Foren

Benelli Forum

Das Benelli Forum fĂŒr Diskussionen rund um Benelli MotorrĂ€der
Letzter Beitrag
Foren  » Benelli Forum  » Benelli Treff in Pesaro?
KlausT

KlausT
1260 Beiträge
---
Ort:
-
19.09.2011 17:22

Benelli Treff in Pesaro?

Liebe Benelli Gemeinde!
Ich bin ja leider aus gesundheitlichen GrĂŒnden aus dem Kreis der Benelli-Eigner ausgeschieden. Trotzdem lese ich hier immer noch mit. Ich habe gehört, dass am vergangenen Wochenende ein Benelli-Treffen in Pesaro stattgefunden haben soll.
Trifft das zu? Falls ja, wer hat das ausgerichtet?


Gruß Klaus
you can say you to me

 
bolzen

bolzen
3018 Beiträge
---
Ort:
Bachhagel
Germany
19.09.2011 17:44

Re: Benelli Treff in Pesaro?

Hallo Herr Oberkomerzienrat,

da biste aber im falschen Forum, da musste im Schwarzen Forum schaun.

Ich bin mal so frei.

http://www.benelliforum.de/viewtopic.php?f=4&t=2202&p=21063&sid=bd2f0e2a84c822c8bf40d7203073cc14#p21063

Bitte gerne geschehen.


GrĂŒĂŸla
Andreas

P.S.
Du Klaus, ich hab dein ehemals Moped in dem AlgĂ€u gesehn, wĂŒrglich ein
schönes Moped, vor allem die Schmiedis hams mir angetan.


HĂŒte Dich vor blonden Frauen und vor Mopeds die die Deutschen bauen:-)

Sex habe ich genug!!! Das Leben fickt mich jeden Tag auf`s neue:-)))

 
paparemo

paparemo
2273 Beiträge
---
Ort:
Herrnburg
Germany
19.09.2011 19:10

Re: Benelli Treff in Pesaro?

Oh Andreas, wo Du nicht ĂŒberall rumliest.

Hallo lieber Klaus,
ja im andern Forum steht ein Breicht von der 100 Jahrfeier.

War toll, das Benelli uns dahin eingeladen hat.

So wie ich das gelesen habe, wurde wohl ein Teil der Veranstalltung vom
dortigen Benbelliclub organisiert.

Editiert von paparemo - 19.09.2011 19:10


Schwarz matt, gehört dat.
TuonoV4 APRC

 
KlausT

KlausT
1260 Beiträge
---
Ort:
-
19.09.2011 19:25

Re: Benelli Treff in Pesaro?

Dankeföhn liebes Bolzilein fĂŒr die Info nebst Link. Man muss mittlerweile nur ein wenig suchen, wenn es um Neuigkeiten zu Benelli geht. FrĂŒher konnte man sowas aus der Presse erfahren. Oder hier im Forum. Und zwar frĂŒhzeitig. Heute scheint man lieber ein bißchen geheim miteinander zu kommunizieren. Da wird nicht geworben. Immerhin hat MotoManiac einen Jubel-Bericht erstattet. Die breite Begeisterung fĂŒr Benelli Fahrzeuge bleibt auf der Strecke. Man bleibt unter sich. Sozusagen eine verschworene Gemeinschaft. Schade eigentlich. Aber letztendlich sehr konsequent...

Gruß Klaus
you can say you to me

 
bolzen

bolzen
3018 Beiträge
---
Ort:
Bachhagel
Germany
19.09.2011 19:44

Re: Benelli Treff in Pesaro?

Man bleibt unter sich. Sozusagen eine verschworene Gemeinschaft. Schade eigentlich. Aber letztendlich sehr konsequent...



Ja so ist das, Klaus, wie Recht du hast.

GrĂŒĂŸla
Andreas


HĂŒte Dich vor blonden Frauen und vor Mopeds die die Deutschen bauen:-)

Sex habe ich genug!!! Das Leben fickt mich jeden Tag auf`s neue:-)))

 
BenelliLutz

BenelliLutz
109 Beiträge
---
Ort:
WolfenbĂŒttel
Germany
20.09.2011 17:44

Re: Benelli Treff in Pesaro?

Hallo !
NatĂŒrlich sind wir Benelli-Fahrer eine verschworene Gemeinschaft.
Gerade das ist ja das tolle und der große Unterschied zu den ganzen Massenprodukten.

Ihr habt aber vollkommen Recht, wenn Ihr sagt, daß das wirklich toll ausgerichtete JubilĂ€um eine AnkĂŒndigung seitens des Importeurs verdient gehabt hĂ€tte. Über Fa. Karcher erĂŒbrigt sich wahrscheinlich jeder Kommentar, mir tuen allerdings die HĂ€ndler leid, auf deren Schultern die komplette Öffentlichkeitsarbeit zu lasten scheint.

Ansonsten war das Treffen aber wirklich schon seit Ewigkeiten auf allen wichtigen Benelli-Seiten im Netz angekĂŒndigt.
Da soll mir keiner erzĂ€hlen, daß er nicht davon gewußt haben kann. Jedenfalls niemand mit einem Tropfen Benzin im Blut und dessen Herz auch nur ein ganz klein wenig fĂŒr diese Marke schlĂ€gt.

Wie sehr sich die JubilÀumsfeierlichkeiten an die breite Masse gewendet haben konnte jeder sehen, der dabei war.
Das war kein abgekapselter Zirkel, der sich selber befeiert hat, wie es eventuell bei einem Rennstreckenevent hÀtte eintreten können.
Die Aufnahme durch die Bevölkerung, vollkommen unabhÀngig von Alter und Typ der Maschine und der NationalitÀt der Fahrer war phantastisch.

