Foren

Laverda Forum

Das Laverda Forum f√ľr Diskussionen rund um Laverda Motorr√§der
Letzter Beitrag
Foren  » Laverda Forum  » Keine Laverda-Fahrer online ?
Achim

Achim
2838 Beiträge
---
Ort:
Fulda
Germany
Gr√ľnder / Betreiber
24.04.2000 14:50

Keine Laverda-Fahrer online ?

Hallo zusammen,

was ist denn hier los ?
Im Laverda-Forum tut sich gar nichts !?
Gibt es keine Laverda-Fahrer hier ?


ciao

Achim


Ich fotografiere Landschaften und in der Stadt. Auf Reisen und zuhause in Fulda. Am liebsten wenn es dunkel wird bzw. schon ist.
www.achimfischer-fotografie.de

 
-

-
Beiträge
---
Ort:
-
25.04.2000 12:47

AW: Keine Laverda-Fahrer online ?

Nur keine Panik. Laverda-Fahrer sind eine erstens seltene und zweitens eher zur√ľckhaltende Spezies.
Was das Internet betriftt: Wo sollten sich Laverdisti denn auch zuhause f√ľhlen?
Die Idee mit italobikes.de und den Foren finde ich gut, aber wie auch andere Foren zeigen, reduzieren sich die Beitr√§ge meist auf die popul√§ren Ducatis, neuerdings Aprilia und vor allem Guzzi. Diese Marken waren und sind auf dem deutschen Markt einfach erfolgreicher und verbreiteter. Bei Laverda gibts halt die, die die ollen Kisten aus den 70ern noch hegen und pflegen und einige wenige, die den aufgemotzten alten Zweizylinder-Motor im schicken Kleid f√ľr den ultimativen Kick halten.
Laverda hat sich in der Vergangenheit eben nicht gut genug in der √Ėffentlichkeit dargestellt (div. Pleiten, √úbernahmen, Importeursprobleme, unverst√§ndliche/keine Modellpolitik etc.).
W√§re nett, wenn sich hier bald mehr tummeln w√ľrden.

Gruß
Stefan
Ich gebe die Hoffnung




 
-

-
Beiträge
---
Ort:
-
27.04.2000 08:09

AW: Keine Laverda-Fahrer online ?

Es gibt noch welche, sogar Fahrer der aktuellen Modelle (750S Carenata Bj.98). Da ich erst seid 3Jahren Inhaber eines Klasse1 F√ľhrerschein bin und entsprechend wenig Erfahrung habe, w√ľrde ich gerne √ľber bekannte und selbsterleidete St√∂rungen und Probleme Informationen austauschen.

aktuelle Problem:
-Lenkerflattern beim Bremsen aus höheren Geschwindigkeiten >140Km
-durchzugsschwache Batterie (Bosch xyz), wer kennt eine Alternative die einen höheren Anlaßstrom zuläßt

Gruß Wolfgang





 
-

-
Beiträge
---
Ort:
-
02.05.2000 13:12

AW: AW: Keine Laverda-Fahrer online ?

Hi Stefan,
tja, das mit den Kisten aus den Siebzigern stimmt. Da von diesen Motorrädern recht wenig hergestellt wurden und davon die meisten auch noch ins aussereuropäische Ausland gegangen sind, sind Laverdas hierzulande demnach recht selten. Ich bin selber gerade dabei, eine 750'er zu restaurieren. Ein wenig davon kann man unter http://freenet.de/Italobike/ besichtigen.

Gruss
Volker




 
-

-
Beiträge
---
Ort:
-
31.05.2000 20:23

AW: AW: Keine Laverda-Fahrer online ?

Hallo Laverdisti,

hast schon recht, da√ü Laverda nicht mehr up to date ist, gerade bei der momentan sehr starken italienischen Konkurrenz, aber diese "alten" Kisten aus den 70ern sind trotzdem immer noch faszinierend (ich selbst fahre eine 75er 3C. Und kann schon so ein Yoghi gegen so einen Eisenhaufen anstinken, ich denke nicht unbedingt.) Aber das macht diese Bikes ja auch so √≠nteressant. Wenn jeder einen Dreizylinder fahren w√ľrde, wie langweilig.

Also, Laverda-Treiber meldet Euch. Gemeinsame Treffen oder Ausfahrten jederzeit willkommen (Raum Hessen oder Sauerland).

Frank




 
Foren  » Laverda Forum  » Keine Laverda-Fahrer online ?