Foren

Aprilia Forum

Das Aprilia Forum fĂŒr Diskussionen rund um Aprilia MotorrĂ€der
Letzter Beitrag
Foren  » Aprilia Forum  » Anlasser Freilauf Probleme
chrischi100984

chrischi100984
10 Beiträge
---
Ort:
-
20.04.2015 18:51

Anlasser Freilauf Probleme

Hallo,

Ich wollte vorige Woche meine rsv mille rp starten und nichts ging! Nach mehrfachen versuchen kam dann ein metallenes GerÀusch aus Richtung Motor!

Kann dies der anlasser Freilauf sein?
Habt ihr eine Idee was ich fĂŒr alternativen habe?




 
reppentown

reppentown
3200 Beiträge
---
Ort:
Reppenstedt
Germany
20.04.2015 19:09

Re: Anlasser Freilauf Probleme

Gib mal hier oben rechts unter "suchen" das Wort "Anlasserfreilauf" ein.

Lieber Italiener, als gar keinen Spaß.

 
chrischi100984

chrischi100984
10 Beiträge
---
Ort:
-
21.04.2015 16:38

Re: Anlasser Freilauf Probleme

Ich habe mich mal belesen

Weiß jemand ob die freilauf federn bei dem ktm anlasserfreilauf mit dabei sind?

Falls nicht, ist es da ratsam die originalen von Aprila zu bestellen?

Danke




 
buhmann

buhmann
15 Beiträge
---
Ort:
Isny / AllgÀu
Germany
21.04.2015 17:07

Re: Anlasser Freilauf Probleme

Solltest du den Ferderring meinen, der ist dabei . War er zumindest bei meinem Freilauf . Und der funktioniert seit gut 20Tkm ohne Murren. Damit das so bleibt solltest du so Unbauten wie den Bypass der Batteriezuleitung und den Umbau des Reglersteckers im Betracht ziehen. Mit einer nicht ordentlich geladenen Batterie macht man nur den Freilauf und das Startrelais kaputt. Steht genug dazu in den einschlÀgigen Foren....
Gruß, Karsten


Der AllgĂ€uer, der ursprĂŒnglich ein Fischkopf ist!!

 
chrischi100984

chrischi100984
10 Beiträge
---
Ort:
-
21.04.2015 17:52

Re: Anlasser Freilauf Probleme

Danke, hab halt ne viel Ahnung aber will Geld sparen, der Einbau beim HĂ€ndler wird schon teuer genug werden

Habe das 100 er Relais schon und 190 ah Batterie, dachte das reicht




 
chrischi100984

chrischi100984
10 Beiträge
---
Ort:
-
06.05.2015 21:31

Re: Anlasser Freilauf Probleme

Ich nochmal, das Baby steht jetzt seit fĂŒnf Wochen in der Werkstatt!
Ich War heute dort und da haben die mir gebeichtet, dass das polrad nicht angeht! Der abzieher hÀngt im polrad drinnen und zieht nicht mehr an!

Die Werkstatt weiß nun nicht ob der abzieher kaputt ist oder beim polrad!
Kennt ihr das Problem?




 
Felix

Felix
442 Beiträge
---
Ort:
-
06.05.2015 22:44

Re: Anlasser Freilauf Probleme

Hi,
das Polrad ist mit Loctite 648 auf die Kurbelwelle aufgeklebt. Wenn die Werkstatt "vergessen" hat das Polrad und den Kurbelwellenstumpf richtig heiss zu machen, bekommen sie das nie runter! Dann ist jetzt entweder das Polrad kaputt gemacht worden, oder es ist nur der Abzieher hin. Eine Fachwerkstatt sollte das mit dem heiss machen wissen...

Gruß Felix




 
reppentown

reppentown
3200 Beiträge
---
Ort:
Reppenstedt
Germany
07.05.2015 12:49

Re: Anlasser Freilauf Probleme

Wenn die zu bl.. sind, empfehle ihnen mal das hier - 593 Suchergebnisse:

http://www.italobikes.com/de/component/search/?searchword=anlasserfreilauf&ordering=&searchphrase=all

Gruß
Frank


Lieber Italiener, als gar keinen Spaß.

