Foren

Moto Guzzi Forum

Das Moto Guzzi Forum f├╝r Diskussionen rund um Moto Guzzi Motorr├Ąder
Letzter Beitrag
Foren  » Moto Guzzi Forum  » California Windschutzscheiben
Achim

Achim
2838 Beiträge
---
Ort:
Fulda
Germany
Gr├╝nder / Betreiber
20.07.2000 17:21

California Windschutzscheiben

Hallo Leute,

ich habe an meiner Cali Jackal die "Komfort"-Scheibe installiert.
Der Komfort h├Ąlt sich allerdings sehr in Grenzen.
Ab 120 km/h sind die Verwirbelungen hinter der Scheibe so stark,
dass man das kaum auf langen Strecken aush├Ąlt.
Bin mal 200 km etwas schneller gefahren (so 130-150 km/h) und hatte hinterher starke Kopfschmerzen.
Das kanns ja wohl nicht sein !

Hat jemand einen Tip ?

Ohne Scheibe ists auch nicht so toll. Man h├Ąngt halt voll im Wind so aufrecht sitzend.

Bei meiner vorigen Cali ( 1100i) mit grosser Scheibe hatte ich ├╝brigens das gleiche Problem.
Ach ja, ich bin ca. 1,70m gross.


Danke im voraus

ciao

Achim


Ich fotografiere Landschaften und in der Stadt. Auf Reisen und zuhause in Fulda. Am liebsten wenn es dunkel wird bzw. schon ist.
www.achimfischer-fotografie.de

 
-

-
Beiträge
---
Ort:
-
17.08.2000 12:52

AW: California Windschutzscheiben

Das Problem kenne ich!
Ich habe mir eine Scheibe f├╝r meine Cali 1100i gekauft. H├Âhe 26cm!
Die hat ├╝berhaupt nichts gebracht. Ich habe 3 unterschiedliche Halterungen gebaut.
In der H├Âhe, wie in der Neigung verstellt, nichts hat es gebracht. Dann habe ich
mit dem Hei├čluftf├Ân den oberen Teil (ca. 5cm) erw├Ąrmt und ein Abri├čkante
angebogen. Auch das hat nicht geholfen.
Jetzt liegt das "gute" St├╝ck in der Ecke und verstaubt.
In einem Forum (weltklasse) habe ich auch ├╝ber das Problem berichtet.

Von einem der mir geschrieben hat, habe ich dann eine gebrauchte Scheibe gekauft.
H├Âhe 46cm. Es ist mit der erheblich besser.
Dein Problem k├Ânnte mit deinem Helm zusammenh├Ąngen. Probiere einmal einen
anderen aus. Solltest du einen Jethelm tragen, nimm mal den Schirm ab, vielleicht
bringt das schon was.
http://www.motorradonline.de/

Nun habe ich noch eine Frage an dich. Was brachte deine Cali 1100i, bzw.
die Jackel an Endgeschwindigkeit?

La├č den Adler fliegen
Gru├č

Thomas




 
Achim

Achim
2838 Beiträge
---
Ort:
Fulda
Germany
Gr├╝nder / Betreiber
17.08.2000 16:41

AW: AW: California Windschutzscheiben

Hi Thomas

>In einem Forum (weltklasse) habe ich auch ├╝ber das Problem berichtet.

Meinst Du das Forum von www.motorradonline.de mit 'weltklasse' ?



>Solltest du einen Jethelm tragen, nimm mal den Schirm ab, ...

Nein, hatte Integralhelme (mehrere)



>Nun habe ich noch eine Frage an dich.
>Was brachte deine Cali 1100i, bzw. die Jackel an Endgeschwindigkeit?

Gute Frage
Da es bei h├Âheren Geschwindigkeiten nicht auszuhalten war, bin ich beide nicht ausgefahren.



>La├č den Adler fliegen

Mein Adler hat vorerst ausgeflogen: Die Jackel ist verkauft, ich fahre jetzt Ducati ST4 (siehe Kontakt-Seite)

Eine California werde ich mir wohl nicht mehr zulegen.


ciao

Achim




Ich fotografiere Landschaften und in der Stadt. Auf Reisen und zuhause in Fulda. Am liebsten wenn es dunkel wird bzw. schon ist.
www.achimfischer-fotografie.de

 
-

-
Beiträge
---
Ort:
-
08.09.2000 23:37

AW: California Windschutzscheiben

Ich habe eine T3 Cali.
So aus Neugier ehr habe ich eine gebrauchte Riesenscheibe (mit kleinem Riss) der Cali II probiert.
Wirklich zufrieden war ich nur in der Zeit als es Morgens so um 4 Grad hatte. Angenehmer Schutz vor K├Ąlte.
Aber gegen die starken Verwirbelungen bin ich trotz allerlei Eigenbau halter und Scheiben Ausnehmnungen nicht geworden.
Diese St├╝ck steht ebenfalls seit 8 Jahren in der Garage.
Es ist nur was f├╝r Cruiser bis 80 km/h.

V├Âllig andere positive Erfahrung mit einer V50 III: Eine ganz kleine Chopperscheibe in der H├Âhe um ca. 12 cm gek├╝rzt (weil es so unruhig dahinter war) - die "Luftumgebung"
und tw. auch der Winddruck hat sich sehr positiv ver├Ąndert.
Diese Scheibe ist jetzt nur mehr ca. 22 cm ├╝ber Scheinwerferring ├╝berstehend - aber super und bringt's.

Gru├č von Hermann aus Ottensheim bei Linz




 
-

-
Beiträge
---
Ort:
-
23.10.2000 00:18

AW: California Windschutzscheiben

Weichei ! Nimms hin oder fahr Auto ...



 
-

-
Beiträge
---
Ort:
-
18.06.2001 08:04

Re: California Windschutzscheiben

Hallo
Ich kenne das Problem. Ich fahre eine Cal. 2 mit gro├čem Schild und bin 1,81m gro├č. Ich konnte es mindern, in dem ich das Schild so weit wie m├Âglich nach unten (auf die Lampe) setzte und die Neigung mehr nach hinten. Es ist damit zwar nicht weg aber geringer. Bei h├Âherem Tempo weht der Schal durch die Verwirbelungen immer noch nach vorne.
Es soll durch einen zus├Ątzlichen Spoiler an der Scheibenoberkante bzw. durch das einfr├Ąsen eines Schlitzes in die Scheibe vermieden werden, doch hier sind Abstand und Gr├Â├če wichtig und diese Ma├če kenne ich auch nicht.




 
Guzziist

Guzziist
1 Beitrag
---
Ort:
-
03.06.2014 08:41

Re: California Windschutzscheiben

Hallo allerseits!

Ich fahre seit 1999 eine Cali EV, habe mir beim kauf damals die gro├če gegen die kleine Scheibe austauschen lassen und bin seit 50.000 km bei Nutzung von Integral- und Jethelm voll zufrienden. Klar merkt man etwas Wind, weil man mit 1.80 ja ├╝ber dir Scheibe dr├╝ber guckt, aber ich finde es gut, etwas zu sp├╝ren, schlie├člich fahren wir doch Guzzi und keine Goldwing...
Aber die Halterung meiner Scheibe rostet und ist beim H├Ąndler nicht mehr zu kriegen (auch nicht bei Stein-Dinse); hat jemand noch eins ├╝brig oder weiss, wo man es noch bekommen kann? Bitte ggf. Foto per WhatsApp an 0171-4966117 oder per Mail an sutter@was.de - vielen Dank vorab!




 
Foren  » Moto Guzzi Forum  » California Windschutzscheiben