Foren

Moto Guzzi Forum

Das Moto Guzzi Forum für Diskussionen rund um Moto Guzzi Motorräder
Letzter Beitrag
Foren  » Moto Guzzi Forum  » Benötige HILFE! V65
GuzziV6

GuzziV6
2 Beiträge
---
Ort:
-
05.05.2013 15:31

Benötige HILFE! V65

Hallo zusammen,

bin meine V65 am zerlegen und wieder zusammen bauen. Sie hat etwa 10 Jahre gestanden.. daher muss ich viele teile erneuern.

Wo wir auch schon bei meiner ersten Frage wären.. ich habe unter dem Luftfilter ein T-Stück mit schlauchenden gefunden..es lag einfach dort.. die Schläuche sind wohl von der Witterung kaputt gegangen!? jedenfalls weiss ich nicht an welchen Punkten ich die Schläuche verbinden muss!??.. das heisst, ich weiss nicht wo ich die Schläuche dran stecken soll..
da wären:

-2 Schläuche die gehen vom Luftfilter direkt oben an beide Zylinder.. denke mal das ist auch richtig so!?
-die 2 grossen Öffnungen zu den beiden Vergasern sind klar soweit.

aber die anderen Öffnungen am Luftfilter???.. womit muss ich die verbinden?

des weiteren kommt ein Stück Schlauch ganz unten am Motorblock raus in Richtung Hinterrad..der Schlauch ist auch abgerissen! wohin muss dieser führen??? eventuell an den Luftfilter??

Dann als nächstes ist vorne am Motor direkt unter der Lichtmaschine (glaube ich) eine Elektrische Verbindung.. ich denke mir es ist ein Fühler für die Öltemperatur!? Da fehlt das Kabel... Muss man diesen Stecker mit dem (Cockpit) verbinden?

Als nächstes habe ich ein Problem mit der Zündung! Ich habe gesehen dass eine elektrische Zündung nachgerüstet wurde. Man kann das Motorrad nicht mehr über den Startknopf starten.. auch nicht an Schieben! Es startet auch nicht mit überbrückter Batterie! Es startet aber mit voller Batterie, wenn man das Starterrelais überbrückt! das heisst ich habe ein Kabel von der Batterie direkt unten an den Anlasser gehalten, dann startete das Motorrad auch! Heisst das dann dass das Relais kaputt ist?? Ich habe jetzt ein neues bestellt: BOSCH 0332014150 12V 30A : Ich hoffe wenn ich dieses ausgetauscht habe funktioniert der Startknopf wieder!?

Naja das waren meine Fragen fürs erste!
Bitte entschuldigt meine Schreib/Ausdrucksweise, befasse mich erst seit diesem V65-Projekt mit der Materie :)

Hoffe ihr könnt mir weiter helfen!
mfg




 
friesenoldie

friesenoldie
72 Beiträge
---
Ort:
-
10.05.2013 10:49

Re: Benötige HILFE! V65

Vielleicht hilft die das hier ein wenig weiter

http://www.wendelmotorraeder.de/shop/index.php?cPath=1_7_9955_9956_9979

Ansonsten den ganzen E-Teil Katalog durchforsten. Kann man meistens eine ganze Menge sehen, wie was zusammengehört.

Gruß Gerd




 
piano

piano
12 Beiträge
---
Ort:
-
14.05.2013 21:57

Re: Benötige HILFE! V65

Hallo Guzzi V6
Der Schlauch, der hinten aus der Ölwanne kommt, muss unten an den Luftfilterkasten als Rücklaufschlauch. Zu den Ventildeckeln gehen auch Schläuche.
Es gibt auch Modelle (je nach Baujahr) die zu dem Luftfilterkasten noch extra einen Entlüftungsbehälter vorne im Rahmen haben. Dann sind die Schläuche für die Ventildeckel dort dran. Die Kontakte unter der Lichtmaschine könnten, wenn sie auf der Ölablssschraube sitzen, für eine Öltemperaturanzeige nachgerüstet sein.
Wenn das so ist, müsstest du auch ein Instrument für Öltemperatur haben, sonst weglassen.
Dass Anlasserrelais hat ja eigendlich nur was mit dem Anlasser zu tuhen. Wenn die zündung an ist, müsste sie durch Anschieben eigendlich auch anspringen.




 
Foren  » Moto Guzzi Forum  » Benötige HILFE! V65