Foren

Bimota Forum

Das Bimota Forum fĂŒr Diskussionen rund um Bimota MotorrĂ€der
Letzter Beitrag
Foren  » Bimota Forum  » Vdue - die Zicke geht nicht an
<< Start < ZurĂŒck 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >> Seite 10 von 10
rop

rop
5 Beiträge
---
Ort:
-
13.06.2008 19:57

Re:Vdue - die Zicke lÀuft

Heja
Da du am Ring fährst hätte ich gerne gewust
an wen du deine Zeiten orientierst.
600,750, oder hält deine BIMO mit den 1000ern mit ?
Deine ist ja ein Saugrohr umbau wenn ich mich nicht irre.
Oder bist du nur mit halbgas am Ring.
Ich würde es nicht übers Herz bringen meine V-DUE
um den Ring zu brügeln ohne kompromisse.
Obwohl es bestimmt ihr Zuhause ist.

:unsure: :rolleyes:




 
tell

tell
100 Beiträge
---
Ort:
-
16.06.2008 00:58

Re:Vdue - die Zicke lÀuft

@ GuFi: Danke für Deine Antwort. Immer sehr wertvoll, Deine Beiträge.

@ rop: Die Vdue ist für mich eine Muse - bewege sie nicht am Limit. Skrupelloser gehe ich da mit meinen KX 500 SM Renneisen um.

Vergleiche sind schwer, denn es kommt auf die Fähigkeiten vom Fahrer an.

Kann nur mit Bikes vergleichen, die ich selber bewegte. Ein vergleichbares Motorrad find ich die 675er Daytona von Triumpf. Meine Rundenzeiten waren mit diesem Bike etwa gleich wie mit der Vdue. Auf einem großen kurs war ich z.B. mit der 999R von Duc. sofort 2 Sek. schneller.

Ich bin jedoch nicht in der Lage, die Vdue, auch die Daytona und schon gar nicht die 999 konstant am Limit zu bewegen. Daher müsste ein wirklich schneller Fahrer die Bikes vergleichen und ich befürchte, dass die Vdue wie meine im Serienzustand (Saugrohreinspritzer) den modernen 6er und 1000er klar unterliegt. Anders könnte es mit den Umbauten von GuFi aussehen. Diese Vdue\'s sind an verschiedene Punkten optimiert, wiegen nur noch 140 Kg und drücken am Hinterrad 120 PS. Aber was solls? Ich bin ein Geniesser. Die Rundenzeiten interessieren mich nur am Rande. Der reine Genuss zählt für mich und ich habe die Daytona nach 45 Minuten irgendwie gelangweilt abgegeben und auch die 999R (etwas weniger gelangweilt und ermattet, weil mich dieses Bike wirklich gefordert hat), und mich mit einem fetten Grinsen wieder auf die Vdue gesetzt.

Sie ist etwas ganz besonderes - vielleicht eben unvergleichbar :)

Grüße
Tell

Post geÀndert von: tell, am: 16.06.2008 01:01





 
Philipp

Philipp
19 Beiträge
---
Ort:
-
20.06.2008 10:32

Re:Vdue - die Zicke lÀuft

:lol: :lol: :laugh:

Post geÀndert von: philipp, am: 21.06.2008 12:26





 
tell

tell
100 Beiträge
---
Ort:
-
01.01.2009 17:20

Re:Vdue - die Zicke lÀuft

Hallo Leute,

in den letzten 6 Monaten ist bez. Vdue einiges passiert. Wirtschaftliche Notwendigeiten zwangen mich, Einiges zu liquidieren, darunter einen großen Teil meiner Zweitaktbrenner. Auch die Vdue hat dabei einen anderen Liebhaber gefunden. Sie ist in sehr guten Händen. Ein paar Wochen nach Verkauf der Vdue rief mich Rolli an und teilte mir mit, dass der Markus von MBW ENGINEERING kurz vor Vollendung des Vdue Projektes verstorben ist. Da ich hier auch nicht mehr regelmäßig mitgelesen habe, weiss ich nicht, ob Rolli Euch das schon geschrieben hat. Wie mir Rolli sagte, sei es sehr schwierig, die Arbeiten zu einem brauchbaren Ende zu führen, da der Markus unzureichend dokumentiert hat und zudem in einer \"Sprache\" programiert wurde, die kaum noch einer beherrscht.

