Foren

Moto Guzzi Forum

Das Moto Guzzi Forum für Diskussionen rund um Moto Guzzi Motorräder
Letzter Beitrag
Foren  » Moto Guzzi Forum  » Le Mans 3 Vergaser Düsen
vautee

vautee
2 Beiträge
---
Ort:
-
01.03.2012 18:55

Le Mans 3 Vergaser Düsen

Hallo Zusammen,

ich bin seit 1987 und inzwischen 170tkm immer noch zufriedener Besitzer einer LM 3.
Seit einiger Zeit habe ich vom originalen Luftfilter auf KN Trichter umgestellt. Dieses schlürfende Geräusch ist einfach klasse.
Leider verschluckt sich die Gute beim starken beschleunigen.

Jetzt die Frage: welche Düsen und welche Grösse sollte ich wechseln?

Es sind die originalen Vergaser PHF36 BD / BS montiert.

Danke schon mal im Voraus.

Volker




 
mille90

mille90
24 Beiträge
---
Ort:
Reilingen
01.03.2012 21:06

Re: Le Mans 3 Vergaser Düsen

Hallo Volker

Für die offenen Dellortos an der LM III rate ich Dir zur Bedüsung der LM II.
Grundvoraussetzung für einen sauberen Lauf ist eine richtig eingestellte
Zündung !! Vor Allem wenn noch Unterbrecher drin sind.
Die Bestückung des PHF 36 für die LM II:
HD 140, LD 60, Chokedüse 70, Pumpendüse 38, Düsennadel K5 (2. Kerbe v.o.).
Leerlaufregulierschraube ca. 1 1/2 Umdrehungen raus.
Ganz wichtig: die Schwimmer mit 10 Gramm und ihr korrekter Stand auf 23,5 mm
von Dichtkante Schwimmerkammer (offen). Bei den Kerzen rate ich zur NGK B7ES.
Ich fahre meine Mille in ähnlicher Bestückung seit über 10 Jahren.

Guzzi-Schraubergrüße
Carlo




 
vautee

vautee
2 Beiträge
---
Ort:
-
01.03.2012 23:07

Re: Le Mans 3 Vergaser Düsen

Hallo Carlo,

danke für die schnelle Antwort und die Details.
Ich habe die Unterbrecherkontakte drin und das bleibt auch so. Das Einstellen läuft schon automatisch.
Dann mach ich mich mal auf die Suche wo ich die Düsen finde.

Viele Grüsse
Volker




 
Foren  » Moto Guzzi Forum  » Le Mans 3 Vergaser Düsen