Foren

Benelli Forum

Das Benelli Forum fĂŒr Diskussionen rund um Benelli MotorrĂ€der
Letzter Beitrag
Foren  » Benelli Forum  » mal was Anderes - Verkaufsberatung...
LittleSamson

LittleSamson
69 Beiträge
---
Ort:
Thedinghausen
Germany
17.01.2013 14:44

mal was Anderes - Verkaufsberatung...

Moin Jungs und MĂ€dels,

normalerweise geht's hier ja eher darum, wie man "gute" von "nicht ganz so guten" Benellis unterscheidet, wenn man sich mit Kaufabsicht trĂ€gt. In meinem Fall allerdings ist es eher eine Verfahrensfrage "umgekehrt" - nach schwerem Verkehrsunfall (glĂŒcklicherweise nicht mit dem Motorrad, sonst wĂ€re ich jetzt nicht hier, aber ein ungebremst ins Heck meines stehenden Autos einschlagender PKW mit Landstraßengeschwindigkeit ist auch nicht ohne) werde ich mich von meiner Benelli (Trek 1130, 2007) trennen mĂŒssen.

Mein Denkansatz bisher: im MĂ€rz ist HU/AUK fĂ€llig, also dann eine Inspektion und neue HU/AUK machen, einmal aufpolieren und verkaufen. Meine Frau sagt: nichts dran machen, direkt verkaufen, die Investition fĂŒr Inspektion und HU bekommt man nicht "raus". Aber ich denke mir, gerade bei Verkauf von privat, dass potentielle KĂ€ufer eine frische Inspektion in Fachwerkstatt und neue AU/HU ohne MĂ€ngel durchaus auch als Indiz fĂŒr den Allgemeinzustand der Maschine nehmen und dann etwas sorgenfreier kaufen wĂŒrden als eine Maschine ohne gĂŒltige AU/HU und mit WartungsrĂŒckstand.

Was meint Ihr dazu? Was verkauft sich besser bzw. in der Gesamtbetrachtung lohnender?

Gruß aus dem Nordwesten
Steffen


Benelli TREK 1130 2007

 
StingerWolf

StingerWolf
2280 Beiträge
---
Ort:
Unterhaching
Germany
17.01.2013 15:38

Re: mal was Anderes - Verkaufsberatung...

Persönlich wĂŒrde ich bei ner Maschine mit TÜV eher zugreifen. Du kannst ja in deine Anzeige reinschreiben TÜV auf Wunsch gegen TÜV GebĂŒhr neu! Somit signalisierst du, dass die Maschine in Ordnung ist ohne schon mal Geld fĂŒr den TÜV ausgegeben zu haben. :) Rest ist VHS


www.benelliforum.de

 
mex

mex
148 Beiträge
---
Ort:
Versmold
Germany
17.01.2013 17:04

Re: mal was Anderes - Verkaufsberatung...

Hallo zusammen,
bei jedem MarkenhĂ€ndler bekommt man frischen TÜV fĂŒr das Fahrzeug dazu.
Wenn Du ohne TÜV anbieten willst, steht Deine Maschine schlechter da als eine vom HĂ€ndler.
Bleibst Du beim Preis hart wird Dir ein potentieller KĂ€ufer sicher noch eine TÜV Abnahme aus den Rippen leiern.
Ich persönlich wĂŒrde auf eine frische TÜV Abnahme beim Kauf immer bestehen, da ich nicht mit meinem neu erworbenen Motorrad beim TÜV vorfahren möchte und dann erst festgestellt wird das Teile nicht eingetragen sind, Papiere fehlen o.Ă€.

Bei einer Inspektion kommt es auf den Preis an, fĂŒr die GewĂ€hrleistung ist sie ja bei Bj. 2007 ohnehin nicht mehr relevant.
Falls Du z.B 600 Euro fĂŒr eine Inspektion bezahlen musst, bekommst Du das beim Verkauf sehr wahrscheinlich nicht wieder.
Viele können selber Oel und Bremsen wechseln und bewerten eine Inspektion nur am Materialpreis.
Neue Reifen sind da eher ein Argument.

Gruß Harald


Mal die linke hebt und alle GrĂŒĂŸt

 
LittleSamson

LittleSamson
69 Beiträge
---
Ort:
Thedinghausen
Germany
23.01.2013 08:56

Re: mal was Anderes - Verkaufsberatung...

Dann werde ich das wohl auf HU/AU beschrĂ€nken... danke fĂŒr die Hinweise.

Benelli TREK 1130 2007

 
Foren  » Benelli Forum  » mal was Anderes - Verkaufsberatung...