Foren

Laverda Forum

Das Laverda Forum für Diskussionen rund um Laverda Motorräder
Letzter Beitrag
Foren  » Laverda Forum  » rote 668 Sport - neu hier mit vielen Fragen ..
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >> Seite 3 von 3
LotharEsser

LotharEsser
256 Beiträge
---
Ort:
-
17.05.2010 17:26

Re: rote 668 Sport - neu hier mit vielen Fragen ..

Tja - erschließt sich einem nicht, wenn man auf Deine Seite geht... 1 Beitrag mit 4 posts zum Thema Laverda. Davon 2 von Dir, in denen Du eingestehst das Deine Zane nicht ansprang...

Das mit dem Pickup: Wenn Du schon irgend welche Stories in die Welt posaunst, dann mach es auch richtig: Die Kupplung ist mir kurz vor dem Flugplatz kaputt gegangen. Von dort aus bin ich ohne Kupplung bis Bad Orb gefahren. An der Zufahrt zum Gelände kam mir ein Auto quer und ich hab die Maschine abgewürgt und - da in Schräglage - fast hingeschmissen. Der Kollege mit dem Pickup bot sich an, diesen zu holen um die Maschine nach oben zu fahren, was wir dann auch gemacht haben weil das einfach der intelligentere Schritt war als zu versuchen, ohne Kupplung weiterzufahren. Deswegen der "Ritt auf dem Pickup - ungefähr 1 KM den Berg rauf... Dort dann im Gras den Schaden festgestellt, Lösung entwickelt und jemanden gesucht, der die Lösung umsetzen kann. Mit Hilfe von Stefan jemanden gefunden, der mir den Kolben "über Nacht" nach meiner Anleitung überarbeitet hat. Sonntag eingebaut, entlüftet und nach Hause gefahren. Seit dem hält das...




 
LotharEsser

LotharEsser
256 Beiträge
---
Ort:
-
17.05.2010 18:25

Re: rote 668 Sport - neu hier mit vielen Fragen ..


ja, meie seite ist wohl am sterben 3000 beiträge in den 4 monaten in der sie im netz ist.. wohl eine schande


Tja - und davon 93 zum Thema Laverda - und alles nur rumgesülze... Keine einzige technische information, kein einziger wertvoller Beitrag - nur Gelaber-Rabarber...; etwa 1/3 aller Beiträge aller Foren von einem einzigen User: Mazze. Tja - so kann man auch sein eigenes Forum mit Beiträgen füttern...




 
mazze

mazze
47 Beiträge
---
Ort:
Nordhessen
Germany
17.05.2010 19:33

Re: rote 668 Sport - neu hier mit vielen Fragen ..

stimmt, ein 1/3 im register ist ein anderer dummlaberer mit mehr als 1/3 fängt mi L an....

aber an dessen grösse und wissen kommt keiner ran... dank oct....

meine maschinen laufen alle, und wen ich der meinung bin das meine zane schlecht anspringen ist das wohl schon ein zustand über den du dich bei deiner freuen würdest....

soviel dazu....



www.classicmotorradtours.de/index.php

 
Lavamoto

Lavamoto
10 Beiträge
---
Ort:
-
17.05.2010 19:46

Re: rote 668 Sport - neu hier mit vielen Fragen ..

stimmt, ein 1/3 im register ist ein anderer dummlaberer mit mehr als 1/3 fängt mi L an....

aber an dessen grösse und wissen kommt keiner ran... dank oct....

meine maschinen laufen alle, und wen ich der meinung bin das meine zane schlecht anspringen ist das wohl schon ein zustand über den du dich bei deiner freuen würdest....

soviel dazu....


Du bist so ein Dummschwätzer vor dem Herrn. Halt doch einfach mal Deine ******.

Geh auf Deine tolle Forumsseite und schreib weiter Deine sinnvollen Beiträge.Beiträge die die Welt nicht braucht.

Und verdammt noch mal....wenn Du schon Müll schreibst dann benutzte mal die Orthographie, falls Du weisst was das ist.




 
LotharEsser

LotharEsser
256 Beiträge
---
Ort:
-
17.05.2010 21:15

Re: rote 668 Sport - neu hier mit vielen Fragen ..

stimmt, ein 1/3 im register ist ein anderer dummlaberer mit mehr als 1/3 fängt mi L an....

aber an dessen grösse und wissen kommt keiner ran... dank oct....

meine maschinen laufen alle, und wen ich der meinung bin das meine zane schlecht anspringen ist das wohl schon ein zustand über den du dich bei deiner freuen würdest....

soviel dazu....