Nun, für mich ist das Thema Vdue nicht ganz abgeschloßen. Ich habe zwar immer noch alle Hände voll zu tun, um meine Unternehmungen auf Vordemann zu bringen aber es gibt ein paar Motorradträume, die ich wieder in meinem Stall stehen haben will 8)

Bis dahin behalte ich die schönen in Erinnerungen:

[img]http://w1.bikepics.com/pics/2005/03/26/bikepics-317746-800.jpg[/img]

[img]http://w1.bikepics.com/pics/2006/08/08/bikepics-651573-800.jpg[/img]

In Fred \"kurioser Kawasaki H2 Bimotaumbau\" werde ich noch über die Fertigstellung berichten. Dieses Baby will ich fertig bauen und ich hoffe, dass sie bei mir bleibt.

Grüße
Walter




 
tell

tell
100 Beiträge
---
Ort:
-
01.01.2009 17:21

Re:Vdue - die Zicke lÀuft

Hallo Leute,

in den letzten 6 Monaten ist bez. Vdue einiges passiert. Wirtschaftliche Notwendigeiten zwangen mich, Einiges zu liquidieren, darunter einen großen Teil meiner Zweitaktbrenner. Auch die Vdue hat dabei einen anderen Liebhaber gefunden. Sie ist in sehr guten Händen. Ein paar Wochen nach Verkauf der Vdue rief mich Rolli an und teilte mir mit, dass der Markus von MBW ENGINEERING kurz vor Vollendung des Vdue Projektes verstorben ist. Da ich hier auch nicht mehr regelmäßig mitgelesen habe, weiss ich nicht, ob Rolli Euch das schon geschrieben hat. Wie mir Rolli sagte, sei es sehr schwierig, die Arbeiten zu einem brauchbaren Ende zu führen, da der Markus unzureichend dokumentiert hat und zudem in einer \"Sprache\" programiert wurde, die kaum noch einer beherrscht.

Nun, für mich ist das Thema Vdue nicht ganz abgeschloßen. Ich habe zwar immer noch alle Hände voll zu tun, um meine Unternehmungen auf Vordemann zu bringen aber es gibt ein paar Motorradträume, die ich wieder in meinem Stall stehen haben will 8)

Bis dahin behalte ich die schönen in Erinnerungen:

[img]http://w1.bikepics.com/pics/2005/03/26/bikepics-317746-800.jpg[/img]

[img]http://w1.bikepics.com/pics/2006/08/08/bikepics-651573-800.jpg[/img]

In Fred \"kurioser Kawasaki H2 Bimotaumbau\" werde ich noch über die Fertigstellung berichten. Dieses Baby will ich fertig bauen und ich hoffe, dass sie bei mir bleibt.

Grüße
Walter




 
Dynamite

Dynamite
271 Beiträge
---
Ort:
-
01.01.2009 19:20

Re:Vdue - die Zicke lÀuft

Happy new year,Tell.
Schön mal wieder was von Dir zu hören.
Meine VDUE wird zur Zeit auf Vergaser umgerüstet.
Hats mir lange überlegt,aber nachdem MB verstorben ist,und die Saugrohrspritze im
Vergleich zu Vergasern schlechter ist,habe ich mich nun für Vergaser entschieden.
Behalt ja die Bim H2-und falls nicht,schick PN....
Alles Gute
Gruss
Dynamite




 
Wimme

Wimme
113 Beiträge
---
Ort:
NĂŒrnberg
02.01.2009 16:25

Re:Vdue - die Zicke geht nicht an

Seufz! Hoffe, dir ist beim Verkauf nicht das Herz gebrochen. Vielleicht kommt sie in Zukunft mal wieder in den Stall zurück! Toi toi toi

