Foren

Bimota Forum

Das Bimota Forum für Diskussionen rund um Bimota Motorräder
Letzter Beitrag
Foren  » Bimota Forum  » Supermono
-

-
Beiträge
---
Ort:
-
22.02.2002 12:09

Supermono

Hallo möchte mir eine Supermono zulegen - wer hat Erfahrungen damit - und Tuningmöglichkeiten - Bitte melden - Danke



 
-

-
Beiträge
---
Ort:
-
22.02.2002 21:02

Re: Supermono

Hallo Christian,

hatte mal das Vergnügen eine Supermono (biposto) zu einer längeren Probefahrt auszuführen.Optik,Sound,Handling und Bremsen sind begeisternd.Leistung nicht gerade überwältigend,hatte eigentlich mehr erwartet.Vibrationen waren gewaltig,aber nach kurzer zeit gewöhnt man sich daran und empfand es nicht mehr störend.Insgesamt meiner Meinung nach ein tolles "Spielzeug" für nebenher wenn man noch was anderes zum ausfahren hat.Als Erst-oder einzige Maschine kam sie für mich nicht in Frage,habe mir dann als Alternative die DB 4 i.e.gekauft.
Es gab von Bimota früher einen Kit bestehend aus Zylinder und Kolben für mehr Hubraum und Leistung,ausserdem einen Auspuffendtopf für erhöhte Spitzenleistung und eine 2.bremsscheibe fürs Vorderrad als optionale Tuningteile,die Verfügbarkeit heutzutage wird schwierig sein,frag am besten mal Reinhold Kraft nach oder im Bimotaclub D

Schönes Wochenende

K.A:Leber




 
-

-
Beiträge
---
Ort:
-
18.03.2002 16:01

Re: Supermono

:-p
. . wenn Du die Geschichte unbedingt lesen willst: BITTE SEHR!

BB1 Bip. Februar 2000 bei Könemann "neu" gekauft.
langsam (als Zweitmotorrad zur 916 SPS) eingefahren.

Erlebnisse:
150km: Spiegelglas herausvibriert (Ersatz auf Garantie)
500km:Hupe abvibiert
1200km: Elektrischer Defekt (kein Licht oder E-Starter) wg. kaputter Rücklichtbirne.
2000km: Dämperstange während der Fahrt aus Stoßdämper herausgerissen, bin fast abgegangen (...), Fertigungsfehler daher
Austausch auf Garantie.
4500km: Mitten in den Vogesen erneuter elektrischer Defekt (totaler Ausfall aller elektrischer verbraucher), Motor läuft wenigstens noch . . .
Neuer Kabelbaum auf Garantie
5000km: Monochoque hat 0,5mm tiefe Riefe in den dünnwandigen Alu-Rohrrahmen hineinvibriert. Reparatur durch Könemann mittels Lackstift. DAS IST DAS ENDE !!!

Wandlung bei Könemann.

Fazit: Faszinierendes Motorrad bei der Kurvenhatz.
Technisch absolut nicht ausgereift, beispielsweise hat Bimota einfach auf eine Schwingungsdämpfung bei der Motoraufhängung verzichtet. Das Monochoque hat seine Resonanzschwingung bei der optimalen Leistung (ca. 6500 1/min).
Der rote Bereich der Bimota beginnt deutlich jenseits der durch BMW angegebenen Max.-Drehzahl, d.h. ein Motor-Exitus (beim serienmäßigen Guß-Kolben) ist faktisch vorprogrammiert.
Die Verkleidungsteile vibrieren gegeneinander, so dass Materialbrüche (und erst recht Lackfehler) unausweichlich sind. Das Dämpfungsmaterial wird sehr schnell "zerrieben" (siehe Tankfach).


Wenn noch Fragen da sind: Gerne!



ralf

BB1 ist schon nett, viel, viel besser ist aber eine SuperMoto vom Schlage KTM 620 SuperCompetition-SuperMoto . . . versuch' es 'mal!




 
-

-
Beiträge
---
Ort:
-
18.03.2002 20:29

Supermono=> Tuning

Das Team PAMI in Trier ist eine gute Adresse für sauberes Tuning.

Interessant ist insbesondere das Kit-Angebot 1 mit dem bereits zitierten Schmiedekolben (anstatt Guss-).
PAMI hat mir Anfang Juni 2000 diesen Satz (58PS bei 7200 1/min und 61 NM bei 5600 1/min) inklusive Einbau in den nackten Motor für 2512,56 inklusive MWSt. angeboten.

So ist der Motor dann drehzahlfest (bis an den BIMOTA-roten Bereich heran).


TEAM PAMI
Palmatiusstraße 6
54292 Trier
T.:0651/149332
F.:0651/149331




 
-

-
Beiträge
---
Ort:
-
18.03.2002 20:41

Supermono=> Tuning

Das Team PAMI in Trier ist eine gute Adresse für sauberes Tuning.

Interessant ist insbesondere das Kit-Angebot 1 mit dem bereits zitierten Schmiedekolben (anstatt Guss-).
PAMI hat mir Anfang Juni 2000 diesen Satz (58PS bei 7200 1/min und 61 NM bei 5600 1/min) inklusive Einbau in den nackten Motor für 2512,56 inklusive MWSt. angeboten.

So ist der Motor dann drehzahlfest (bis an den BIMOTA-roten Bereich heran).


TEAM PAMI
Palmatiusstraße 6 (Anschrift hat sich inzwischen geändert)
54292 Trier
T.:0651/149332
F.:0651/149331

WWW.TEAM-PAMI.DE




 
Foren  » Bimota Forum  » Supermono