Foren

Benelli Forum

Das Benelli Forum für Diskussionen rund um Benelli Motorräder
Letzter Beitrag
Foren  » Benelli Forum  » Was für´n Ritt
paparemo

paparemo
2273 Beiträge
---
Ort:
Herrnburg
Germany
12.09.2011 10:25

Was für´n Ritt

Hab ich doch glatt gestern bei einer kleinen Ausfahrt,
plötzlich meinen Kupplungshebel in der Hand gehalten.

War wir im ersten Werner Film, als dem Werner die Bremse in Einzelteilen
abgängig war.
Mein Gesicht hätt ich gestern nicht sehen wollen. (Will ich sonst auch nicht.)

Das daraufhin notwendige Anhalten des Benelli Kraftrades beschränkte sich folglich auf kontrolliertes Abbocken.

Editiert von paparemo - 12.09.2011 10:29


Schwarz matt, gehört dat.
TuonoV4 APRC

 
reppentown

reppentown
3220 Beiträge
---
Ort:
Reppenstedt
Germany
12.09.2011 13:01

Re: Was für´n Ritt

Da hast du ja Glück gehabt, das du nicht im Allgäu warst, "du Kraftei". Sonst wäre es dir vielleicht da passiert.

Lieber Italiener, als gar keinen Spaß.

 
StingerWolf

StingerWolf
2281 Beiträge
---
Ort:
Unterhaching
Germany
12.09.2011 13:09

Re: Was für´n Ritt

Heidana wie schafft man denn sowas?? Du Tier!
Wars der originale oder ein Zubehörhebel?



www.benelliforum.de

 
paparemo

paparemo
2273 Beiträge
---
Ort:
Herrnburg
Germany
12.09.2011 19:41

Re: Was für´n Ritt

Das war der Zubehörhebel.
Die Befestigungsschraube war plötzlich nicht mehr an ihrer zugedachten Position anwesend.
Trotz selbstsichernder Mutter ging das Ding flöten.

Nach dem Anhalten war mir klar, das das ein fehler war.
Fahren über Land nach Hause ohne Kupplung geht.
Aber Anhalten/Anfahren wird eher schwirig.
Ein unter der Sitzbank vertauter Schraubendreher durfte dann die Funktion
der Schraube übernehmen.
Somit konnte ich doch weiter reiten ... der Sonne entgegen.


Schwarz matt, gehört dat.
TuonoV4 APRC

 
bolzen

bolzen
3020 Beiträge
---
Ort:
Bachhagel
Germany
12.09.2011 20:08

Re: Was für´n Ritt

Ein wahrer Held,

wie Einst John Wayn oder MacGyver

Bey


Hüte Dich vor blonden Frauen und vor Mopeds die die Deutschen bauen:-)

Sex habe ich genug!!! Das Leben fickt mich jeden Tag auf`s neue:-)))

 
TreKKarl

TreKKarl
969 Beiträge
---
Ort:
-
12.09.2011 20:08

Re: Was für´n Ritt

Da sieht mans wieder : Benellifahrer sind halt flexibel!
Hab meinen def. Heckrahmen am WE auch getauscht, jetzt rennt sie wieder.
(Ist vorher auch gerannt in Ossileben )

Am Mittwoch gehts auf die Insel
Samt Moped.

Schfreu mich drauf!




 
ikamara

ikamara
3283 Beiträge
---
Ort:
Germany
12.09.2011 21:11

Re: Was für´n Ritt

Guter Hinweis --- schnell mal notieren --- Ersatztschrauben + Muttern für Hebelei mitnehmen!

Gemerkt!!!!


Manche Menschen drücken nur deshalb ein Auge zu, damit sie besser zielen können. - Billy Wilder
Sollen Deine Träume wahr werden? --- Wach auf!

 
Thofi33

Thofi33
1932 Beiträge
---
Ort:
Osnabrück
Germany
12.09.2011 21:17

Re: Was für´n Ritt

Das war der Zubehörhebel.
Die Befestigungsschraube war plötzlich nicht mehr an ihrer zugedachten Position anwesend.
Trotz selbstsichernder Mutter ging das Ding flöten.

Nach dem Anhalten war mir klar, das das ein fehler war.


Moinsen mein Remo,

wie jetzt "Fehler"?????? Ich hab mir auf Deine Empfehlung hin den Gleichen gekauft. Zum Glück noch nicht verbaut. Sollte in die Tornado für die Renne.

Wo genau lag das Problem???? Besser nicht verbauen oder hochfesten Kleber wenn die selbstsichernde Mutter nicht ihre Arbeit leistet .... Fragen über Fragen!! Gib Laut mein Großer.
LG vom Thofi


Nicht die Füße gehören an den Boden! Das Knie muß da hin. Dann stimmt auch der Adrenalinhaushalt!

 
OlliRS

OlliRS
493 Beiträge
---
Ort:
Delligsen
Germany
14.09.2011 23:35

Re: Was für´n Ritt

Denke eher die Schraube hat es durchgenudelt.

Mensch Remo, das macht MC Geyver alle Ehre.

Die aktion mit dem Schraubendreher is nicht schlecht.

Gruß Olli


Der Weg ist das Ziel!

 
reppentown

reppentown
3220 Beiträge
---
Ort:
Reppenstedt
Germany
15.09.2011 18:03

Re: Was für´n Ritt

Ich geb` dem Olli recht, ich denke auch, dass es "die Schraube weggefetzt" hat.
Zumindest wenn die selbstsichernde Mutter und das Gewinde der Schraube i.O. waren.


Lieber Italiener, als gar keinen Spaß.

 
Hubi

Hubi
1402 Beiträge
---
Ort:
Kiel
Germany
19.09.2011 09:28

Re: Was für´n Ritt

Nun los mein lieber Remo,



ein weiteres WE ist vorbei und du hast hoch nichts Neues berichtet??? Oder biste noch nicht daheim????Grins...





Böser, böser Hubi


Deine Diva braucht nur 7 Liter Benzin - Meine springt dafür nicht mal an

 
paparemo

paparemo
2273 Beiträge
---
Ort:
Herrnburg
Germany
19.09.2011 19:15

Re: Was für´n Ritt

Ja, ganz ganz böser Hubi.

Ich hatte am WE leider keine Zeit zum Mopetten.

Hoffe aber das Du deine Warnweste ausführen konntest.


Schwarz matt, gehört dat.
TuonoV4 APRC

 
TreKKarl

TreKKarl
969 Beiträge
---
Ort:
-
27.09.2011 11:17

Re: Was für´n Ritt

Ja, ganz ganz böser Hubi.

Ich hatte am WE leider keine Zeit zum Mopetten.

Hoffe aber das Du deine Warnweste ausführen konntest.


Gut gekontert




 
Foren  » Benelli Forum  » Was für´n Ritt