Foren

Laverda Forum

Das Laverda Forum für Diskussionen rund um Laverda Motorräder
Letzter Beitrag
Foren  » Laverda Forum  » Mikuni Vergaser für 750SF2 Motor
geb

geb
8 Beiträge
---
Ort:
-
27.09.2012 22:31

Mikuni Vergaser für 750SF2 Motor

-hallo Laverda Schrauber, nach vielen Monaten Restauration ist
meine SF1 fertig (Kopf mit 5/1 Nocken,Dellorto mit offenen Malossi
Trichtern,DMC-Zündung,hohe SFC-Kolben,SF1 Auspuffanlage jetzt
mit Interferenzrohr vor dem Motor. Die PHF36 mit Hauptdüse 160
Leerlaufdüse 55(mit org.60er läuft sie nicht so gut)
Das gelegentliche Vergaserpatschen im Standlauf und bei ganz
langsamer Fahrt habe ich trotz div. Einstellungsänderungen nicht
abstellen können.
Jetzt baue ich gerade aus div. aufgearbeten Teilen einen SF2 Motor
auf. Dem möchte ich gerne Mikuni Vergaser spendieren - von denen
hört man ja nur Gutes. Bei Topham bietet man für die Twins nichts
Konfektioniertes an. Das adäquate Modell scheint der TM36-31 zu
sein. Vielleicht hats schon jemand gebaut und weiß wie das Ganze
anzupassen geht.
Z.B. Gummiansaugflansch, Ansaugtrichter, Platzverhältnisse zu
Rahmen,Tank u. Benzinhahn u. die Bedüsung ?
Ich freue mich auf ein paar Tipps. Gruß Gerd (geb),gerdeb@web.de




 
LotharEsser

LotharEsser
256 Beiträge
---
Ort:
-
29.09.2012 00:30

Re: Mikuni Vergaser für 750SF2 Motor

Moin Gerd,

hab auf der 750er noch keine Miki's verbaut. Es müssen auch nicht unbedingt die TM sein (Rollengelagert), das ist schon Oberklasse und kostet recht viel...

RS36 reichen meist aus (gleitgelagerte Schieber). Die "Zwitschern und klappern" zwar etwas im Standgas, aber wen das nicht stört, der kann ordentlich Geld sparen...

Ansprechverhalten ist deutlich besser mit den Mikis als mit den Dell'Orto - soviel ist sicher...

Von wo kommst Du denn? Wenn Du in der Nähe von Hannover wärst, der Topham stimmt Dir die Dinger auch ab...




 
Foren  » Laverda Forum  » Mikuni Vergaser für 750SF2 Motor