Foren

Laverda Forum

Das Laverda Forum für Diskussionen rund um Laverda Motorräder
Letzter Beitrag
Foren  » Laverda Forum  » Laverdas auf dem GP-Kurs
Russ

Russ
83 Beiträge
---
Ort:
-
03.05.2012 18:00

Laverdas auf dem GP-Kurs

Am 1. Mai haben wir eine schöne Tour durch Taunus, Westerwald, Eifel und Hunsrück gemacht, in der Eifel war natürlich ein Besuch am Nürburgring Pflichtprogramm.
Das Tor zur Einfahrt zum GP-Fahrerlager stand offen, weit und breit kein Mensch, also fuhren wir rein.
Auf der GP-Strecke lief gerade ein Motorradtraining, das man aus dem Fahrerlager gut beobachten konnte.
Haupsächlich heulten da japanische Vierzylinder, zwischendrin bollerten allerdings auch ein paar Ducatis, Aprilias und ähnliche.
Tonmäßig völlig anders brummten zwei Motorräder herum, eine grün, die andere rot.
Bei der nächsten Runde mal genau hingesehen und große Freude: zwei Dreizylinder-Laverdas!
Es waren modifizierte RGS mit anderen Tanks und Höckersitzen, ohne Verkleidung, die grüne hatte goldene Alufelgen, die rote Speichenräder, beide hatten erheblich breitere Reifen als serienmäßig und verchromte, kurze Drei-in-Eins Auspuffe drauf.
Mit wunderbarem, dumpf röhrendem Motorgeräusch drehten beide gleichmäßig und sehr flott ihre Runden, Grün immer vorne, Rot immer hinten; es schien, als ob Grün noch schneller gekonnt hätte aber wegen Rot nicht wollte.
Die Fahrer trugen beide schwarze Lederkombis, der auf der grünen mit hellem, gestreiftem Helm, der auf der roten mit schwarzem Helm und schwarzem Visier.
Nach etwa zwanzig Minutem kam der Pulk von der Piste ins Fahrerlager und ich freute mich schon darauf mir die beiden Laverdas anschauen zu können.
Doch was machen die?
Fahren gleich raus aus dem Lager, Richtung Landstraße und waren weg.
Scheiße!
Aber die beiden auf der Strecke gesehen und gehört zu haben war ein Genuß.
Ist einer von euch oder beide hier dabei?




 
Foren  » Laverda Forum  » Laverdas auf dem GP-Kurs