Foren

Bimota Forum

Das Bimota Forum für Diskussionen rund um Bimota Motorräder
Letzter Beitrag
Foren  » Bimota Forum  » 120/70/17 für SB8R
Stalker2

Stalker2
6 Beiträge
---
Ort:
-
06.07.2009 07:05

120/70/17 für SB8R

Servus!
Statt KB1 wurde doch eine neuwertige SB8R mit sage und schreibe 147 km auf dem tacho gekauft. Drauf sind Michelin HI-SPORT 180/50/17 und 120/65/17 vermutlich noch aus dem vorigen jahrhundert.
Meine Frage: da alle gängigen rennreifen für vorne mit profil die dimension 120/70/17 haben - paßen die unter dem kottflügel oder nicht? es ist noch ein fingerdick platz, aber nicht mehr. hat jemand vorne einen 120/70er reifen montiert?
Danke im voraus
Gruß Stalker2




 
HCB

HCB
70 Beiträge
---
Ort:
Nottensdorf
Germany
06.07.2009 10:06

Re:120/70/17 für SB8R

Moin Stalker2,
die Dimension 120/70 - 17 paßt :) , habe ausschließlich diese Größe gefahren :) sowohl Straßenreifen als auch Slicks.
Die Reifen, die jetzt noch aufgezogen sind, dürften zur Qualitätsstufe Holzreifen :mad: , mutiert sein, wech damit, DOT-Nr.?
.. Ciao e forza :P Bimota :P
Hartmut


Do wat Do wullt, de Lüüe snackt doch!

 
Stalker2

Stalker2
6 Beiträge
---
Ort:
-
07.07.2009 06:38

Re:120/70/17 für SB8R

Vielen dank für deine schnelle antwort, das ist genau was ich wissen wollte, bevor ich etwas kaufe. Weißt du auch ob man da irgendwelche art von sturzpads einbauen könnte, und wie? Welche rennreifen würdest du aufziehen?
Gruß stalker2

Post geändert von: Stalker2, am: 07.07.2009 06:39





 
HCB

HCB
70 Beiträge
---
Ort:
Nottensdorf
Germany
07.07.2009 20:41

Re:120/70/17 für SB8R

SB8R - die Herausforderung

Hallo Stalker2,
erst noch einmal Glückwunsch zu der tollen Bimota :laugh: , sie ist eine echte Herausforderung ;)
Zu Deinen beiden Fragen:
Reifen: Standardformat, was ich kriegen konnte, Michelin und Pirelli. Einen Unterschied für eine Empfehlung konnte ich nie feststellen. Das bezieht sich auf Slick und auf Straßen\"Race\" Ausführungen.
Sturzpads gab es mal, leider weiß ich nicht, wie ich die Bilder hochladen kann. Das Paar hatte ich bei ZTK gekauft, waren die letzen (das Paar). :x Bevor ich die Pads montieren konnte, wurde die SB8R verschrottet und ich teilverschrottet.
:mad:
Ungefragt möchte ich Dir noch ein paar Tipps geben:
Fahrwerk, irgendwo irgendwelche behaupten, es sei super. Kann ich mit meinen Ansprüchen nicht bestätigen:
Federbein - Feder getauscht auf eine 90er Feder, mein Kampfgewicht 80kg mit Rüstung und eisernem Willen. Das Federbein war dann ganz gut einzustellen für mich.
Gabel eine reine Katastrophe, Feder getauscht, Innenleben verändert: längere Feder, kürzere Distanzrohre - großer Fortschritt in die richtige Richtung. :) Dann das ganze von Franz-Racing überprüft, Federbein ok, Gabel noch einmal Feder ausgetauscht und Innenleben überarbeitet. Jetzt war das Fahrwerk wirklich gut :laugh: Gabel und Schwinge arbeiteten synchron.
Parallel dazu das (wie es heute heißt) Mapping war ein Graus. Startunwillig egal ob kalt oder warm, Leistung erst ab 6.000 Umdrehungen, sehr mangelhafter Leistungsanschluß beim Beschleunigen - Hochschalten usw.. Bernd Bludau hat mir das Mapping modifiziert und damit der SB8R das Laufen beigebracht :lol:

So, Stalker2, das waren die großen Modifikationen, die Bimota lief dann endlich so, wie ich es von einem guten Ischiastransporter erwarte. :laugh:

Weitere Details möchte ich nicht im Forum veröffentlichen, auch habe ich nicht mehr alle Notizen und Unterlagen über die SB8R. :x Solltest Du noch Fragen haben, werde ich gerne versuchen, diese zu beantworten. Aber jetzt fahr erst einmal mit der SB8R, bilde Dir ein eigenes Urteil, analysiere die Stärken und Schwächen und hab Spaß damit.
............................................... und dann ....................... und dann denk über Änderungen und Anpassungen nach.
Ciao e forza :P Bimota :P
Hartmut


Do wat Do wullt, de Lüüe snackt doch!

 
Stalker2

Stalker2
6 Beiträge
---
Ort:
-
08.07.2009 21:14

Re:120/70/17 für SB8R

Danke,
ich berichte nach dem ersten roll out. iauf der Rennstrecke im Rijeka, aber erst im september, da wir sie vorher einfahren müßen.
Gruß Stalker2




 
Foren  » Bimota Forum  » 120/70/17 für SB8R