Foren

Benelli Forum

Das Benelli Forum für Diskussionen rund um Benelli Motorräder
Letzter Beitrag
Foren  » Benelli Forum  » zusätzliche Spannungsversorgung an TNT
bogdan

bogdan
678 Beiträge
---
Ort:
Dortmund
Germany
09.03.2012 00:29

zusätzliche Spannungsversorgung an TNT

Moin Ihr Auskenner
Ich möchte gerne mein Navi (TomTom Rider 2) nicht nur über den integrierten Akku, sondern auch über den moppedeigenen Saft betreiben. Ich weiß, TomTom hat ca. 4 Stunden Betríebszeit, aber ich bin ab und zu auch büsschen länger unterwegs, möchte nicht unbedingt bei jedem Kaffeetrinken das Navi an die Steckdose hängen.
Meine Frage: wie und wo kann man bei einer TNT Sport Evo am einfachsten, ohne Probleme und großes Risiko 12 Volt (über Zündung geschaltet bitte!) abgreifen? Oder gibts schon irgendwo eine Schnittstelle die ich nicht kenne?
Danke und Gruß, Bogdan


Mir wurde gesagt ich soll immer oben bleiben. OK, werde fragen ob sie einverstanden ist.

 
buddy

buddy
3816 Beiträge
---
Ort:
Nähe Nürburgring
Germany
09.03.2012 08:34

Re: zusätzliche Spannungsversorgung an TNT

Wenn hier keiner `ne gute Idee hat, kann ich mal auf den Schaltplan schauen und Dir eine Kabelfarbe nennen.

Hast Du einen Schaltplan? Ansonsten muss man mal im www suchen.

Gruß Ingo #57


#57
www.foerstermotorradtechnik.de

 
ruebenviech

ruebenviech
132 Beiträge
---
Ort:
Bremervörde-Byhusen
Germany
09.03.2012 08:42

Re: zusätzliche Spannungsversorgung an TNT

Moisen bogdan

Wenns keine Großverbraucher werden die Du an die Bordsteckdose anstöpselst, geh mit deinem Navi auf das Standlicht vom Scheinwerfer drauf. Ist auch ein angenehm kurzer Weg.
Ansonsten würde ich die Stomversorgung von der Batterie über ein Relais steuern(wieder Licht ).

Grüße Oliver

Editiert von ruebenviech - 09.03.2012 08:43


Benelli-Servicepoint für den Norden
www.motomo.eu

 
paparemo

paparemo
2273 Beiträge
---
Ort:
Herrnburg
Germany
10.03.2012 20:47

Re: zusätzliche Spannungsversorgung an TNT

Ich hab meine Dose auf Daurtstrom gelegt.
5A Sicherung und für den Fall der Fälle einen Stecker Dazwischen.
So kann ich auch mal bei einem Stopp das Handy laden ohne das es der Zündung bedarf.


Schwarz matt, gehört dat.
TuonoV4 APRC

 
Tonnenpit

Tonnenpit
271 Beiträge
---
Ort:
Koblenz
Germany
10.03.2012 21:37

Re: zusätzliche Spannungsversorgung an TNT

Geht viel Besser!

dann brauchst du nicht mal das original Lade Kabel,sondern nur noch dein kurzes usb Kabel!

so hab ichs auch gemacht und ans licht angeschlossen!

12V USB Ladegerät / Steckdose Spritzwassergeschützt

Gruß Pit


Ohne Mopet. und trotzdem Spaß ;-)
tonnenpit.xobor.net/

 
bogdan

bogdan
678 Beiträge
---
Ort:
Dortmund
Germany
10.03.2012 21:40

Re: zusätzliche Spannungsversorgung an TNT

OK, danke Ingo, ich habe keinen Schaltplan, ich guck ob ich einen organisieren kann und wenn ich alleine nicht weiter komme meld ich mich.
Moin Oliver, 1 Ampere sollte insgesamt machbar sein.
Nanü Pappi, 5 A ist schon ne Hausnummer. Würde ich nicht zwingend machen ohne sicher zu sein, daß es klappt, aber bitte...


Mir wurde gesagt ich soll immer oben bleiben. OK, werde fragen ob sie einverstanden ist.

 
bogdan

bogdan
678 Beiträge
---
Ort:
Dortmund
Germany
10.03.2012 21:44

Re: zusätzliche Spannungsversorgung an TNT

Also nur mal so, will mich nicht überqualifiziert darstellen, aber bisschen Ahnung von Elektronik wurde mir über die Jahre auch eingetrichtert. Ich bin schon soweit, daß ich Volt von Ampere unterscheiden kann

Mir wurde gesagt ich soll immer oben bleiben. OK, werde fragen ob sie einverstanden ist.

 
niceguy

niceguy
104 Beiträge
---
Ort:
Germany
13.03.2012 21:40

Re: zusätzliche Spannungsversorgung an TNT

habe meine rider 1 auch am standlicht angeschlossen, mit ner kleinen Vorsicherung (für den Fall der Fälle) und im Einschaltmoment des Riders hat er kurzzeitig ca. 1.2A gezogen und ging dann wieder weiter runter.

vg
Chris

 
Storckio

Storckio
773 Beiträge
---
Ort:
Unna
Germany
14.03.2012 10:23

Re: zusätzliche Spannungsversorgung an TNT

Hey Bogdan,

ich habe mir von Polo eine wasserdichte Steckdose (Zigarettenanzünder) direkt an die Batt. mit integr. Vorsicherung eingebaut.
Da kann ich jetzt mit einem Adapter mein Ladegerät direkt anschliessen, und fürs Navi o. Handy einen Stecker mit USB-Anschluss verwenden.
Gesamtkosten ca. 30,- €.
Sowas von bequem, hät ich schon viel früher machen sollen

STECKDOSE
LADEGERÄT
ADAPTER-LADEGERÄT
ADAPTER-USB

Editiert von Storckio - 14.03.2012 10:30


Gruß Gerd

 
bogdan

bogdan
678 Beiträge
---
Ort:
Dortmund
Germany
27.03.2012 21:46

Re: zusätzliche Spannungsversorgung an TNT

Super, danke an alle, werd dann mal ein bisschen basteln

Mir wurde gesagt ich soll immer oben bleiben. OK, werde fragen ob sie einverstanden ist.

 
reppentown

reppentown
3220 Beiträge
---
Ort:
Reppenstedt
Germany
28.03.2012 10:44

Re: zusätzliche Spannungsversorgung an TNT

Hast du überhaupt Ahnung von Elektrik?

Lieber Italiener, als gar keinen Spaß.

 
Vmax

Vmax
2491 Beiträge
---
Ort:
EmSchwoabaländle
Germany
28.03.2012 12:17

Re: zusätzliche Spannungsversorgung an TNT

Hauptsache er hat nen Feuerlöscher, damit er den verkleidungsbrand nach dem Batterie Lichtbogen löschen kann

du sollst gasgeben oder bremsen, NIEMLAS aber sollst du rollen!

 
Foren  » Benelli Forum  » zusätzliche Spannungsversorgung an TNT