Aktueller Hobbyracing-Blog:
www.guenter-wimme.de
www.guenter-wimme.de

 
vmaxz3

vmaxz3
4 Beiträge
---
Ort:
-
10.03.2009 14:24

Re:Vdue - die Zicke geht nicht an

Hallo,
ich bin neu hier angemeldet und wollte auch mal meinen Senf dazugeben
Ich habe mir letzten Dezember eine V-Due angeeignet mit 0km und gerade TÜV und Zulassung neu.
Sie ist (bzw. war) eine originale Einspritzer und ich habe sie mittlerweile umgebaut auf Saugrohreinspritzung, allerdings stehen bei meiner die Düsen diagonal im Drosselklappenteil und nicht gerade gegenüber wie bei den sonstigen Umbauten. Es ist leider etwas aufwendiger, weil die Airbox auch angepasst werden muss, aber eigentlich kein Problem. Ich habe mir davon etwas versprochen und das deshalb so gemacht. und bin auch nicht enttäuscht worden :laugh: ..desweiteren habe ich den Bludau Chip installiert und die Ölversorgung des linken oberen Kurbelwellenlagers mit einer durch ein Blinkrelais getakteten Pumpe mit zusätzlichem Öl vesorgt, diese wird durch das Licht mit eingeschaltet.
Das ganze hat jetzt mittlerweile ein paar Testkilometer (ca. 100) runter und ich bin echt begeistert...sie springt jederzeit gut an, egal ob kalt oder warm und fährt relativ kräftig los, ein gutes Drehmoment auch unter 5000 U/min, kein Vergleich zu RD und RG 500, die ich vorher hatte. Obenrum habe ich sie noch nicht richtig getestet (ist ja noch nicht eingefahren) aber wenn man mal einen Gang etwas höher zieht, kommt schon ordentlich Druck, hoffentlich ist sie bald eingefahren. Ruckeln oder ähnliches kommt definitiv nicht vor...fährt sich eigentlich relativ unspektakulär, abgesehen vom Sound, den finde ich sensationell :laugh:
Von dem Umbau habe ich technische Zeichnungen, wenn einer echtes Interesse hat sie auch so umzubauen, kann ich damit gerne helfen.
Viele Grüße
Stephan B.

Post geÀndert von: vmaxz3, am: 10.03.2009 21:04





 
CH3

CH3
2 Beiträge
---
Ort:
-
14.09.2009 16:16

Re:Vdue - die Zicke geht nicht an

Hallo Stephan,

ich bin auch neu in diesem Forum, verfolge es aber schon seit einem Jahr.
Habe mir letztes Jahr auch eine Vdue zugelegt, und bin mir nicht sicher wie ich sie umbauen soll.
Wie läuft deine Vdue nach dem Umbau?
Ist sie schon eingefahren?

Viele Grüße
Andi




 
Wimme

Wimme
113 Beiträge
---
Ort:
NĂŒrnberg
15.09.2009 14:32

Re:Vdue - die Zicke geht nicht an

In der neuesten MO 10/09 ist ein schöner Bericht von einem Kieler Umbau der Vdue.

Aktueller Hobbyracing-Blog:
www.guenter-wimme.de
www.guenter-wimme.de

 
vmaxz3

vmaxz3
4 Beiträge
---
Ort:
-
19.09.2009 20:03

Re:Vdue - die Zicke geht nicht an

Hallo,
die Story ist von mir und meiner Vdue...eingefahren sie schon mit 1200 km :laugh:
Sie fährt schon ganz gut, allerdings gibt es auch noch Kritikpunkte...z.B. Gas geben aus dem Schiebebetrieb ist je nach Situation etwas problematisch.
Und der Verbrauch ist mir auch etwas zu hoch, sie nimmt ca. 11-13 Liter / 100 km. Das liegt daran, das der Bludau Chip über alle Betriebszustände anfettet, mit dem orginalen Chip säuft sie zwar deutlich weniger, aber hat immer noch die Drehzahlbegrenzung und nach dem Schiebebetrieb nimmt sie für 2-3 Sekunden gar kein Gas an...es kommt echt gar nix :mad:
Aber vielleicht bekomme ich bald ein anderes Eprom und dann hat das hoffentlich ein Ende.
Grüße
Stephan B.




 
Haachsucht

Haachsucht
230 Beiträge
---
Ort:
-
21.09.2009 13:36

Re:Vdue - die Zicke geht nicht an

Kann man eine VDue nicht evtl mit einem Powercommander abstimmen um die Einspritzmenge genau für jeden Zylinder abzustimmen?
gruss

Sepp




 
vmaxz3

vmaxz3
4 Beiträge
---
Ort:
-
22.09.2009 08:34

Re:Vdue - die Zicke geht nicht an

Hallo,
nein, das funktioniert so leider nicht...würde wohl manches deutlich vereinfachen...
Grüße
Stephan B.




 
CH3

CH3
2 Beiträge
---
Ort:
-
03.06.2010 17:40

Re: Vdue - die Zicke geht nicht an

Hallo Stephan,

habe jetzt vor meine V-due auch so umzubauen wie Du.
Kannst Du mir dabei ein paar Tips geben?
Das wĂ€re super, da ich ĂŒberhaupt nicht weiß, wo ich die erforderlichen Sachen bekomme.
Kontaktieren kannst Du mich ĂŒber folgende Adresse: astollberger@aol.com
Danke schon mal im voraus.

Gruß
Andi




 
<< Start < ZurĂŒck 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >> Seite 10 von 10
Foren  » Bimota Forum  » Vdue - die Zicke geht nicht an