Foren

Laverda Forum

Das Laverda Forum f├╝r Diskussionen rund um Laverda Motorr├Ąder
Letzter Beitrag
Foren  » Laverda Forum  » Werkstatthandbuch Laverda 125 lz
Marco.Donofrio

Marco.Donofrio
2 Beiträge
---
Ort:
-
20.08.2013 13:48

Werkstatthandbuch Laverda 125 lz

Hallo Leute, bin neu hier.....
Ich suche dringend ein Werkstatthandbuch f├╝r die Laverda 125 lb uno.

Kann mir da bitte jemand weiterhelfen?

Herzlichen Dank...




 
LotharEsser

LotharEsser
256 Beiträge
---
Ort:
-
31.08.2013 10:50

Re: Werkstatthandbuch Laverda 125 lz

Hallo Marco,

Ein Werkstatthandbuch kann ich Dir leider nicht anbieten. Der Motor ist baugleich mit dem Z├╝ndap KS125 Motor soweit ich wei├č (mit geringf├╝gigen ├änderungen am Zylinder und Kolben - Steuerzeiten?). Falls Du da also eines findest, k├Ânnte das schon mal helfen.

Was genau brauchst Du denn bzw. welches Problem hoffst Du zu beheben mit dem Werkstatt-Handbuch? Vielleicht kann man auch so helfen?!?

An sonsten versuch es mal im Technik-Bereich des www.laverda-register.de

Alles, was ich anbieten k├Ânnte, w├Ąre ein Betriebs-Handbuch in italienisch. Da stehen schon mal grunds├Ątzliche Daten drin etc.

Hilft das? Dann schau mal in Deine Inbox hier im Forum.

LG


Lothar




 
Marco.Donofrio

Marco.Donofrio
2 Beiträge
---
Ort:
-
02.09.2013 13:49

Re: Werkstatthandbuch Laverda 125 lz

Hallo Lothar

Ich muss das Z├╝ndschloss auswechseln, da der Schl├╝ssel bei meinem Vater verloren gegangen ist. Jetzt bin ich dran die Laverda zu reparieren. Ein 6 Pol Z├╝ndschloss habe ich schon gekauft jedoch habe ich keine Ahnung wie ich das Schloss anschliessen kann. Der Lieferant hat mir mitgeteilt, dass ich das Schloss ausmessen m├╝sste. Wie Funktioniert das?

Vielen Dank und Gr├╝sse
Marco




 
LotharEsser

LotharEsser
256 Beiträge
---
Ort:
-
02.09.2013 20:39

Re: Werkstatthandbuch Laverda 125 lz

beim ausgebauten neuen Schloss: Letztlich musst Du schauen, welches das Plus-Kabel ist (meist das dickste). Dann mit einem Multi-Meter die einzelnen Kabel "durchklingeln" und schauen, welche Kabel bei welcher Schalterstellung Durchgang haben zum Plus-Kabel. Das notierst Du.

Dann schaust Du, welche anderen Kabel zu welchem anderen Kabel Durchgang haben bei welcher Schalterstellung. Auch notieren.

Dann brauchst Du einen Stromlaufplan von der kleinen und schaust, was wann Strom haben sollte. Dann genau so anschlie├čen.

Ich hab Dir einen Link geschickt, hast Du den bekommen? Auf Seite 37 des Handbuchs ist der Stromlaufplan...

Wenn Du es Dir nicht selbst zutraust: Du hast sicher einen Bosch-Dienst in der N├Ąhe. Bring eine vergr├Â├čerte Kopie des Stromlaufplans, das Motorrad und das neue Schloss dort hin und lass das anschlie├čen. Spart einiges an Sicherungen, ├ärger und Frust...




 
marconi

marconi
5 Beiträge
---
Ort:
-
05.11.2013 11:59

Re: Werkstatthandbuch Laverda 125 lz

Hallo Marco,

Ein Werkstatthandbuch kann ich Dir leider nicht anbieten. Der Motor ist baugleich mit dem Z├╝ndap KS125 Motor soweit ich wei├č (mit geringf├╝gigen ├änderungen am Zylinder und Kolben - Steuerzeiten?). Falls Du da also eines findest, k├Ânnte das schon mal helfen.

