Foren

Aprilia Forum

Das Aprilia Forum für Diskussionen rund um Aprilia Motorräder
Letzter Beitrag
Foren  » Aprilia Forum  » Öl übergelaufen
Tombaland

Tombaland
25 Beiträge
---
Ort:
Karlsruhe
Germany
19.07.2015 15:10

Öl übergelaufen

So, nach einigen vielen Kilometern mit meinem Schätzle, Tuono V4R 2011, hats mich bei Regen abgeworfen. Kratzer auf der Verkleidung (logisch), Schalthebel krumm ansonsten sah es gar nicht schlimm aus. Allerdings kommt Öl aus dem Krümmer, die Mühle raucht und es hört nicht auf. Ich wollte das Öl verbrennen, hab den Endtopf abgeschraubt und mehrfach laufen lassen (das geht nur mit toleranten Nachbarn ;) ). Ich hab auch die Auspuffklappe geöffnet, damit das Öl ausgeblasen wird. Hat jemand ne Ahnung wie ich das in den Griff bekomme? Wie kommt das Öl dorthin und was muss alles gereinigt werden? Außerdem ist der Lenkanschlag ab, da gibts kein TÜV mehr, oder?
Jetzt muss ich wieder mit der Duc auf die Straße, wie schlimm.
Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

Gruß da Tom


Ducati 996SPS / Aprilia Tuono V4R / Yamaha R6 RJ03

 
Kollt0

Kollt0
39 Beiträge
---
Ort:
Dormagen
20.07.2015 15:34

Re: Öl übergelaufen

hallo tomboland.....
hast du den Ölstand von deiner tuono geprüft??????
schau in deinen luftfilterkasten ??????
bei einer speedy motorschaden !!!!!!!!!!!!!!!

Gruß Theo




 
Tombaland

Tombaland
25 Beiträge
---
Ort:
Karlsruhe
Germany
21.07.2015 22:36

Re: Öl übergelaufen

Am Wochenende schau ich nach, Leider reicht mir die Zeit unter der Woche nicht.
Vielleicht war es doch nicht der Regen sondern das Öl !?Ich werde es sehen...hoffe ich ;'(


Ducati 996SPS / Aprilia Tuono V4R / Yamaha R6 RJ03

 
cr

cr
199 Beiträge
---
Ort:
-
22.07.2015 14:50

Re: Öl übergelaufen

In die Airbox schauen , durch den Sturz ist durch die Entlüftung Öl reingelaufen.
Es dauert eine ganze Weile bis das Öl im Auspuff verbrannt ist.




 
Foren  » Aprilia Forum  » Öl übergelaufen