Foren

Aprilia Forum

Das Aprilia Forum für Diskussionen rund um Aprilia Motorräder
Letzter Beitrag
Foren  » Aprilia Forum  » lastenunabhängiges Blinker dingbums
passi6

passi6
120 Beiträge
---
Ort:
Germany
10.10.2015 09:53

lastenunabhängiges Blinker dingbums

im Rahmen meiner Umbauten will ich dann auch auf LED Blinker umrüsten. ich also zum freundlichen und wollte Blinker kaufen......

dann fragte mich der was ich denn noch für einen Widerstand ich noch zu den LED Blinkern brauch......

????????????????

es gibt wohl 2 Varianten

wiederstand und das komplette Relais welches aber eingelötet werden muss.

nun meine frage....welche wiederstände oder welches relais muss ich kaufen um led blinker betreiben zu können .

vielleicht hat ja wer noch was rumfliegen.....mfg




 
Maik87

Maik87
18 Beiträge
---
Ort:
-
10.10.2015 16:37

Re: lastenunabhängiges Blinker dingbums

Servus,

Musst ma schauen meistens gibt's schon veränderte relais für dein motorrad Typ. Sprich plug n play, also keine Veränderung der Widerstände.




 
Konstantin

Konstantin
540 Beiträge
---
Ort:
Hannover-Land
Germany
11.10.2015 15:11

Re: lastenunabhängiges Blinker dingbums

Einfach ein "Lastunabhängiges Blinker-Relais" kaufen, montieren fertig!

Bekommst Du bei jedem Händler, Teile-Filialisten oder Online.

Falls Du nix findest, scheib mich an mit Deiner Adresse.
Habe die Dinger im Laden liegen.

Grüße

Konstantin


High Performance Auspuffanlagen und Zubehör für Rennmotorräder
www.smaltmoto.de

 
Q-Treiber

Q-Treiber
124 Beiträge
---
Ort:
-
12.10.2015 21:47

Re: lastenunabhängiges Blinker dingbums

Kann mich erinnern, das es bei den 2 Poligen (ME,RP;PA) nicht funktioniert. Schuld ist die Blinkerkontrolle, die schleift durch. Geht nur mit Wiederständen.
Ich hab damals kein Lastu.Relais gefunden, was funzt. Meine auch, da gibt es einige Infos im Net.

Gruß
OLLI




 
buhmann

buhmann
15 Beiträge
---
Ort:
Isny / Allgäu
Germany
13.10.2015 11:57

Re: lastenunabhängiges Blinker dingbums

Die blöde Blinkerkontrolle lässt sich mit 2 Dioden überlisten.
Soweit ich mich erinnere, am Instrument die 2 Kabel der Blinkerkontrolle kappen, mit den Dioden dem Strom in das Instrument Richtung geben.
Ein Kontrollkabel auf Masse, eins für den Eingang ins Intrument.
Im Apriliaforum.de gibt es eine präzise Beschreibung mit Angabe der eingesetzten Dioden.
Ich hab gerade technische Probleme mit meiner Hardware, sonst hätte die Anleitung hier hereinkopiert.

LG
Karsten


Der Allgäuer, der ursprünglich ein Fischkopf ist!!

 
Felix

Felix
442 Beiträge
---
Ort:
-
13.10.2015 12:30

Re: lastenunabhängiges Blinker dingbums

Hi,
das Problem hatten wir hier schon vor ein paar Jahren.
Hier mal der link:
- http://www.italobikes.com/de/foren/2-aprilia-forum/97488-reproblem-mit-led-blinkern
und hier der link ins af.net:
- http://www.apriliaforum.net/forums/showthread.php?t=918
Hoffe das hilft ein wenig weiter.

Gruß Felix




 
Markuss

Markuss
1507 Beiträge
---
Ort:
-
13.10.2015 19:15

Re: lastenunabhängiges Blinker dingbums

...oder mal hier reinschauen

http://http://www.raven.apriliaforum.net/wiki/index.php?title=LED_Blinker

Gruß
Markuss




 
Lollo

Lollo
1698 Beiträge
---
Ort:
zu weit vom Ring
Germany
Moderator
13.10.2015 19:44

Re: lastenunabhängiges Blinker dingbums

Oder Rizoma Blinker kaufen. Da sind dann passende Widerstände zum Zwischenstecken (bis es passt) dabei. Habe bei mir an den hinteren Blinkern wenn ich mich recht entsinne jeweils einen der mitgelieferten Lastwiderstände verbaut, vorne keine. So erkenne ich wenigstens, wenn einer der Blinker nimmer tun sollte...

