Foren

Bimota Forum

Das Bimota Forum für Diskussionen rund um Bimota Motorräder
Letzter Beitrag
Foren  » Bimota Forum  » Umbausatz (schwarze) Antera-Felgen
Hansemann

Hansemann
9 Beiträge
---
Ort:
-
02.08.2006 16:35

Umbausatz (schwarze) Antera-Felgen

Hallo !

Vermutlich haben auch von hier einige die immer wieder bei ebay
(meist von dewe159) angebotenen schwarzen Antera-Racingfelgen gekauft.

Da ich immer wieder beobachten konnte, dass diese Felgen über kurz
oder lang wieder bei ebay landen, wollte ich den Grund wissen und habe
mir mal einen solchen Satz von einem enttäuschten \"Zweitkäufer\" gegönnt.

Die Felgen werden i.d.R. ohne Radventile, ohne Lager und Lagerinnenrohr im
Vorderrad und im Hinterrad mit sehr schmalen 12 mm Speziallagern verkauft.

Daher passen sie entgegen der Artikelbeschreibung ausschließlich bei
Modellen mit 28 mm Hinterachse (z.B. SB8R).
Da es diese schmalen Speziallager fürs Hinterrad auch nicht für Geld und
gute Worte mit 20er Innendurchmesser zu kaufen gibt, blieb mir nichts anderes
übrig, als für mein Mopped (YB11 + DB3 Mantra) einen Umbausatz herzustellen.

Die Alternative ist das ausdrehen der Hinterradfelge um links + rechts je 3 mm
damit 15er Lager reinpassen + Herstellung eines kürzeren Lagerinnenrohrs.
Da muss man aber erst mal jemanden finden der eine solche Felge beschädigungsfrei
und vor allen Dingen zentriert spannen kann. Mein Dreher (und der Mann traut sich
normalerweise was) hat entsetzt abgewinkt als ich ihm mit diesem Wunsch kam.

War eine verdammt aufwändige Messerei, aber nun haben wir alle Daten und
wer Interesse hat kann die Teile von mir bekommen.



Umbausatz Vorderrad für 25 mm Serienachse:
1 Lagerinnenrohr – Stahl
2 Distanzringe – Alu
2 Radlager
1 Radventil mit O-Ringdichtung

Kpl. zum Selbstkostenpreis von: 55 EURO


Umbausatz Hinterrad auf die 20 mm Serienachse der YB-Baureihe:
1 Achsrohr – Stahl
1 Distanzhülse mit größeren Druckkonus für Kettenblattträger
1 Radventil mit O-Ringdichtung

Kpl. zum Selbstkostenpreis von: 45 EURO

Aufpreis für die 2 Lager des Kettenblattträgers: 15 EURO
(i.d.R. ist mindestens eins defekt)


Aufpreis für die Distanzhülse – Alu, Kettenblattträger außen: 10 EURO
(wird i.d.R. beim demontieren des Druckkonus gekitscht)

Alle Preise natürlich zzgl. Portokosten versteht sich.
Lieferzeit ist so ca. 14 Tage, ich hab die Teile nicht auf Vorrat,
sondern die werden bei Bedarf hergestellt bzw. bestellt.

Schlimmstenfalls muss man also jetzt mit einem Aufpreis für die
\"preiswert\" erworbenen Felgen von max. 100 bzw. 125 EURO rechnen.
Ob sich da ein Kauf noch lohnt muss jeder selbst entscheiden.
Zumindest bekommen wir die Felgen jetzt auf den Asphalt.

Hinweis:
Alle angebotenen Teile sind nur für die Nutzung im privaten oder Sportbereich.
Sie sind nicht für die Verwendung im öffentlichen Straßenverkehr zugelassen
oder geprüft.
Für die Montage und Verwendung ist ausschließlich der Erwerber verantwortlich.
Ich übernehme keinerlei Haftung für die Funktion, Schäden oder Folgeschäden
bei Montage und Verwendung der Teile.

Bitte hier keine Diskussionen anfangen nach dem Motto:
\"Ich kann das alles billiger herstellen/besorgen\".
Wer das kann soll es machen, aber dann auch kpl. hier anbieten.

Mit freundlichen Grüßen
Hansemann


Post geändert von: hansemann, am: 02.08.2006 17:04

Post geändert von: hansemann, am: 03.08.2006 08:44





 
Foren  » Bimota Forum  » Umbausatz (schwarze) Antera-Felgen