 
Fleumelsche

Fleumelsche
16 Beiträge
---
Ort:
-
08.05.2015 07:43

Re: Anlasser Freilauf Probleme

Wenn das ne Aprilia Werkstatt ist sollten sie das wissen. Eine freie Werkstatt, oder eine Werkstatt einer anderen Marke weiß das nicht unbedingt, da aufgeklebte PolrĂ€der ja nicht Standard sind. Wieso die jetzt nicht wenigstens mal versuchen den Abzieher da raus zu bekommen ist mir allerdings schleierhaft.



 
chrischi100984

chrischi100984
10 Beiträge
---
Ort:
-
08.05.2015 11:31

Re: Anlasser Freilauf Probleme

Also der hatte das heiß gemacht, aber wahrscheinlich zu kurz! Es hĂ€tte schon gequalmt!

Mal schauen was noch so passiert!




 
Felix

Felix
442 Beiträge
---
Ort:
-
08.05.2015 13:45

Re: Anlasser Freilauf Probleme

Hi,
also ich habe gerade eben mit einem billigen Louis/Polo-Abzieher fĂŒr 8.-€ mein Polrad abgezogen.
Mit der Lötlampe die Polrad-Schraube und den Stumpf ein paar min. angeheizt, dann Schraube runter, die drei M8 Schrauben vom Freilauf auch gleich raus (sind auch mit Loctite 648 eingeklebt), dann nochmal den KW Stumpf rundrum angeheizt und ohne großen Zinnober lies sich das Polrad abziehen. Dazu drehe ich nur das Außenteil vom Abzieher in das große Polradgewinde (M22x1,5)rein, es drĂŒckt sich wenn es lang genug ist von alleine am KW Stumpf ab. Die innere Schraube des Abziehers verwende ich gar nicht weil die sich sonst mit der Spitze in das KW Innengewinde drĂŒckt und dieses zerstört. Es reicht auch eine einfache M22x1,5 Schraube als Abzieher.
Evtl. hat sich bei Deinem Moped das Polrad auf der KW verdreht und sich dadurch auf den Konus aufgeschweißt? Dann wĂ€re der Motor allerdings sofort ausgegangen und gar nicht mehr angesprungen.

Gruß Felix




 
Fleumelsche

Fleumelsche
16 Beiträge
---
Ort:
-
08.05.2015 19:16

Re: Anlasser Freilauf Probleme

In den meisten FĂ€llen muß man soviel Hitze zugeben das sich das Polrad innen schon leicht verfĂ€rbt. Aufpassen das der Kleber von den Magneten nicht wegbrennt. Wenns qualmt ist das ja meist nur Öl. Wie Felix schon geschrieben hat, gleich die Freilaufschrauben lösen und den Abzieher nur als AbdrĂŒckschraube verwenden. Ich halt nur ganz kurz mit dem Schlagschrauber drauf und fertig.



 
MVThomas

MVThomas
986 Beiträge
---
Ort:
Germany
09.05.2015 08:43

Re: Anlasser Freilauf Probleme

Hi,

selbst das warm machen ist eine Gradwanderung , einmal war das Polrad so fest, so das ich es dann so heiß machen mußte, am Ende wo das Polrad runter war habe ich feststellen mĂŒssen das der Mangnetismus hin war, also Polrad 'Schrott!!!


Also am besten man hat immer eine 2.Möglichkeit parat!(Polrad)

hab dazu noch ein Bild , wo die Inbusschraube noch vom Magneten gehalten wird aber schon zu wenig vorhanden ist def.

[IMG]http://www.bilder-upload.eu/thumb/be4e78-1431159302.jpg[/IMG]

Editiert von MVThomas - 09.05.2015 10:01




 
Felix

Felix
442 Beiträge
---
Ort:
-
09.05.2015 09:12

Re: Anlasser Freilauf Probleme

Hi,
Gefahr fĂŒr die Kurbelwellensimmeringe sehe ich nicht... die Mille hat keine.

Gruß Felix




 
Fleumelsche

Fleumelsche
16 Beiträge
---
Ort:
-
09.05.2015 21:31

Re: Anlasser Freilauf Probleme

So siehts aus....



 
chrischi100984

chrischi100984
10 Beiträge
---
Ort:
-
11.05.2015 10:10

Re: Anlasser Freilauf Probleme

Hallo,

also der hat das alles genau nach Handbuch gemacht, aber ohne Erfolg
Ich habe ihm mal ein paar links zu Foren EintrĂ€gen gegeben um ihn zu unterstĂŒtzen

Der hatte die Überlegung das Polrad durch zu flexen, wenn er den Abzieher ne mehr heraus bekommt. Bin echt mal gespannt wie lange der Spaß noch dauert

Was meint ihr wegen Haftung usw.?
Das dauert ja schon ziemlich lange und da es ein VertragshÀndler ist sollten die sich ja auskennen!!!




 
Foren  » Aprilia Forum  » Anlasser Freilauf Probleme