Foren

Ducati Forum

Das Ducati Forum für Diskussionen rund um Ducati Motorräder
Letzter Beitrag
Foren  » Ducati Forum  » Ducati Monster 696 + ABS
Nicki

Nicki
1 Beitrag
---
Ort:
-
14.06.2010 15:22

Ducati Monster 696 + ABS

Hallo!
...noch habe ich keine, aber ich bin nah dran ^^. Vor der endgültigen Kaufentscheidung gilt es, einige Dinge zu klären:

Ich bin eine Wiedereinsteigerin im zarten Alter von 47 nach ca. 25 Jahren Pause und einer Kilometerlaufleistung von - wenn´s hoch kommt - 500km. ...also quasi eine Anfängerin. Hinzu kommt, dass ich mit einem Gardemaß von 1,62m aufwarten kann - bei 55kg Masse und...jetzt kommt´s: mit leider!!!!!!!!!!!!!!!!!!! sehr kurzen Beinen. Die Auswahl an Motorrädern ist mehr als begrenzt. Zunächst hatte ich die BMW F 800 R, tiefer gelgt und mit niedriger Sitzbank, im Visier, ABER die passt trotzdem nicht ( Frust!!!!!!!!!! ). Doch auf der IMOT in München kam die Überraschung: ein Ducati-Händler hatte eine Ducati Monster 696- tiefer gelegt - dabei, auf der ich probeweise Platz nehmen durfte. Glücksmomente! Die passte wie angegossen. Soweit zur Passform. Aber wie sieht es mit dem Fahrverhalten aus. Natürlich erzählt mir jeder Ducati-Händler, dass die kleine Monster ein ideales Wiedereinsteiger- und überhaupt das ideale Frauenfahrzeug sei.
Dieses Wochenende war ich auf einem Motorrad-Sicherheitstraining (für Frauen...aber das nur am Rande) und die Trainerin (fährt selbst Deutsche Meisterschaft Endurance) meinte ernüchternd, dass die Monster nicht einfach zu fahren sei....wohlgemerkt für Anfänger/Wiedereinsteiger. So: jetzt ist sie wieder da, die Verunsicherung.
Kann mir mal bitte, bitte jemand weiterhelfen????

Nicki




 
ducfan

ducfan
2 Beiträge
---
Ort:
-
19.06.2010 21:29

Re: Ducati Monster 696 + ABS

Hallo Nicki,

habe seid 2 Monaten eine 2010er Monster ABS.

Wenn sie denn mal heil ist fährt sie super.

Besonders das ABS habe ich bei Sicherheitstrainings mit Vollbremsungen aus 50, 70 und 100km/h zu schätzen gelernt.

Habe erst lange auf die Umbauten gewartet (Heckstummel), dann war bei 900 km die Kette schrott und nun habe ich die Duc heute (mit 1200km) in die Werkstatt gefahren, weil im aufgebockten Zustand im ersten Gang der Motor oder Getriebe fürchterlich knacken.

Mal sehen was der Händler am Montag da rausbekommt, woran es liegt.

Ich wußte zwar, dass eine Ducati nicht alltagstauglich ist, aber so etwas habe ich nicht erwartet !

Ducfan




 
Piston

Piston
55 Beiträge
---
Ort:
-
24.06.2010 10:36

Re: Ducati Monster 696 + ABS

Hallo Nicki,

meine Frau fährt eine M696, hat dazu eine niedrige Sitzbank genommen und kommt als Späteinsteigerin sehr gut mit ihrem Fahrzeug zurecht. Für die Landstraße ist die Leistung vollkommen ausreichend, der Motor ist druckvoll, aber nicht giftig. Wer fahren kann, ist sehr flott mit der kleinen Monster unterwegs. Dass sie schwierig zu fahren sein soll, kann ich nicht nachvollziehen. Dank niedrigen Gewichts und schmaler Bereifung kann ein Motorrad wohl kaum handlicher sein als dieses. Meine Holde hat wirklich lange gesucht und verglichen bis sie in der kleinen Monster ihr Motorrad gefunden hat.

Grüße
piston




 
spinner1

spinner1
32 Beiträge
---
Ort:
Herzebrock
Germany
14.07.2010 17:44

Re: Ducati Monster 696 + ABS

Hallo Nicki,
meine Frau hat fast identische Maße wie Du.Nur etwas jünger.Sie hat sich auch für die 696 entschieden nach vielen Probesitzen.Sie ist eine Neueinsteigerin.Habe ihr eine abgepolsterte Sitzbank draufgebaut und einen anderen Lenker mit stärkerer Kröpfhung.Zusätzlich habe ich die Federvorspannung runtergenommen.Das senkt das heck etwas ab.Somit hat Sie jezt einen sicheren Stand beim anhalten.Sie kommt super mit dem Moped klar.Ein Tipp noch.Von Daytona bekommst du Stiefel mit einer erhöhung von 5 cm in der Sohle.Das gibt dir auch mehr Sicherheit beim Anhalten.

Gruß
Jörg.

Ps.Sonst treibe ich mich im Aprilia Forum rum.Falls Du Fragen hast




 
ducfan

ducfan
2 Beiträge
---
Ort:
-
07.10.2010 22:30

Re: Ducati Monster 696 + ABS

Hi Nicki,
habe nun ein paar tausen km mit der duc 696 abs auf dem Buckel.
Nachdem ich selber etliche Schrauben nachgezogen habe und die Kette kostenlos getauscht wurde kann ich nur sagen : tottes Moppi und sehr zu empfehlen.
Der Verbrauch ist tatsächlich nach ca. 2000km runtengegangen(!).
Man(n) glaubt es ja gar nicht oder.
Wichtig ist : nicht zu niedrig drehen, unter 4500 mag sie nicht und schluckt dann.
Bis danne
Ducfan




 
Foren  » Ducati Forum  » Ducati Monster 696 + ABS