LG

Lothar


Die LB Uno hat keinen Z├╝ndappmotor, das war die erste 125er Laverda mit eigenem Motor.
Die LZ hat einen Z├╝ndapp

Gr├╝essli Roli

Editiert von marconi - 05.11.2013 12:00




 
LotharEsser

LotharEsser
256 Beiträge
---
Ort:
-
13.11.2013 08:30

Re: Werkstatthandbuch Laverda 125 lz

Mmhh - soweit ich es im Kopf habe, war der LB Motor ein Z├╝ndap Rumpf-Motor mit einem Laverda Zylinder und Kolben etc., mag mich aber irren...

um was geht es denn nun? ├ťberschrift sagt 125 LZ, im Text steht LB Uno!?

letztlich geht es aber ums Z├╝ndschloss, da ist der Motor erst mal egal.

Editiert von LotharEsser - 13.11.2013 08:32




 
Russ

Russ
83 Beiträge
---
Ort:
-
13.11.2013 09:00

Re: Werkstatthandbuch Laverda 125 lz

Nein, v├Âllig falsch.

In der LZ steckt ein Z├╝ndapp-Motor, in der LB g├Ąnzlich anderer Motor, der mit dem Z├╝ndapp-Motor nur die Kolbenma├če gemeinsam hat.

Der LB-Motor hat zwar den Z├╝ndapp-Motor als Vorbild, aber au├čer dem Kolben sind sonst keine Teile gleich oder austauschbar.

Z steht f├╝r Z├╝ndapp, B f├╝r Breganze.




 
monikahelene

monikahelene
2 Beiträge
---
Ort:
-
03.12.2013 09:00

Re: Werkstatthandbuch Laverda 125 lz

Hallo Leute,

ich habe gestern das erste Mal in diesem Forum umgesehen und dann auf das Laverda Forum gesto├čen bzw. auf diesen Artikel. Ich kann mich immer nur wundern, da├č im Internet jeder glaubt, etwas ├Ąu├čern zu m├╝ssen, ob er davon Ahnung hat oder nicht. Allgemeines Ges├╝lze abzusondern oder mit Halbwissen zu prahlen ist meistens wenig hilfreich, wie auch hier.

Der LZ-Motor und der LB-Uno-Motor haben keine Gleichteile, nicht einmal den Kolben. Der LB-Motor hat mit dem LZ-Motor 2 Gleichteile, den Zylinder und den Zylinderkopf.

Der Unterschied LZ-LB liegt in der Art der Licht. Der LZ-Motor hat eine Schwunglichtmagnetz├╝ndanlage mit 2 verschiedenen Stromkreisen, einem mittels Gleichrichter geregelten Gleichstromkreis (f├╝r Bremslicht, Standlicht, Huoe etc)und einem Wechselstrom f├╝r den Hauptscheinwerfer. Typisch daf├╝r ist, da├č das Fahrtlicht bei Standgas absolut schwach und erst bei Vollgas seine volle Leuchtkraft entfaltet. Das ganze Sytem ist eine aufger├╝stetes Relikt aus der Moped-├ära der sechziger Jahre des letzten Jahrhundert.

Bei allen LB-Motoren handelt es sich um eine gleichstromgeregelte Wechselstromlichtmaschine, wie sie bei fast allen moderneren Motorr├Ądern zum Einsatz kommt, d.h. alle Verbraucher werden ├╝ber Gleichstrom versorgt

Je nach Lichtmaschinentyp mu├č das Z├╝ndschlo├č entsprechend anders angeschlossen werden bzw. braucht man auch das entsprechende Z├╝ndschlo├č. Vertauscht man die Anschlu├čkabel oder hat das falsche Z├╝ndschlo├č riskiert man, da├č die ganze Lichtmaschine zerst├Ârt wird oder die Gl├╝hlampen durchbrennen oder die Relais kaputt gehen.

Am Besten man besorgt sich einen Stromlaufplan f├╝r das jeweilige Modell und das richtige Z├╝ndschlo├č und klemmt die Kabel entsprechend an. Oder man besorgt sich f├╝r die LB-Modelle den originalen Z├╝nd-Lichtschalter, der mit einen Vielfachstecker versehen ist und deshalb ohne Fachkenntnise zusammengesteckt werden kann.

Mit freundlichen Gr├╝├čen
Harald Hans




 
Foren  » Laverda Forum  » Werkstatthandbuch Laverda 125 lz