Organisiert wurde die eine Woche dauernde Veranstaltung vom Registro Storico Benelli, dem Benelli Club Pesaro und dem Werk.

Jeden Tag gab es tolle Ausfahrten, wobei mir die Fahrten mit meiner Tornado RS hinter einer 7PS-OHC-175er Baujahr 1927 genauso viel Spaß gemacht haben, wie die hinter einer TNT Century Racer.
Bei den Ausfahrten hat sich nicht ein Autofahrer daran gestört, wenn er lĂ€nger an einem durch TNT- oder Tornadofahrer blockierten Kreisel warten durfte, bis auch der letzte der je nach Ausfahrt mehrere Dutzend oder auch mehrere Hundert Fahrer vorbei war - Nein ganz im Gegenteil, ĂŒberall wurde geklatscht, gewunken oder auch nur geschaut.
Viel MĂŒhe hat sich das Werk mit einem absolut gelungenen Tag der offenen TĂŒr gegeben.
Toll war auch der Korso der Rennmaschinen durch die Stadt, begleitet durch die Polizei mit 2 Benelli TreK in Polizei-AusfĂŒhrung.
Wann bekommt man schon Kel Carruthers röhrende 4-Zylinder-250er oder die grĂ¶ĂŸeren 350er und 500er-Versionen zu Gesicht, begleitet von einer Reihe Zanzani-Motobis und 2 Dreizylinder-MV 500, ganz zu schweigen von einer der genialen DOHC-250er-Single aus den 30er Jahren.

Es war ein tolles Treffen und jeder der nicht da war, hat etwas verpaßt.

Viele GrĂŒĂŸe
Lutz

Editiert von BenelliLutz - 20.09.2011 17:47

Editiert von BenelliLutz - 20.09.2011 17:47

Editiert von BenelliLutz - 20.09.2011 19:32




 
Vmax

Vmax
2491 Beiträge
---
Ort:
EmSchwoabalÀndle
Germany
22.09.2011 07:32

Re: Benelli Treff in Pesaro?

[qoute]Es war ein tolles Treffen und jeder der nicht da war, hat etwas verpaßt.[/qoute]

damit mĂŒssen wir halt Leben....


du sollst gasgeben oder bremsen, NIEMLAS aber sollst du rollen!

 
BenelliFlitzer

BenelliFlitzer
11 Beiträge
---
Ort:
-
22.09.2011 11:43

Re: Benelli Treff in Pesaro?

bei Motorrad Scheunpflug gibt es einen kleinen Bericht mit Videos.
www.motorrad-scheunpflug.de




 
KlausT

KlausT
1260 Beiträge
---
Ort:
-
22.09.2011 14:43

Re: Benelli Treff in Pesaro?

Schönes Treffen. Nettes Video. Kann schon verstehen, dass die Teilnehmer am Corso eine gewisse Begeisterung spĂŒren konnten. Allerdings meine ich sehr viele alte Mopeds gesehen zu haben. Schöne Teile. Wo waren die neuen Mopeds. Relativ wenig dabei. Und wer hat sich um die Kunden gekĂŒmmert, die vielleicht Interesse an einer modernen Benelli haben. Ich höre immer wieder von den alteingesessenen Benellisti, dass die keine Ersatzteile bekommen und eigentlich nur noch nach einem Weg suchen, das Abenteuer Benelli möglichst kostengĂŒnstig zu lösen. Sprich: Ich höre mehr Stimmen aus dem Lager, in dem die EnttĂ€uschung wĂ€chst, wo selbst Durchhalteparolen nicht mehr fruchten. Und wenn ich mir die HĂ€ndleradressen im "guten" Italoforum anschaue, die zwar die FlĂ€che decken aber feststelle, dass der Weg zum nĂ€chsten freundlichen BenellihĂ€ndler z.T. hunderte von Kilometern weit ist, dann kann ich die EnttĂ€uschung verstehen. Schade eigentlich, denn ich hatte nur gute Erfahrungen mit meiner TnT gemacht. Bin gespannt, wie lange es die Marke noch geben wird...

Gruß Klaus
you can say you to me

 
TreKKarl

TreKKarl
968 Beiträge
---
Ort:
-
27.09.2011 11:16

Re: Benelli Treff in Pesaro?

Wahrscheinlich noch lÀnger als wir vermuten.
Allerdings verschiebt sich der Markt aus Europa weg nach Asien und SĂŒdamerika. Da sind die Zulassungszahlen fĂŒnffach so hoch wie in Europa(ich rede nicht von Deutschland).
Gottsei Dank ist das so, sonst wÀre Benelli sicher im Konzert mit den Marken, die in der aktuellen BMW-Hauspostille in Zusammenhang mit Abwicklung und Auflösung erwÀhnt werden.

Liegt aber eben sicher auch an der Importeurseite in D. Da kommt eben nix.

Bez. der Berichterstattung aus Pesaro zum 100.ten liegt das sicher auch an der Presse. Da kommt halt auch zu wenig, und wenn, dann wird nicht gut ĂŒber die Mopeds geschrieben: siehe aktuelle Ausgaben Motorrad zum Thema Naked Bikes aus Italien(da meine ich getz nicht nur Benelli damit, auch Aprilia mit der Tuono und Morini mit der Corsaro, sowie Cagiva V-Raptor und duc Monster sind beschrieben).

Gruß
vom leidensfÀhigen TreKKarl




 
Foren  » Benelli Forum  » Benelli Treff in Pesaro?