Foren

Ducati Forum

Das Ducati Forum fĂŒr Diskussionen rund um Ducati MotorrĂ€der
Letzter Beitrag
Foren  » Ducati Forum  » Das Juniorzerspalter-Spalteisen!
<< Start < ZurĂŒck 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >> Seite 1 von 5
buddy

buddy
3816 Beiträge
---
Ort:
NĂ€he NĂŒrburgring
Germany
28.03.2012 20:30

Das Juniorzerspalter-Spalteisen!

....hat heute seinen 1. rollout in der Hofeinfahrt gehabt :

[IMG]http://www10.pic-upload.de/thumb/28.03.12/oxc675f84qzp.jpg[/IMG]

[IMG]http://www10.pic-upload.de/thumb/28.03.12/c6c71e12r5xq.jpg[/IMG]

Sieht zwar noch sehr nach Chopper aus, aber das wird schon.

Basis: 916
Gabel: 916
Motor: 749
Schwinge & Federbein: 848
Tank: 916
Einspritzung: 999
Auspuff:749
Elektrik/Cockpit/Motormanagment/KĂŒhlung: selfmade

Auspuff und KĂŒhlung kommt ebenfalls von der 999.

Wenn`s euch interessiert, werde iuch weiter berichten.

Gruß Ingo #57


#57
www.foerstermotorradtechnik.de

 
Scrambler09

Scrambler09
709 Beiträge
---
Ort:
Baden-WĂŒrttemberg
Germany
28.03.2012 20:38

Re: Das Juniorzerspalter-Spalteisen!

Wenn`s euch interessiert, werde iuch weiter berichten.


...auf jeden Fall.


Gruss
Ferruccio

Moto Morini - Scramber - schwarz/weiss
Yamaha - SR 500 - Scrambler - weiss/schwarz
www.blogger.com/profile/15015867058906886448

 
Thofi33

Thofi33
1932 Beiträge
---
Ort:
OsnabrĂŒck
Germany
28.03.2012 21:03

Re: Das Juniorzerspalter-Spalteisen!

Respekt mein lieber Ingo!!!
Das sieht nur so nach Chopper aus weil Olli da so einen Buckel macht!

Weitere fototechnische Begleitung ist erwĂŒnscht!!!

LG Thofi


Nicht die FĂŒĂŸe gehören an den Boden! Das Knie muß da hin. Dann stimmt auch der Adrenalinhaushalt!

 
V2Jo

V2Jo
685 Beiträge
---
Ort:
Köln am Rhein
28.03.2012 22:35

Re: Das Juniorzerspalter-Spalteisen!

Sieht goil aus! Auf jeden Fall weiter berichten!
Und wenn ich es schaffe, schau ich nochmal vorbei.
'ne schöne Jrooß,
Jo




 
jensinberlin

jensinberlin
1740 Beiträge
---
Ort:
-
28.03.2012 23:20

Re: Das Juniorzerspalter-Spalteisen!

tolle nummer(n)!
im schnitt seid ihr jetzt einschliesslich der 57 bei 794.


gegen eine abs pflicht,
fĂŒr eine freie, autonome entscheidung...

und fĂŒr die freie benzinrede am italienerstammtisch,
jeden 1. mittwoch eines monats im berliner meilenwerk
www.antifah.de

 
buddy

buddy
3816 Beiträge
---
Ort:
NĂ€he NĂŒrburgring
Germany
29.03.2012 09:07

Re: Das Juniorzerspalter-Spalteisen!

@ Thofi:

Quasi.......Modro.

@ Jo:

schwĂŒrd mich freuen.



Als nĂ€chstes werde ich mich der Hinterradfederung widmen. Wie auf den Bildern zu sehen ist, ist die Schwingeposition nicht korrekt. Die Hinterachse liegt ĂŒberm Schwingendrehpunkt, weil die Strebe zu kurz ist.
Ich muss mal checken, ob ich das Niveau auf ein vernĂŒnftiges Maß bekomme, wenn ich die Strebe verlĂ€ngere. Vielleicht muss dann aber auch das Federbein verlĂ€ngert werden, weil die Progressionnicht mehr stimmt.
Dazu werde ich mich morgen mal die Öhlins-Spezis bei Ducati-am-Ring befragen, ob dem so dramatisch ist.

