Foren

Bimota Forum

Das Bimota Forum f√ľr Diskussionen rund um Bimota Motorr√§der
Letzter Beitrag
Foren  » Bimota Forum  » DB1 17"
bruderse

bruderse
2 Beiträge
---
Ort:
-
25.04.2007 11:13

DB1 17"

Hallo,
kennt irgendjemand jemanden, der eine DB1 mit TÜV-Segen auf 17\"-Räder gestellt hat, mit dem man mal Kontakt aufnehmen könnte?

Habe meine db1 seit 8 Jahren und trage mich mit dem Gedanken schon sehr lange wegen der Reifenproblematik.

Wie ändert sich das Fahrverhalten?

Danke im voraus

bruderse




 
James

James
84 Beiträge
---
Ort:
Straubing
27.04.2007 16:31

Re:DB1 17

Hallo bruderse,
ich habe eine DB1RS seit 20 Jahren und bin gerade dabei,
aus dem selbigen Grund, auf 17 Zoll umzurüsten.
Es gibt ein Gutachten für 17Zoll, weiß aber im Moment nicht,
wer das ausstellen hat lassen.
Kann mich aber schlau machen.
Ich werde es auf anderem Wege probieren. ;)
Soviel ich weiß, ändert sich das Fahrverhalten nur zum positiven.
Kommt evtl. auch auf die Reifenwahl an.
Du kannst dich ja mal per PN melden.
Bollergruß James :laugh:




 
Mark

Mark
2 Beiträge
---
Ort:
-
10.05.2007 20:14

Re:DB1 17

Das würd mich auch brennend intessieren. Baue meine db1 von Grund neu auf und hab auch schon an 17 Zoll gedacht.
Hab mir von meinem Ducati-Händler des Vertrauens 40er Flachschieber \"einreden\" lassen. Ob die zu groß sind? Dem Drehmoment sollen große Vergaser ja eher abträglich sein!
Naja, wie dem auch sei - wenn jemand zum Thema 17 Zoll-Umbau was weiß, bitte melden!

Gruss

Post geändert von: Mark, am: 10.05.2007 20:15





 
isp

isp
53 Beiträge
---
Ort:
Germany
19.05.2007 14:15

Re:DB1 17

17\"
Ein Interessantes Thema. Gerade jetzt wo die ganzen Moto-GP - Motorräder auf 16\" umrüsten. Bin mal gespannt wie lange es dauert bis die Motorradhersteller wieder mit 16\" anfangen.
Die Beschaffung der Reifen ist wohl das größte aktuelle Problem denn sooo schlecht fährt sich das 16\" Fahrwerk ja gar nicht. Gleiche Leidensgenossen sind die Ducati 750 Sport - Fahrer. Da könnt Ihr mal im Pantha-Forum ( www.pantah-ig.de ) vielleicht nachfragen.
Oder auch die Fahrer von RD500YPVS oder RG500 Gamma. Infos vielleicht in den Foren unter www.rd350lc.de oder www.zweitakte.de

Zum Thema Flachschieber:
Ist es nicht so, daß die DB1 ebenso die Weber-Doppelvergaser drauf hat ? Alle Welt rüstet schon seit Jahren auf Mikuni oder sonstige Vergaser um. Dabei ist der Weber, im ganzen System, mit Pumpe, richtig eingestellt ein super Vergaser für diesen Motor.
Einen Ausführlichen Bericht dazu hat. z.B. der Felix geschrieben: http://www.8ung.at/manxman/Opti/Sportopti.htm

Auch im Pantah-Forum gabs dazu ein paar Beiträge.

So...nun habt Ihr genug zum lesen

Viel Erfolg

Ciao
Andreas


PS: vielleicht finden ja auch ein paar DB1-Fahrer zum Pantah-Treffen. Schlägt in der DB1 doch das Pantah-Herz. Wäre klasse: Infos unter www.pantah-ig.de und dann dem Link Treffen 2007 folgen.

Post geändert von: isp, am: 19.05.2007 14:17



http://www.pantah-ig.eu/
www.pantah-ig.eu/

 
bruderse

bruderse
2 Beiträge
---
Ort:
-
21.05.2007 09:11

Re:DB1 17

Hallo, die DB1 hat noch nicht den gedrehten hinteren Zylinder, und deshalb Einzelvergaser jeweils hinter den Zylindern in Fahrtrichtung gesehen. Serie sind meines Wissens 36er Dellortos, der 750er mit den Originalnocken hat dann um 60 cavalli. Flottere Versionen haben schärfere Nocken sowie 40er, 41er oder sogar 42.5er Rundschieber gehabt. Der Umbau auf den Doppelvergaser wie bei der Paso dürfte kompliziert werden, da der Auspuffkrümmer bei der serienmäßigen Schwinge wohl kaum am Federbein vorbeizuleiten ist-------- Monster-Schwinge einbauen etc. pp. Gutachten ?. Korrigiert mich wenn ich die Sache falsch sehe bzw. andere Erfahrungen vorliegen.

Gruß bruderse




 
isp

isp
53 Beiträge
---
Ort:
Germany
21.05.2007 11:27

Re:DB1 17

Ach ja stimmt - wegen den Versagern. Der Motor ist ja quasi der F1 entnommen.
Wenn ichs richtig weis, dann hatten die beiden Sondermodelle der F1, Montjuich und Laguna-Seca etwas mehr Power.
Vielleicht kann man dort ja mal nachschauen.
Ciao
Andreas


http://www.pantah-ig.eu/
www.pantah-ig.eu/

 
Mark

Mark
2 Beiträge
---
Ort:
-
31.07.2007 21:30

Re:DB1 17

Ob\'s zukünftig bei den Strassenmotorrädern wieder Richtung 16 Zoll gehen könnte, haben die Eurosport Moto-GP Kommentatoren kürzlich drüber philosophiert.
Lt. eines gewissen Herrn Raudies \"nein\", da im Rennsport nur wegen der größeren Radaufstandsfläche eines 16,5 Zöllers (verglichen mit 17 Zoll) eben dieser Verwendung findet. Dadurch ist eben auch die Haftung größer.
Haftung ist ja auf der Strasse auch nicht uninteressant, aber wer aktuelle Pneus im Strassenverkehr an der Haftungsgrenze bewegt hat wohl eh latente Todessehnsucht!
.
Ein anderes Problem beim Wechsel auf 17 Zoll ist, dass die alten eingetragenen 16 Zoll-Pellen allesamt Diagonalreifen sind, aber wenn 17 Zoll, dann natürlich nur mit aktuellen Radialreifen.
Auch dieser Sachverhalt lässten den gewissenhaften TÜV-Ling evtl. den Kopf schütteln.
.
Bleib aber trotzdem am Thema dran, gescheite Federelemente hab ich nämlich schon drin.

So long

Mark




 
Foren  » Bimota Forum  » DB1 17"