Tja - nur das der nicht 1.300 Beiträge in seinem eigenen Forum in 4 Monaten schreibt, da braucht der schon fast ein Jahr für. Und dann trägt er auch noch sachlich zu Diskussionen bei und meint nicht, fehlendes Wissen durch persönliche Angriffe kompensieren zu müssen, wie gewisse Forumsbetreiber, die meinen sich in anderen Foren nicht an die im eigenen Forum aufgestellten Regeln halten zu müssen...

Ist interessant, wieviel Du über meine Maschinen zu glauben weißt. Da geht Dein Wissen genau so weit, wie bei Fahrwerken offenbar...

Und nu is mal gut, was Du hier ablässt geht weit über das erträgliche Maß hinaus. Wenn Du irgend welche persönlichen Probleme mit mir hast dann gäbe es 2 Möglichkeiten dies charaktervoll zu lösen: entweder Du kontaktierst mich mal offline und versuchst Deinen Standpunkt klar zu machen was Dein Problem mit mir ist, oder Du hälst Dich einfach geschlossen. Halt Dich doch einfach mal an die Regeln, die Du in Deinem Forum jedem User abverlangst. Dann hättest du hier allerdings schon nach dem 2. Beiträg aufhören müssen zu schreiben...

OK?




 
Achim

Achim
2838 Beiträge
---
Ort:
Fulda
Germany
Gründer / Betreiber
17.05.2010 21:31

Re: rote 668 Sport - neu hier mit vielen Fragen ..

Hi,

beim Schreiben eines Beitrages stehen nur ganze 3 Regeln oben drüber.

Die 1. ist:

Wir bitten alle User um eine engagierte und faire Diskussion und um eine akzeptable Wortwahl

Ist es wirklich so schwer sich daran zu halten?

Ich schreite wirklich ungern ein aber hier steht ihr kurz davor.

Kommt jetzt bitte wieder runter und führt eine sachliche Diskussion. Persönlichen Kram könnt ihr meinetwegen per PN tauschen.

Werden weitere "Unfreundlichkeiten" ausgetauscht, landet derjenige auf dem "Moderated"-Status. D.h. jeder einzelne Beitrag muss dann von mir persönlich freigegeben werden.


Vielen Dank


Gruss

Achim


Ich fotografiere Landschaften und in der Stadt. Auf Reisen und zuhause in Fulda. Am liebsten wenn es dunkel wird bzw. schon ist.
www.achimfischer-fotografie.de

 
engldenger

engldenger
12 Beiträge
---
Ort:
-
17.05.2010 22:38

Re: rote 668 Sport - neu hier mit vielen Fragen ..


meinst du etwa so?
http://good-times.webshots.com/photo/2504088420099982412sfIUxl
ram-air kannst du bei den erreichten Geschwindigkeiten sowieso vergessen.
Gruß
Siggi


hallo siggi,
bei deiner lösung bekommt die tankatrappe eine wirkliche "funktion" - als resonanzraum
dieser umbau übersteigt (inkl. abtimmung etc.) sicher meine skills.

ich habe mir eine tankatrappe von einer 650er besorgt, die grössere öffnungen als die von der 668 aufweisen. nun suche ich eigentlich materialien und befestigungsideen, um diese öffnungen an die originale airbox anzuschliessen.
analog zur neuen monster, die dadurch einen tollen ansaugsound hat.

gruss, schorsch




 
LotharEsser

LotharEsser
256 Beiträge
---
Ort:
-
26.05.2010 08:14

Re: rote 668 Sport - neu hier mit vielen Fragen ..

Hi Schorsch,

wie ist denn Deine Fahrwerks-Einstellung jetzt - besser? Zufriedenstellend? perfekt? Erzähl doch maaaa....

LG

Lothar




 
engldenger

engldenger
12 Beiträge
---
Ort:
-
19.05.2011 11:39

Re: rote 668 Sport - neu hier mit vielen Fragen ..

Hi Schorsch,

wie ist denn Deine Fahrwerks-Einstellung jetzt - besser? Zufriedenstellend? perfekt? Erzähl doch maaaa....

LG

Lothar


Hallo Lothar,
kanapp ein Jahr später .... es war viel los auf anderen "Baustellen.
habe übrigens 10 Monate gesucht, bis ich endlich gestern einen gebrauchten Kennzeichträger für hinten erstehen konnte.
Der Ausbau des Steuergerätes war ein Mega-Akt. Wahrscheinlich bekomme ich nicht wieder rein, zumindest wenn der Stecker dran ist.
Muss denn dafür der Tank raus??? der Einfüllstutzen hemmt ja den freien Zugang.