2 Optionen hÀtte ich dann:
- Federbein verlÀngern
- Federbeinaufnahme am Rahmen tiefer setzen.

Es wÀre beides schlecht, weil die FederbeinverlÀngerung kostspieleig ist und den Rahmen möchte ich auch nicht umschweissen, weil er schon so schön lackiert ist.

Schaumerma.

Gruß Ingo #57


#57
www.foerstermotorradtechnik.de

 
reppentown

reppentown
3200 Beiträge
---
Ort:
Reppenstedt
Germany
29.03.2012 20:21

Re: Das Juniorzerspalter-Spalteisen!

Dann berichte mal immer schön weiter!

Gruß
Frank


Lieber Italiener, als gar keinen Spaß.

 
buddy

buddy
3816 Beiträge
---
Ort:
NĂ€he NĂŒrburgring
Germany
31.03.2012 22:25

Re: Das Juniorzerspalter-Spalteisen!

Heute ist es weiter gegangen. Ich habe mich der Hinterradfederung gewidmet und mit ein paar StrebenlÀngen experimentiert.

Ich werde wohl nicht um die VerlÀngerung des Federbeins rum kommen, auf die RahmenÀnderung habe ich keinen Bock.

Dem Federbein fehlen knapp 40mm LĂ€nge. Mit dem serienmĂ€ĂŸigen 848-Federbein hĂ€ngt die Umlenkung sonst voll in der Progression.

Gruß Ingo #57


#57
www.foerstermotorradtechnik.de

 
buddy

buddy
3816 Beiträge
---
Ort:
NĂ€he NĂŒrburgring
Germany
03.04.2012 07:09

Re: Das Juniorzerspalter-Spalteisen!

Gestern hatte ich einen netten Plausch mit 2 Fahrwerksexperten gehalten.

Und habe zuerst einmal erfahren, dass das Showa-Federbein der 848 nicht verlÀngert werden kann. Und dass es bei der Progressionsumlenkung wirklich auf mm ankommt.

Also Plan B. Die AufhÀngung der Wippe am Rahmen muss modifiziert werden. Ob ich da jetzt eine neue Eigenbauwippe oder einen Adapter verwende oder eine Rahmenmodifikation mache, weiss ich noch nicht.

Zuerst einmal gilt es die genauen Koordinaten dieses AufhĂ€ngungspunktes im Rahmen der 848 zu finden und diesen auf meinen 916-Rahmen zu ĂŒbertragen. Sonst arbeitet die "Progression" niemaals richtig.

Vielleicht schaffe ich es heute noch, das zu ermitteln und eine Lehre davon zu machen.

Gruß Ingo #57


#57
www.foerstermotorradtechnik.de

 
Schlosser

Schlosser
5466 Beiträge
---
Ort:
30 Km vom Ring
03.04.2012 07:40

Re: Das Juniorzerspalter-Spalteisen!

Mist, der Picupload öffnet sich nicht. Liegt wahrscheinlich daran, dass der FLM mit auffem Fotto ist. *ggg*

Bisher sagte man ja, Tuckenbrocken sind aus ÂŽnem astreinen Baukasten und wild zu tauschen. Dem scheint ja doch nicht so oder es betrifft nur die Motoren.

Dann wĂŒnsch ich mal "gut Bastel" fĂŒr die Umlenkungswippe.

Ich könnte sowas ja nicht.


Immer anhalten bevor Du absteigst

GrĂŒĂŸe,
Schlosser

SchlosserÂŽs linie-mo-parts findest Du bei ....
www.linie-mo.de

 
reppentown

reppentown
3200 Beiträge
---
Ort:
Reppenstedt
Germany
03.04.2012 08:58

Re: Das Juniorzerspalter-Spalteisen!

....Trommler....

