Foren

Moto Guzzi Forum

Das Moto Guzzi Forum f├╝r Diskussionen rund um Moto Guzzi Motorr├Ąder
Letzter Beitrag
Foren  » Moto Guzzi Forum  » LN II "zickt"
Lehmann II

Lehmann II
3 Beiträge
---
Ort:
-
17.03.2014 18:55

LN II "zickt"

Hallo zusammen,

ich hab am letzten Wochenende meine neue (alte) LM II per Transporter abgeholt.

Hab am letzten Sonntag geguckt ob das gute St├╝ck, nach 10 Jahren Standzeit, noch lebt.

Batterie ├╝berbr├╝ckt, Chockes rein, Kn├Âpfchen gedr├╝ckt - sprang sofort an. Allerdings l├Ąuft der Motor - wenn ich die Chokes wieder raus nehme - so gut wie gar nicht. Unter 1500 U/Min stirbt der Motor komplett ab. Bei h├Âherer Drehzahl: Aussetzer und Fehlz├╝ndungen (die typischen "Patscher" wenn die Einstellung nicht stimmt). Kerzen sind pech schwarz.

Hab mir dann heute ein paar Stunden Zeit genommen und die Einstellungen ├╝berpr├╝ft. Ventilspiel OK. Kontakte OK (Verschlei├č und Abst├Ąnde). Z├╝ndung stimmt auf beiden Zylindern sowohl statisch als auch bei h├Âherer Drehzahl. Vergaser laufen synchron. Gemisch hab ich
1/2 Umdrehung ├╝ber der Grundeinstellung - also 2 Umdrehungen raus (an Feineinstellung ist bei der "Laufruhe" nicht zu denken)

Leider keine Verbesserung.

Z├╝ndspulen und Kondensatoren sind neu.
Zylinder, Kolben, Ventile ebnfalls neu.
Vergaser kplt. zerlegt und gereinigt.

Wo w├╝rdet Ihr mit Eurer Suche ansetzen?
Ich m├Âchte hier keine Diskussion zu ThemaeElektronische Z├╝ndung ja/nein los treten.
Hab meine erste LM I 70 tsd. KM mit Kontakten gefahren. Keine Probleme (musste nat├╝rlich ab und zu eingestellt werden).
Vielleicht g├Ânn ich mir irgendwann noch ne "elektronische". Aber sauber laufen muss sie ja auch so.

Ich hoffe auf Eure Anregungen.

Gru├č Martin




 
reppentown

reppentown
3200 Beiträge
---
Ort:
Reppenstedt
Germany
17.03.2014 19:09

Re: LN II 'zickt'

Nach 10 Jahren = "Vergaserseitg" alles i.O.? = Ablagerungen?

Lieber Italiener, als gar keinen Spa├č.

 
Lehmann II

Lehmann II
3 Beiträge
---
Ort:
-
17.03.2014 20:37

Re: LN II 'zickt'

ja..., wie geschrieben. Vergaser kplt. zerlegt u. gereinigt.
Ich vermute, dass "stromseitig" irgendwo der Wurm drinn ist. Beim anblitzen mit einer Stroboskoplampe ist mit aufgefallen, dass links das Blitzlicht sehr unregelm├Ą├čig ist. (Markierungen fluchten aber trotzdem bei rd. 3500 U/Min auf der 2. fr├╝h Markierung).




 
RUBBELDIEKATZ

RUBBELDIEKATZ
8 Beiträge
---
Ort:
Germany
17.03.2014 20:55

Re: LN II 'zickt'

Hi Lehmann II,

hast du schon einmal nach der Tankentl├╝ftung geschaut? Nicht dass die dicht ist und die gute nach kurzer Zeit mit Unterdruck abmagert.




 
futurafun

futurafun
917 Beiträge
---
Ort:
-
17.03.2014 21:50

Re: LN II 'zickt'

Hallo zusammen,

Z├╝ndspulen und Kondensatoren sind neu.
Zylinder, Kolben, Ventile ebnfalls neu.
Vergaser kplt. zerlegt und gereinigt.

Wo w├╝rdet Ihr mit Eurer Suche ansetzen?
....
Ich hoffe auf Eure Anregungen.

Gru├č Martin


Kerzen gewechselt? Alte Kerzen kannste in die Tonne kloppen!
Kerzenstecker und Z├╝ndkabel gewechselt?
Vergaserd├╝sen penibelst und nicht nur im Ultraschall gereinigt?

Gru├č
Norbert

Editiert von futurafun - 17.03.2014 21:52




 
Sprengmeister

Sprengmeister
105 Beiträge
---
Ort:
-
20.03.2014 11:57

Re: LN II 'zickt'

hallo, ..sehe ich genauso -wenn er mit Choke halbwegs l├Ąuft, ist in den Vergasern noch Dreck im Leerlaufsystem,
die ganzen vergaser mal zerlegt einweichen ├╝ber Nachtim Gurkenglas und auch die Luftkan├Ąle mit Druckluft durchblasen, unterst├╝tzend puhlen mit einem dicken Nylonfaden-z.B. aus einem stra├čenbesen- ansonsten w├╝rde mir z├╝ndungsseitig nur noch der Kondensator am Verteiler einfallen. Sind die Benzinh├Ąhne durchg├Ąngig sauber?




 
Lehmann II

Lehmann II
3 Beiträge
---
Ort:
-
21.04.2014 16:21

Re: LN II 'zickt'

Hallo zusammen,

ich hatte ja zu Anfang ├╝ber die Probleme mit meiner "neuen" LM 2 geschrieben. Nach dem die Mehrheit von Euch der Meinung war, dass es sich um ein Vergaserproblem handeln sollte, habe ich heute die Vergaser abgeschraubt
und begonnen zu zerlegen. Bereits beim abschrauben der Schwimmerkammer rechts, habe ich festgestellt, dass der Schwimmerabstand nicht stimmte (soll 23.5mm, ist 19,0mm). Zurechtgebogen, mit links verglichen, eingebaut und:

SIE LÄUFT 1a !!!!!

Vielen Dank f├╝r Eure Hilfe.

Gru├č

Martin




 
Foren  » Moto Guzzi Forum  » LN II "zickt"