Foren

Laverda Forum

Das Laverda Forum für Diskussionen rund um Laverda Motorräder
Letzter Beitrag
Foren  » Laverda Forum  » Anlasser greift nicht
najo

najo
13 Beiträge
---
Ort:
-
08.09.2009 11:53

Anlasser greift nicht

Hallo alle zusammen
habe mit meiner lavel ein grosses start problem, neues relai für anlasser funktioniert aber nu greifft der anlasser nicht mehr (bekommt auch bei direkt strom kein funke mehr tut gar nix) wie kann ich den am besten und vorallem am einfachstenden Anlasser ausbauen ohne dass ich die machiene komplett zerlegen muss reicht da auch nur wenn ich den motor losschraube ????

grüssle najo




 
najo

najo
13 Beiträge
---
Ort:
-
08.09.2009 11:54

Re:Anlasser greift nicht

najo schrieb:
Hallo alle zusammen
habe mit meiner lavel ein grosses start problem, neues relai für anlasser funktioniert aber nu greifft der anlasser nicht mehr (bekommt auch bei direkt strom kein funke mehr tut gar nix) wie kann ich den am besten und vorallem am einfachstenden Anlasser ausbauen ohne dass ich die machiene komplett zerlegen muss reicht da auch nur wenn ich den motor losschraube ????

grüssle najo
Zane modell 2000 750sport




 
LotharEsser

LotharEsser
256 Beiträge
---
Ort:
-
08.09.2009 18:30

Re:Anlasser greift nicht

Hallo Najo,

-Strom am Relais abklemmen
-Seitenverkleidung runter
-Wasser ablassen
-hinterer Schlauch am Motor wegbauen
-Lima-Deckel abbauen
-Kupplungs-Deckel weiß ich jetzt nicht, meine ich muss aber auch weg (wegen der Leitung...)
-Starter-Abdeckung abschrauben
-Starter ausbauen

Brauchst Du aber schlanke Finger für... :blink:

Den Anlasser dann zerlegen und die Kohlen prüfen. Wenn Du ihn raus hast und die Kohlen sind zu kurz: die neuen müssen mit einer Kupfer-Elektrode angeschweißt werden!!! Das kann nicht jeder... Aber OCT kann. Sei aber nicht verwundert, so was kostet u.U. 100 - 120€. Es muss dafür einiges gemacht werden an vor- und Nacharbeiten. Zudem wird der Rotor abgedreht/-geschliffen, was besseren Kontakt ergibt.

Du solltest dann auch dickere Kabel verwenden (4mm² mind.) für den Anschluß des Anlassers an das Relais. So überarbeitet läuft meiner absolut spitze!

Ach ja - noch was: bitte immer mal im Stand einen Gang einlegen, Kupplung ziehen und das Krad hin und her bewegen. Anfangs geht das kaum, da die Kupplung nicht trennt und diese den Motor blockiert. Wenn sich das gelöst hat, geht auch der Startvorgang besser (bei gezogener Kupplung).

Sicherung des Anlassers ist aber auch OK - oder?

LG


Lothar

Post geändert von: LotharEsser, am: 08.09.2009 18:31





 
najo

najo
13 Beiträge
---
Ort:
-
09.09.2009 00:02

Re:Anlasser greift nicht

besten dank für die schnelle hilfe werde mich morgen gleich damit beschäftigen nochmals besten dank

mfg.najo




 
Termigoni

Termigoni
15 Beiträge
---
Ort:
-
08.02.2010 20:55

Re:Anlasser greift nicht

Hi lothar ,verat mir mal warum das Wasser abgelassen werden muss ? , es geht noch anders .Lg Ulrich



 
LotharEsser

LotharEsser
256 Beiträge
---
Ort:
-
10.02.2010 23:09

Re:Anlasser greift nicht

es gibt immer mehrere Wege... bei meinem hast Du durch den Wegbau des Schlauchs an der Rückseite des Motors mehr Platz oberhalb des Anlassers. Wenn Du schmale Hände hast, geht es u.U. auch so.



 
Foren  » Laverda Forum  » Anlasser greift nicht