Lieber Italiener, als gar keinen Spaß.

 
buddy

buddy
3816 Beiträge
---
Ort:
NĂ€he NĂŒrburgring
Germany
11.04.2012 20:27

Re: Das Juniorzerspalter-Spalteisen!

So, das Problem mit der Hinterradfederung ist gelöst.

Ich habe eine neue Wippe gebaut. Damit hÀngt die Federung nicht gleich in der Progression und hat ein ordentliches Ansprechverhalten und bietet sogar Negativfederweg.

Nun werde ich das Ding noch einmal aus Al7075 frÀsen, denn das was ich gebaut habe ist fast doppelt so schwer wie original.
[IMG]http://www7.pic-upload.de/thumb/11.04.12/k2o94i1gqk3u.jpg[/IMG]
[IMG]http://www7.pic-upload.de/thumb/11.04.12/uyu7sz6h6jv.jpg[/IMG]
[IMG]http://www7.pic-upload.de/thumb/11.04.12/xc8hot935hg4.jpg[/IMG]
[IMG]http://www10.pic-upload.de/thumb/11.04.12/yutp3cb1tvjg.jpg[/IMG]

Gruß Ingo #57


#57
www.foerstermotorradtechnik.de

 
reppentown

reppentown
3200 Beiträge
---
Ort:
Reppenstedt
Germany
12.04.2012 11:41

Re: Das Juniorzerspalter-Spalteisen!

Hi Ingo,

das ist schon "ein Kreuz" mit dem Prototypenbau... Ich wĂŒrde die finale Lösung
erst machen, wenn die Funktion einwandfrei ist, denn mit deiner Schweisskonstruktion kann man eben doch schneller mal experimentieren.


Lieber Italiener, als gar keinen Spaß.

 
buddy

buddy
3816 Beiträge
---
Ort:
NĂ€he NĂŒrburgring
Germany
12.04.2012 12:19

Re: Das Juniorzerspalter-Spalteisen!

Hi Frank,

fĂŒr ein paar Proberunden wird es reichen, aber fĂŒr Schammblee und `ne gute Woche spĂ€ter die Twin-Days habe ich aber schon Bauchschmerzen mit dem Ding zu fahren.

Zumindest werde ich in einer WerkstoffprĂŒfbude die Sache mittels röntgen mal checken lassen. Habe da gute Beziehungen und das Ganze kost` mich nix .

Im Nachhinein habe ich zu meiner Begeisterung festgestellt, dass ich mit meiner Konstruktion nicht so falsch liege:
Ducati bietet so `ne Bauart fĂŒr die SBK-Schwinge, allerdings seitenverkehrt, an.
Wurde in einem anderen Forum fĂŒr 350 Eulen angeboten :-O.

Gruß Ingo #57


#57
www.foerstermotorradtechnik.de

 
buddy

buddy
3816 Beiträge
---
Ort:
NĂ€he NĂŒrburgring
Germany
10.05.2012 11:13

Re: Das Juniorzerspalter-Spalteisen!

Gestern habe ich mich an die Montage des 749R-Auspuffes begeben.

Leckomio, da passt ĂŒberhaupt gar nix:

- die R-Anlage geht nicht an den Standard-Motor, sie hat Kontakt mit dem Ölsumpf. Da werde ich einen spacer fertigen mĂŒssen, der am vorderen KrĂŒmmerflansch unterlegt wird. So kommt das Rohr einige cm tiefer.

- der Spacer muss aber wieder hinten ausgeglichen werden, wo das Rohr hinter der rechten Fußraste nach oben zum SchalldĂ€mpfer gefĂŒhrt wird

- und die grĂ¶ĂŸte Nuss ist mit dem Rohr des stehenden Zyl. zu knacken. Da ich eine 1098-Schwinge mitsamt Federbein verbaut habe, stehen Federbein und Schubstange im Weg rum. Ich werde eine neue RohrfĂŒhrung links am Federbein wĂ€hlen, was aber wiederrum einen kompletten Neubau des Auspffes bis zum SchalldĂ€mpfer fĂŒr den stehenden Zyl. mit sich bringt.

