Foren

Off Topic Forum

F├╝r alle Themen au├čerhalb der Welt italienischer Motorr├Ąder.
Letzter Beitrag
Foren  » Off Topic Forum  » Die Franzosen wieder
<< Start < Zur├╝ck 1 2 Weiter > Ende >> Seite 1 von 2
bolzen

bolzen
3018 Beiträge
---
Ort:
Bachhagel
Germany
13.07.2009 12:06

Die Franzosen wieder

Zahlmeit,

ich hab folgenden Artikel gefunden, finde das schon ganzschön Mutig was die da unten so machen.

Aber sollte das nich einen Denkanstoß geben.

Ich will um Gotteswillen keine Gewallt schüren, bitte nicht falsch verstehen.

Aber mal ne Disskusion anzettel is ja wohl erlaubt.

So nu lest dat mal durch:
================================================================

In Frankreich drohen entlassene Arbeiter eines Zulieferers der Autokonzerne Renault und PSA Peugeot Citroën mit der Sprengung ihrer Fabrik. Die 366 Beschäftigten des Werkes New Fabris im westfranzösischen Châtellerault stellten ihrem Management ein Ultimatum bis zum 31. Juli, um jeweils 30.000 Euro Abfindung zu erhalten. \"Wir haben Gasflaschen in die Fabrik gebracht\", sagte Gewerkschaftsvertreter Guy Eyermann. \"Alles ist bereit, damit sie explodieren.\"





Arbeiter rebellieren gegen die Konzerne
\"Wir werden nicht August oder September abwarten, bis PSA und Renault gelagerte Teile und Maschinen aus der Fabrik holen\", sagte Eyermann. \"Wenn wir nichts bekommen, werden sie auch nichts bekommen.\" Dem Gewerkschaftsvertreter zufolge haben entlassene Beschäftigte anderer Zulieferer von Renault und PSA in der Vergangenheit 30.000 Euro als Entschädigung bekommen. Der Wert der Teile in der Fabrik wird von den Autoherstellern auf rund zwei Millionen Euro geschätzt. Hinzu kommen laut Gewerkschaften nochmals - teils neue - Maschinen im Wert von zwei Millionen Euro, die Renault gehören.




Firmenchefs in Geiselhaft
In Frankreich hatten Arbeiter seit Mitte März immer wieder Firmenchefs festgesetzt, in deren Unternehmen Entlassungen oder Werksschließungen verkündet wurden. Oft wurden die Bosse über Nacht in ihren Büros festgehalten, um höhere Abfindungen zu erzwingen.

=================================================================


H├╝te Dich vor blonden Frauen und vor Mopeds die die Deutschen bauen:-)

Sex habe ich genug!!! Das Leben fickt mich jeden Tag auf`s neue:-)))

 
Snorre

Snorre
1447 Beiträge
---
Ort:
-
13.07.2009 12:18

Re:Die Franzosen wieder

Tja Andreas

die Franzosen sind halt mal wieder schneller.
Das kommt bei uns auch noch. Der deutsche Durchschnittsbürger braucht halt immer etwas länger bis er sich bewegt. :huh:
Gewalt ist in keinster Weise gut aber wenn alles andere nichts hilft hilfts halt so :ohmy: ;)
Die Volksseele kocht schon lange es ist nur noch eine Frage der Zeit bis der Deckel fliegt.

Die Oberen wissen es schon lange und deshalb wird überlegt die Bundeswehr auch für innere Einsätze frei zu geben. :ohmy: :blink: :x

So jetzt bin ich wieder der Revolutzer der das Volk aufhetzt
Ich kann damit leben B)

Snorre




 
KlausT

KlausT
1260 Beiträge
---
Ort:
-
13.07.2009 13:22

Re:Die Franzosen wieder

Snorre schrieb:
...So jetzt bin ich wieder der Revolutzer der das Volk aufhetzt...

