Foren

Laverda Forum

Das Laverda Forum für Diskussionen rund um Laverda Motorräder
Letzter Beitrag
Foren  » Laverda Forum  » welcher reifen für die formula
-

-
Beiträge
---
Ort:
-
02.05.2009 18:08

welcher reifen für die formula

Tach auch...

ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen, hab mir letztes Jahr bei OCT eine 750 formula
gekauft ( mit Pirelli Diablo Bereifung ). Also irgendwie komm ich mit den Reifen
einfach nicht zurecht.
Der gestrige Tag hat mir dann den Rest gegeben, als ich in einer Kurve von der Strasse geflogen bin und dem Bauer sein frisch gestriegeltes Feld rampuniert hab.
( Konnt die Lav zum Glück noch gerade halten und einen Sturz vermeiden )
Ich hatte vor der Lav eine Suzuki SV 1000 mit Metzler Sportec M1.
Die hielten zwar nur ca. 3000 - 4000 km aber haben auf der Strasse geklebt wie Patex :laugh:

Könnt Ihr mir was für die Formula empfehlen ? Viel Grip, viele Kilometer.....

Grüße aus´m Harz
bono




 
AndreasRZ

AndreasRZ
19 Beiträge
---
Ort:
-
03.05.2009 12:40

Re:welcher reifen für die formula

Moin,

registrier dich bitte im Laverda-Forum, da gibt es noch ein paar Formularfahrer.

www.laverda-register.de

Gruß
Andreas




 
LotharEsser

LotharEsser
256 Beiträge
---
Ort:
-
03.05.2009 17:43

Re:welcher reifen für die formula

Hi Bono,

Andreas hat zwar recht, im Laverda-Register-Forum ist Deine Frage besser aufgehoben. Allerdings gibt es auch einige Infos einfach nur durch googeln... Es gibt 2 Seiten, die für die Zane\'s sehr interessant sind:

http://www.laverdaclub.ch/650/laverda/index.html (die 650/668 sind ja fast baugleich zu den 750er), dort findest Du einiges über Reifen usw. der Zanes.

Hier noch ein paar andere Infos:
http://www.rrr.de/~franky/site/moppel/i_fra_moppel_d.html




 
Termigoni

Termigoni
15 Beiträge
---
Ort:
-
02.08.2009 22:59

Re:welcher reifen für die formula

Hallo hast du denn jetzt andere Reifen gefunden und wenn welche ? , fahre zur Zeit Brigstone es geht so, würde gerne information bekommen , danke im vorraus . mfg Ulrich



 
LotharEsser

LotharEsser
256 Beiträge
---
Ort:
-
03.08.2009 13:23

Re:welcher reifen für die formula

würde mich auch interessieren. Will als nächsten den Michelin Pilot Power 2CT drauf machen (2000er Formula), soll ein gigantisch guter Reifen sein (außer Rennstrecke, aber da fahre ich die Formula eh nicht...). Ist aber nicht ganz billig (kompletter Satz mit Montage ca. 300€... :( )

schon jemand Erfahrungen damit?




 
gps199

gps199
21 Beiträge
---
Ort:
-
06.08.2009 22:34

Re:welcher reifen für die formula

Hallo!! Ich habe den ct2 auf meiner 668 ich finde den nur klasse!! Na und soo teuer is der auch net. habe für beide pellen 240 gelöhnt (ohne montage)
gruß rené




 
LotharEsser

LotharEsser
256 Beiträge
---
Ort:
-
07.08.2009 00:14

Re:welcher reifen für die formula

Hi René,

positives Feedback - mehr wollte ich nicht hören... ;)

Meine sind bestellt und übermorgen bring ich die Formula zum Hufschmied damit die neuen Eisen auf\'s Pferdchen kommen...




 
MarkusG

MarkusG
41 Beiträge
---
Ort:
-
07.08.2009 20:16

Re:welcher reifen für die formula

Hi,

Pilot Power ist TOP, bin immer noch begeistert.
Fahre meistens nur den normalen PP, den 2 CT nur wenn ich nicht mehr zahlen muss.
Fühlt und fährt sich auch nicht besser als der Standart PIPO, gab auch mal einen Motorrad Test wo das bestätigt wurde, der normale PP ist sogar einen hauch besser bei Nässe.

Habe mir blöderweise auch den Metzeler Sportec M3 und Racetec 3 mal moniert, ausser Heissgrip totaler Mist im Vergleich zum PP, den BT016 habe ich auch mal probiert, ebenso Shit bei Nässe und kälteren Temperaturen.




 
LotharEsser

LotharEsser
256 Beiträge
---
Ort:
-
08.08.2009 16:08

Re:welcher reifen für die formula

Hi Markus,

mit welchem Druck hast Du die 2CT gefahren? Die BT haben ja immer recht hohe Druck-Angaben...

Merci




 
MarkusG

MarkusG
41 Beiträge
---
Ort:
-
08.08.2009 16:43

Re:welcher reifen für die formula

Hi Lothar,

vorne 2,2 und hinten 2,5 bar (Michelin empfehlung). Wurde in vielen Foren schon heiß diskutiert.
Pers. komme ich mit diesen Drücken am besten klar.
Die Zeitung Motorrad fährt glaube ich 2,8 bar, fährt sich dann aber sehr kippelig und nicht so Vertrauenerweckend (rutscht leichter). Wahrscheinlich schaffen die deshalb mit ner 180PS Fireblöd 5000km pro Satz. Mit meiner 80 PS Laverda sowie auch mit der Duc ist bei absolut. max 4000km Schluss, im Schwarzwald bei 3000.

Grüße Markus




 
LotharEsser

LotharEsser
256 Beiträge
---
Ort:
-
08.08.2009 17:43

Re:welcher reifen für die formula

MarkusG schrieb:
Hi Lothar,

vorne 2,2 und hinten 2,5 bar (Michelin empfehlung). Wurde in vielen Foren schon heiß diskutiert.
Pers. komme ich mit diesen Drücken am besten klar.
Die Zeitung Motorrad fährt glaube ich 2,8 bar, fährt sich dann aber sehr kippelig und nicht so Vertrauenerweckend (rutscht leichter). Wahrscheinlich schaffen die deshalb mit ner 180PS Fireblöd 5000km pro Satz. Mit meiner 80 PS Laverda sowie auch mit der Duc ist bei absolut. max 4000km Schluss, im Schwarzwald bei 3000.

Grüße Markus


hihi - also genau mein Reifen... so muss ich alle 2 Jahre spätestens wechseln und komm nicht in die Verlegenheit zu überlegen, ob trotz Profil noch ausreichend vorhanden der Reifen doch zu hart ist oder noch geht... :rolleyes:

Danke Dir für die Druck-Angaben. Werde etwas drüber gehen, da ich glaube ich DEUTLICH schwerer bin als Du. Werde mal 2,3 und 2,7 probieren...




 
Foren  » Laverda Forum  » welcher reifen für die formula