Eines ist sicher: Langweilig wird mir die nÀchsten Tage bestimmt nicht.

Nowas: Es sieht so aus, als wĂ€re im Rohr fĂŒr den liegenden Zylinder ein Kat verbaut. Jedenfalls sieht es nach Kat-GeschwĂŒr aus. Aber da frage ich mich, wo der Kat fĂŒr den stehenden Zyl. ist?

Gruß Ingo #57


#57
www.foerstermotorradtechnik.de

 
reppentown

reppentown
3200 Beiträge
---
Ort:
Reppenstedt
Germany
10.05.2012 13:14

Re: Das Juniorzerspalter-Spalteisen!

Na ja, fĂŒr`s "RohrgewĂŒrm", da hast du ja jemanden in deiner NĂ€he, der sich zur Not auskennt....

Viel Spaß weiterhin!


Lieber Italiener, als gar keinen Spaß.

 
buddy

buddy
3816 Beiträge
---
Ort:
NĂ€he NĂŒrburgring
Germany
10.05.2012 20:42

Re: Das Juniorzerspalter-Spalteisen!

So, hier ein paar Bilder dazu.

Das ist der spacer, der insgesamt das Rohr vom liegenden Zylinder etwas tiefer legt.....

[IMG]http://www7.pic-upload.de/thumb/10.05.12/a51fx48noyy.jpg[/IMG]

....damit hier der Kontakt am Motor verhindert wird.

[IMG]http://www7.pic-upload.de/thumb/10.05.12/6ywzlk4ita6g.jpg[/IMG].

Der spacer muss aber wieder an der markierten Stelle ausgeglichen werden:

[IMG]http://www7.pic-upload.de/thumb/10.05.12/3y26lj354r.jpg[/IMG]

An der Stelle werde ich das Rohr wahrscheinlich noch mehr verlĂ€ngern mĂŒssen, damit der SchalldĂ€mpfer so im Rahmenheck montiert werden kann, dass er beim einfedern des Hinterrads keinen Gummikontakt bekommt.

Gruß Ingo #57


#57
www.foerstermotorradtechnik.de

 
buddy

buddy
3816 Beiträge
---
Ort:
NĂ€he NĂŒrburgring
Germany
29.05.2012 23:32

Re: Das Juniorzerspalter-Spalteisen!

So der Auspuff-Rohbau ist fertig.
Der Rohrverlauf vom stehenden Zylinder musste geÀndert werden, weil der 749-Auspuff nicht mit der 848-Schwinge kompatibel ist. Entweder steht das Federbein oder die Schubstange im Weg.

Das 916 Rahmenheck musste ich auch fĂŒr den 749-SchalldĂ€mpfer anpassen. Das gefĂ€llt mir so aber noch nicht. Das Rahmenheck funktioniert zwar, aber ich werde es noch einmal komplett neu bauen aus 8mm V2A-Rundmaterial.
Die erste Testfahrt wird aber wahrscheinlich mit dem grottenhÀsslichen Teil stattfinden.

[IMG]http://www7.pic-upload.de/thumb/29.05.12/1mryn5zfdurg.jpg[/IMG]

[IMG]http://www10.pic-upload.de/thumb/29.05.12/e5kvopfp5nkv.jpg[/IMG]

Gruß Ingo #57


#57
www.foerstermotorradtechnik.de

 
reppentown

reppentown
3200 Beiträge
---
Ort:
Reppenstedt
Germany
30.05.2012 13:19

Re: Das Juniorzerspalter-Spalteisen!

Hi Ingo, es wird, was !?

Lieber Italiener, als gar keinen Spaß.

 
buddy

buddy
3816 Beiträge
---
Ort:
NĂ€he NĂŒrburgring
Germany
30.05.2012 13:22

Re: Das Juniorzerspalter-Spalteisen!

Ja. Ich hoffe, es wird auch was .

Gruß Ingo #57


#57
www.foerstermotorradtechnik.de

 
<< Start < ZurĂŒck 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >> Seite 1 von 5
Foren  » Ducati Forum  » Das Juniorzerspalter-Spalteisen!