Foren

Laverda Forum

Das Laverda Forum f√ľr Diskussionen rund um Laverda Motorr√§der
Letzter Beitrag
Foren  » Laverda Forum  » Laverda 750
Russ

Russ
85 Beiträge
---
Ort:
-
05.08.2016 15:52

Laverda 750

Ende der 1960er Jahre begann Laverda mit der Entwicklung und dem Bau der großen Zweizylinder; nach Massimos Vorstellungen (BMW-Fan und Fahrer, R69S) sollte es eine robuste, solide und hochwertige Tourenmaschine werden.

Heraus kam eine in allem vergr√∂√üerte Kopie der Honda CB72 mit zun√§chst 650, dann endg√ľltig 750 ccm; im Vergleich mit anderen italienischen Motorr√§dern dieser Zeit waren sie tats√§chlich qualitativ besser und sehr gut.

Die Maschinen waren nach damaligen Verh√§ltnissen gro√üe und schwere Motorr√§der mit ca. 50 PS (Leistungsstreuung von ca. 45-55 PS √ľblich), wenn auch die Werksangaben optimistisch "italienisch" von 52-60, bei der SFC von 70-75 schw√§rmten (tats√§chlich gute 60).

Es gab folgende Typen bezeichnungen: GT, S, SFC, SF, SF2, SF3, GTL.

Die Ausstattung wurde im Verlauf der Jahre stets ge√§ndert, das "Baukastenprinzip" dabei konsequent beibehalten; somit k√∂nnen verschiedenste Mischungen von R√§dern, Bremsen, Tanks, Sitzb√§nken, Instrumenten usw. durchgef√ľhrt werden.

Heute gelten die 750er Laverdas auf Grund ihrer geringen Leistung und dem relativ hohen Gewicht als sehr lahme Motorr√§der (daf√ľr sind sie recht laut); eben Oldtimer f√ľr Liebhaber.




 
Foren  » Laverda Forum  » Laverda 750