Das glaubst Du doch wohl selbst nicht.
Dazu gehört schon etwas mehr, als hier
einen flachen Beitrag zu schreiben... :x ;)


Gru├č Klaus
you can say you to me

 
Snorre

Snorre
1447 Beiträge
---
Ort:
-
13.07.2009 18:04

Re:Die Franzosen wieder

Hallo Klaus

da muß ich dir leider wiedersprechen.
Mann hat mich schon als braun angehaucht und noch so einiges genannt. :x :mad:
Aber wie gesagt:
Die Wahrheit ist meist nicht schön und das will nun mal keiner hören. :huh:
Trotz alle dem liegt was in der Luft.

Snorre




 
KlausT

KlausT
1260 Beiträge
---
Ort:
-
13.07.2009 18:31

Re:Die Franzosen wieder

Snorre schrieb:
Hallo Klaus

da muß ich dir leider wiedersprechen...

Musst Du nicht! :mad:


Gru├č Klaus
you can say you to me

 
paparemo

paparemo
2273 Beiträge
---
Ort:
Herrnburg
Germany
13.07.2009 20:36

Re:Die Franzosen wieder

Tja die Franzosen haben da schon eine ganz besondere Streikkultur.

Nur was nützt es.
Das Politikervolk ist in meinen Augen der Übeltäter.
Da muß der Hebel angesetzt werden.


Schwarz matt, geh├Ârt dat.
TuonoV4 APRC

 
king

king
444 Beiträge
---
Ort:
-
14.07.2009 12:37

Re:Die Franzosen wieder

Snorre schrieb:


Gewalt ist in keinster Weise gut aber wenn alles andere nichts hilft hilfts halt so :ohmy: ;)

Snorre



[size=4]Die Dummheit organisiert sich immer wieder neu.[/size]
[size=2] © Matthias Pleye, (*1977), Historiker und Schriftsteller[/size]




 
CrackerJack

CrackerJack
67 Beiträge
---
Ort:
-
14.07.2009 12:52

Re:Die Franzosen wieder

Die spinnen, die Franzosen! Man kann es auch übertreiben.

Sieht man auch heute wieder:

Hunderte von Autos in Frankreich angezündet




 
Snorre

Snorre
1447 Beiträge
---
Ort:
-
14.07.2009 19:27

Re:Die Franzosen wieder

Es sind nicht nur die Franzosen.
Unsere EU Nachbarn lassen sich halt nicht alles gefallen.
Ob die Mittel immer den Zweck heiligen?!?!
Darüber kann jeder denken was man will.
Erstaunlich ist nur das sich wo anders etwas bewegt. Entweder nach vorne oder nach hinten. :ohmy:
Nur bei uns wird viel geredet und nichts gesagt/getan. B)
Man jammert zu Hause, in der Arbeit, am Stammtisch etc und das wars.
Wenn dann irgend jemand das Kind beim Namen nennt und handelt wird geschrien und mit dem Finger auf ihn gezeigt.
Es ist nicht alles Gold was glänzt und mündige Bürger sind wir schon lange nicht mehr.
Warum meint ihr hat ein Anwalt die Regierung auf Hochverrat angezeigt???

Aber es gibt ja auch was positives.
Seit heute 8.42 Uhr arbeitet der Deutsche für seinen Geldbeutel Das entspricht 47,7%
Die anderen 53,3% waren für den Staat.

Snorre

Post ge├Ąndert von: Snorre, am: 14.07.2009 20:50





 
Joerg2k1

Joerg2k1
1041 Beiträge
---
Ort:
-
15.07.2009 10:27

Re:Die Franzosen wieder

Ich bewundere Jeden der mehr tut als nur den Mund aufzumachen.
Ich bewundere die französische Gemeinschaft. wenn sie sich auflehnen und mit LKW´s und Traktoren die Grenzen zu machen... Und sie erreichen etwas.
Deutschland ist fett. Es ist voller fetter Politiker, voller fetter Bänker. Fetter Idioten die sich in Talkshows für 150 Euro zum Affen auf Lebenszeit machen... Und einem fetten Volk dem es immer noch zu gut geht.

...Übrigens war Gestern so ne Art Bergfest. Ab da arbeiten wir für die Eigenen Tasche. Ist das nicht erschreckend? Fast 7 Monate für den Staat und Abgaben und erst dann sind wir dran????


