Foren

Aprilia Forum

Das Aprilia Forum für Diskussionen rund um Aprilia Motorräder
Letzter Beitrag
Foren  » Aprilia Forum  » RP-Edwards-03 keine Spannung
framec

framec
13 Beiträge
---
Ort:
-
28.10.2017 13:23

RP-Edwards-03 keine Spannung

1.Lithium Akku voll.Kellermänner mit passenden Widerständen sind montiert. 2mal 26km (Arbeit)gefahren,danach versucht zu starten,Display bleibt schwarz.Spannung im Akku viel zu niedrig.Akku geladen,Zündung an ,der Scheinwerfer ist bei diesen RP-Modellen immer an.Habe Mopped 7Tage stehen gelassen 0.3 Volt Batteriespannung gesunken.Ami-Laderegler mit Halterung im Höcker ist im Einsatz,Motorstart Standgas, Lima lädt,innerhalb von 3-4min steigt die Spannung im Akku von 13,1-auf 14,3Volt.Dieses Phänomen war auch schon vor dem Umbau auf Kellermänner und Ami Laderegler.Wenn die Blinker eingeschaltet sind, wird die Armarturenbeleuchtung im Takt ganz leicht dunkler,auf dem Weg zur Arbeit ging Bruchteile von Sekunden das Fahrlicht aus,am Tage bemerkt man es nicht.Habe momentan viele Steckverbindeungen gelöst und muss wohl einzene Pinne aus den Stecken entfernen und kontrollieren
Bei meinner RP-Tuono Factory hatte ich auch einmal 2016 Probleme,Steckverbindung ,Pinne aus Stecker entfernt und gesäubert Ladtrom top, habe hier keine Probleme.
Gruß: Günter




 
Foren  » Aprilia Forum  » RP-Edwards-03 keine Spannung