Foren

Bimota Forum

Das Bimota Forum fĂŒr Diskussionen rund um Bimota MotorrĂ€der
Letzter Beitrag
Foren  » Bimota Forum  » YB9SRI - kaufen?
-

-
Beiträge
---
Ort:
-
31.01.2005 13:19

YB9SRI - kaufen?

Hallo!

Bin aus Österreich und könnte eine YB9SRI mit wenigen km um unter 5000 Euro bekommen. Nun bin ich zwar ein großer Fan der Firma Bimota, hatte jedoch noch nie eine. Wie sieht es denn da mit der Zuverlässigkeit und der Ersatzteilversorgung aus? Gibt es für die YB9 überhaupt noch welche? Was bietet der Zubehörmarkt so an? Also Endtöpfe, Federbeine ...

Danke schon mal für eure Antworten!

Ciao

Thomas




 
-

-
Beiträge
---
Ort:
-
01.03.2005 16:08

Re:YB9SRI - kaufen?

:P bitte sehr für die ganzen antworten..... :lol: :lol:



 
KlausT

KlausT
1260 Beiträge
---
Ort:
-
01.03.2005 21:23

Re:YB9SRI - kaufen?

...Immer wieder den Schelm im Nacken, unser guter Tuonino...
Aber so richtig hilfreich oder gar kompetent
wirkt Dein Beitrag nicht unbedingt. Jaja, ich weiß.
Manchmal sollte man 1fach nur die Klappe halten... :)


Gruß Klaus
you can say you to me

 
AlexP

AlexP
8 Beiträge
---
Ort:
-
13.03.2005 11:52

Re:YB9SRI - kaufen?

Moin,
fahre selbst seit ca. 1 1/2 Jahren eine YB9 SR und bin rundum glücklich mit ihr. Mit der Zuverläßigkeit hatte ich bisher keine Probleme und die meisten Verschleißteile bekommt man übers Internet oder beim Yamaha Händler. Aber mit sonstigem Zubehör wie Endtöpfe, etc. sieht es eher schlecht aus.
Wie es mit der SRI aussieht kann ich Dir nicht genau sagen, hab nur schon öfters gehört und gelesen, daß die Einspritzung Probleme machen kann!

Ciao Alex




 
-

-
Beiträge
---
Ort:
-
28.03.2005 13:27

Re:YB9SRI - kaufen?

hallali,

ich hab selbst vor nen paar jährchen ne yb9sri gefahren.
obwohl ich der volle bimota-fan bin... die teile sehen einfach spitzenmäßig aus...
*rumgrübel*... lass lieber die finger von dieser maschine.

die einspritzung macht dermaßen probleme.... und ich weiß nich, wie oft ich das teil in der werkstatt hatte und wie oft da irgendwelche roms und dies und das und jenes ausgetauscht wurden.

wenn das teil mal \"läuft\", dann isses nen spitzenmäßiges motorrad, was unendlich spaß zum fahren macht.... aber oft genug lief das teilchen halt wegen dieser einspritzung nicht. und in der originaleinstellung ist es sogar nahezu unfahrbar.

wenn du dich trotzdem zum kauf durchringen solltest, wirf zusätzlich mal nen blick auf die bereifung. ich weiß leider nich mehr die bereifung, die meine ursprünglich drauf hatte... nur soviel: null bodenhaftung und echt lebensgefährlich. rechne dann also gleich nochmal ne ladung euros für nen satz anderer reifen ein.

was an der yb9sri echt spitzenmäßig is..... der sound. vermutlich nur wegen einzelzulassung überhaupt legal gewesen.

ich hoff, ich konnte dir irgendwie helfen.

tschüüüüssss und noch nen schönen tag




 
-

-
Beiträge
---
Ort:
-
31.08.2005 01:50

Re:YB9SRI - kaufen?

holla,
das thema ist ja jetzt schon ein bißchen länger her,aber vielleicht hilfts jemand trotzdem.ich hab schon längere zeit eine sri und hab sie,dank hilfe(danke ulf!!) zum laufen gebracht.laut erfahrungswerte ist es ziemlich schwierig das ding richtig zum laufen zu bringen.fängt schon an bei der einspritzanlage.mann sollte wissen was man machen muss und wo man anfagen muss.
wer etwas wissen will kann sich an mich wenden,denn alles aufzulisten wäre zu viel. am besten ne sr kaufen,denn vergaser laufen normal immer.da kann man nix falsch machen.ist halt dann nix besonderes,aber es spart nerven.*g*

bis denne




 
Foren  » Bimota Forum  » YB9SRI - kaufen?