fulda
Germany
GrĂŒnder / Betreiber
21.10.2003 09:10

Re: Fette Reifen auf der LM4

Hallo,

ja, Roland, die Site kenn ich. (und die Infos auch)

Ich habe mich mal mit meinem HĂ€ndler zusammengesetzt und mit ihm einen "Plan" aufgestellt:

Wir schnappen uns die USD-Gabel von einer 1100 Sport oder Daytona incl. deren Felgen.
Das ist die einfachste Lösung. Mit dem Versatz hinten (bei 160er) machen wir uns erstmal keinen Kopf.
Wird erstmal so probiert. Er meinte, das wĂ€re kaum bzw. garnicht spĂŒrbar.

Einige BOT-Renner fĂŒhren auch mit Versatz.

Ändern kann man das dann immer noch.

ciao

Achim

[%sig%]


Ich fotografiere Landschaften und in der Stadt. Auf Reisen und zuhause in Fulda. Am liebsten wenn es dunkel wird bzw. schon ist.
www.achimfischer-fotografie.de

 
Foren  » Moto Guzzi Forum  » Fette Reifen auf der LM4