Ciao,
Lollo


Einer der Besten - von den gaaaaaaanz Schlechten!

 
Musicon

Musicon
27 Beiträge
---
Ort:
-
16.10.2015 14:45

Re: lastenunabhängiges Blinker dingbums

hab ich gerade hinter mir den krams, blinkerrelaise wechsel ging bei meiner tuono RP nicht...

ganz normale 5€ wiederstände gekauft bei louis und im heck vor die LED blinker geschaltet. tada fertig, ich als leihe hab mit umbau der blinker und neuer verkablung 2h gebraucht ;)




 
reppentown

reppentown
3200 Beiträge
---
Ort:
Reppenstedt
Germany
16.10.2015 18:54

Re: lastenunabhängiges Blinker dingbums

Wieso geht der Relaiswechsel bei deiner Tuono RP nicht?

Gruß
Frank, Tuono RP "mit Kellermännern Rhombus" und entsprechendem Kellermann-Relais.

Editiert von reppentown - 19.10.2015 18:09


Lieber Italiener, als gar keinen Spaß.

 
Musicon

Musicon
27 Beiträge
---
Ort:
-
19.10.2015 10:50

Re: lastenunabhängiges Blinker dingbums

ssssssssssssssss

Editiert von Musicon - 19.10.2015 10:50




 
Musicon

Musicon
27 Beiträge
---
Ort:
-
19.10.2015 10:51

Re: lastenunabhängiges Blinker dingbums

hatte mehrere gekauft, und iwas ging immer nicht..

sei es die blinkzeiten oder sonst was...

wie gesagt, 2 hinten verbauen kostenpunkt 10 € un freuen ;)




 
passi6

passi6
120 Beiträge
---
Ort:
Germany
19.10.2015 19:47

Re: lastenunabhängiges Blinker dingbums

Nur 2 hinten?oder wenn ich vorne auch led will dann auch 2 vorn???



 
Musicon

Musicon
27 Beiträge
---
Ort:
-
20.10.2015 16:11

Re: lastenunabhängiges Blinker dingbums

du brauchst nur 2 stück für 4 blinker!

musst diese einfach nur im heck zwischen klemen.

also zwischen blinker und kabel welches in die kanzel führt!

da diese heiß werden können habe ich die wiederstände an den aluminium quersträben angebracht und mit kabelbindern an den ausgehenden kabel festgezogen ;)




 
passi6

passi6
120 Beiträge
---
Ort:
Germany
27.10.2015 05:09

Re: lastenunabhängiges Blinker dingbums

Widerstände habe ich nun.
Kann mir jemand sagen welchen Durchmesser die blinker vorn und hinten haben? 8mm oder 10 mm? Oder gar beide?vorn 10 und hinten 8???mfg




 
Musicon

Musicon
27 Beiträge
---
Ort:
-
27.10.2015 08:54

Re: lastenunabhängiges Blinker dingbums

was meinst du genau mit durchmesser? gewindedurchmesser der schrauben??



 
passi6

passi6
120 Beiträge
---
Ort:
Germany
27.10.2015 13:30

Re: lastenunabhängiges Blinker dingbums

Jo genau. Den Durchmesser der schrauben oder vom Gewinde.



 
Musicon

Musicon
27 Beiträge
---
Ort:
-
27.10.2015 13:39

Re: lastenunabhängiges Blinker dingbums

sind unterschiedlich!

hinten sind es 2 nummern kleiner!

10 und 8m

oder 12 und 10m

mess sie einfach nach ;P

ich mein es waren hinten 8m und vorne 10m.

ich habe beides 10m blinker benutzt und hinten (Halterung ist aus platik)
vorsichtig mit nen 10er akkubohrer das loch vergrößert ;=)

Editiert von Musicon - 27.10.2015 13:39




 
Foren  » Aprilia Forum  » lastenunabhängiges Blinker dingbums