Die LAV steht also immer noch auf der Hebebühne, hat inzwischen aber neue Reifen bekommen, so dass sie jetzt dann wieder rollbar wird.
Kette wird auch noch erneuert.
theoretisch sind dann alle TÜV-relevanten Dinge gemacht.

Zum Fahrwerk kann ich also noch nix sagen, das wird wohl ein 2012er Antwort geben....

gut Ding´braucht Weil-Gruß
Schorsch




 
LotharEsser

LotharEsser
256 Beiträge
---
Ort:
-
08.06.2011 18:34

Re: rote 668 Sport - neu hier mit vielen Fragen ..

Hallo Schorsch,

danke für den Zwischenstand. Klingt ja fast wie bei mir...

Steuergerät wird - zumindest bei den 750er - hinten auf dem Hilfsrahmen unter der Sitzbank montiert (Bürzel/Sozius-Sitz). Da sollte man eigentlich gut dran kommen, wenn die Sitzbank-Verkleidung runter ist. Weiß aber nicht, wie das bei der 668 ist...

Viel Erfolg!!

LG


Lothar




 
engldenger

engldenger
12 Beiträge
---
Ort:
-
01.07.2011 12:26

Re: rote 668 Sport - neu hier mit vielen Fragen ..

An das Steuergerät ranzukommen ist easy, das Ding auszubauen (darunter liegen die Schrauben vom Kennzeichenhalter) ist eine unsägliche Pfriemelei.
Der OCT-Mann meinte am Telefon: das ist die kleine Sträflingsarbeit, die grosse ist dann der Ausbau des Tanks mit Benzinpumpe.
Dies habe ich auch schon vor mir gesehen. Glücklicherweise hat die Pumpe bei frisch geladener Batterie nun doch noch mal "den Dreh" bekommen und kommt nun ihrer Bestimmung wieder nach.
Habe auch bisschen weitergebastelt und die Versorgung zur Airbox erfolgt jetzt über die Tankatrappe.
In der Verkleidungsnase ist die Aufhängung marode, mit der die Kanzel hinter den Amaturen eingehängt wird. Mal schauen wie ich das löse...

Sollte halt langsam mal fertig werden.
Über den Winter möchte ich eine aus nicht artgerechter Haltung erlöste Monter 900 Dark wieder auffrischen, als Landstrassen-Option für 2012.

Vielleicht schaffe ich es ja doch noch zum Ende August tüv-fertig zu werden. Dann würde ich die 668 mit auf den Ring nach Rijeka nehmen.
Würde mich ja, nachdem ich außer den Motor- und Tankinnereien alles in der Hand hatte, schon tierisch interessieren, ob bzw. wie es sich fahren lässt

2becontinued





 
lavsport

lavsport
5 Beiträge
---
Ort:
-
01.07.2011 14:26

Re: rote 668 Sport - neu hier mit vielen Fragen ..

Hi! Ich selbst hatte an meiner 668 auch das Problem, dass die Verbindung zw. "Verkleidungsnase" und Armaturenhalter gebrochen war. Nachdem die besten Kleber versagt hatten, habe ich an der Metallschiene, die die Lampen hält, eine Mutter geschweisst.
Dadurch kann man eine Schraube anstelle des gebrochenen Teils verwenden, diese dann in die angeschweisste Mutter drehen. Hält absolut sicher und es wackelt nichts mehr. Ich hoffe ich konnte behilflich sein!

Gruß Stefano




 
engldenger

engldenger
12 Beiträge
---
Ort:
-
01.07.2011 23:34

Re: rote 668 Sport - neu hier mit vielen Fragen ..

Hallo Stefano, habe den "halterstumpen" mit gewebegummi und loctite gefüllt, das ganze in eine gummihülse geklebt, die wiederum genau in die halteröse passt. Jetzt noch ne lange feine Schraube rein und sitzt passt. Dafür sind die frisch geklebten seitlichen Flaps wieder in der Biegung gerissen. Scheisse! Jetzt erstmal n' Bier und per iPhone hier Lust und Frust ablassen ...




 
LotharEsser

LotharEsser
256 Beiträge
---
Ort:
-
09.07.2011 10:54

Re: rote 668 Sport - neu hier mit vielen Fragen ..

bin mir nicht sicher, ob die Verkleidungshalter/Armaturen-Träger der 750er passen, aber da wird im Grunde alles geschraubt (zumindest bei meiner Formula).



 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >> Seite 3 von 3
Foren  » Laverda Forum  » rote 668 Sport - neu hier mit vielen Fragen ..