Foren

Moto Guzzi Forum

Das Moto Guzzi Forum f├╝r Diskussionen rund um Moto Guzzi Motorr├Ąder
Letzter Beitrag
Foren  » Moto Guzzi Forum  » Moto Guzzi 850 T5
Guzzi G├╝nni

Guzzi G├╝nni
4 Beiträge
---
Ort:
Langenfeld
Germany
16.09.2017 22:34

Moto Guzzi 850 T5

Hallo zusammen,
ich habe mir eine 850 T5 zugelegt, leider etwas verbastelt und mit elektrischen Problemen. Erstmal eine neue Batterie eingebaut und dann war fast nix los, keine Kontrollleuchte, Anlasser klackt und dann bricht der Stromkreis zusammen, Blinker haben sich mittlerweile ├╝berreden lassen ihre Aufgabe wahr zu nehmen, auch die Warnblinkanlage macht mit. Denn Anlasser habe ich ├╝berbr├╝ckt und der legte auch sofort los. Hat jemand ein paar Informationen wo die Guzzi ihre haupt Probleme in der Elektrik hat.

Vielen Dank




 
Moosei

Moosei
29 Beiträge
---
Ort:
Ismaning
Germany
01.10.2017 14:06

Re: Moto Guzzi 850 T5

Hallo G├╝nni,

die Hauptprobleme in der Guzzi-Elektrik befinden sich in aller Regel neben der Maschine. Soll hei├čen, das gr├Â├čte Problem ist der Besitzer/Schrauber der Guzzi. Als ich meine Le Mans 1 weiland Mitte der 80er-Jahre kaufte, ├╝brigens von einem Automechanikermeister (Automechaniker sind die schlimmsten), hing das gesamte Bordnetz an einer einzigen Sicherung (35A wenn ich mich recht entsinne). Da darf man sich nicht wundern, wenn Guzzi's der Ruf anhaftet, dauernd abzufackeln. Ich kann Dir nur raten, die Bordelektrik gr├╝ndlich durchzuchecken, oder einen Fachmann hinzuzuziehen, falls Du Dir das nicht selber zutraust. Ich kann Dir auch den Original-Schaltplan aus einem Guzzi-Werkstatthandbuch (1000 SP) zusenden, wenn Du von Deiner keinen hast. Die Unterschiede zu Deiner T5 sind marginal. Ich habe z. B. meiner S├╝├čen Lenkerarmaturen von einer 400er Yamaha spendiert, die Guzzi-Schalter von damals waren wirklich nur Spielzeuge. Funzt prima, wenn man es richtig macht. Sollte Dein Sch├Ątzchen noch Unterbrecher haben, kann ich Dir nur raten, auf eine kontaktlose Z├╝ndung umzur├╝sten, z. B. "Newtronic". Ein Traum, wirklich. So, und nun w├╝nsche ich Dir viel Erfolg im Kampf gegen den Kupferwurm, und verbleibe mit guzzistischen Gr├╝├čen
Moosei

Editiert von Moosei - 01.10.2017 14:43

Editiert von Moosei - 02.10.2017 09:54




 
Guzzi G├╝nni

Guzzi G├╝nni
4 Beiträge
---
Ort:
Langenfeld
Germany
05.10.2017 16:10

Re: Moto Guzzi 850 T5

Hallo Moosei,

vielen Dank f├╝r deine Antwort die mir sehr weiter hilft.
Dein Vorschlag mir dein Schaltplan von deiner Guzzi zu senden nehme ich gerne an, habe mich zwar schon gut durchgearbeitet, alle Sicherungen arbeiten zuverl├Ąssig und der Umbau auf kontaktlose Z├╝ndung steht fast ganz oben auf meiner Arbeitsliste. Meine Guzzi habe ich elektrisch so weit gebracht, das mein Dekra-Pr├╝fer(der seine Finger nicht bei sich halten kann wenn was nicht funktioniert) guten Gewissens eine Plakette zuteilen konnte. Das Thema Gasgriff und Bedienelemente meiner Guzzi steht aber ganz oben auf meiner Liste,kannst du mir bitte mal genau sagen was du da gemacht hast und vielleicht noch ein paar Fotos.

Viele Gr├╝├če

G├╝nni




 
Moosei

Moosei
29 Beiträge
---
Ort:
Ismaning
Germany
06.10.2017 18:01

Re: Moto Guzzi 850 T5

Hallo G├╝nni,

um Dir den Schaltplan zukommen zu lassen, brauche ich eine e-mail-Adresse von Dir. Denn hier ├╝ber das Forum geht es wahrscheinlich nicht. Au├čerdem ist mir noch was eingefallen: unter dem Tank sind zwei Mehrfach-Steckverbindungen, die manchmal ├ärger machen. Sei's in Folge von Oxydation, oder weil die Rundstecker- und Buchsen gerne im Plastikgeh├Ąuse nach hinten rutschen.

Sch├Ânen Gru├č derweil
Moosei




 
Guzzi G├╝nni

Guzzi G├╝nni
4 Beiträge
---
Ort:
Langenfeld
Germany
07.10.2017 19:09

Re: Moto Guzzi 850 T5

Danke f├╝r deine Tipps, ich bin bis zum 8.10 in Urlaub aber das werde ich sp├Ątestens am Montag nachsehen, wei├čt du von welcher Yamaha du die Lenkerelemente genommen hast und wie passt das mit der Bremse vorne,ich habe Scheibenbremsen vorne und hinten.

Gru├č G├╝nni




 
Foren  » Moto Guzzi Forum  » Moto Guzzi 850 T5