...Marie ming droppe.....

Post ge├Ąndert von: joerg2k1, am: 15.07.2009 10:29





 
TNTInes

TNTInes
1330 Beiträge
---
Ort:
Waldenbuch
15.07.2009 11:28

Re:Die Franzosen wieder

das letzte mal stand ich vor 20 jahren auf der straße.
autos haben wir keine angezündet (es gab ja kaum welche). dafür standen wir einsatztrupps und wasserwerfern gegenüber und die stasi schnüffelte uns hinterher.
ob das endergebnis dem entspricht, was wir ossies wollten....... darüber streitet man immer noch in ost und west.


"Beim Beschleunigen m├╝ssen die Tr├Ąnen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abflie├čen." W. R.

 
bolzen

bolzen
3018 Beiträge
---
Ort:
Bachhagel
Germany
17.07.2009 17:01

Re:Die Franzosen wieder

Tachens,

Nach dieser doch recht flachen Diskussion, wollte ich nur sagen die Burschen aus
Frankreisch haben ihr Ziel erreicht, die bekommen doch glatt jeder 30000,- Doppelmark
als Abfindung, is doch mal nich schlecht.

Ich hab Respekt vor denen, Hut ab.

Ein Wiedeking bekommt mal schlappe 100 Mio. dafür das er 10Milliarden minus
fabriziert hat, auch davor hab ich Respekt. :blink:

Schön Sonntach
Andreas


H├╝te Dich vor blonden Frauen und vor Mopeds die die Deutschen bauen:-)

Sex habe ich genug!!! Das Leben fickt mich jeden Tag auf`s neue:-)))

 
TreKKarl

TreKKarl
968 Beiträge
---
Ort:
-
17.07.2009 20:41

Re:Die Franzosen wieder

Hallo Andreas,

muß dir beim Wiedeking ein bißchen widersprechen. Der hat die Kohle für seinen-eigentlich schlauen- Schachzug mit VW bekommen.
Wäre dem die Wirtschaftskrise nicht dazwischen gekommen, wäre er(Porsche) jetzt Eigentümer von VW und in de röffentlichkeit der King.Wenn die Scheichs mitmachen, hat er doch noch gewonnen und Porsche übernimmt VW.
Eigentlich ja nicht ganz so schlecht, sicher besser als irgendne russ. Bank, die da Opel übernimmt.

Gruß von TreKKarl




 
bolzen

bolzen
3018 Beiträge
---
Ort:
Bachhagel
Germany
17.07.2009 22:38

Re:Die Franzosen wieder

Karl,

du darfst mir natürlich wiedersprechen, habsch auch garnienichts dagegen. :)

Nur zu diesem Windelkind kann ich nur eins sagen, GRÖßENWAHNSINNIG :x :mad:

Genauso wie diese dumme Kugellager Tussi,Schäffler oder wie die sich schimpft.

Wenns dem Esel zu gut geht, geht er aufs Eis. Diese Bauernweisheiten haben auch immer n fünkchen Wahrheit.

Ach was soll ich den noch fürn flaches Zeuch hier schreiben, werd dann halt mal Morgen weida Schweißen. :unsure: :unsure:

Nochma n schön Sonntach
Andreas


H├╝te Dich vor blonden Frauen und vor Mopeds die die Deutschen bauen:-)

Sex habe ich genug!!! Das Leben fickt mich jeden Tag auf`s neue:-)))

 
TreKKarl

TreKKarl
968 Beiträge
---
Ort:
-
17.07.2009 23:05

Re:Die Franzosen wieder

Auchn schönn Sontach,
glaub ich nur nich so ganz.... :x

jetz trink ich halt noch eins...

Sagsch an Gruß
(wenn de zu Wort kommsch!) :laugh:




 
jensinberlin

jensinberlin
1740 Beiträge
---
Ort:
-
18.07.2009 00:01

Re:Die Franzosen wieder

bolzen schrieb:

In Frankreich drohen entlassene Arbeiter eines Zulieferers der Autokonzerne Renault und PSA Peugeot Citroën mit der Sprengung ihrer Fabrik. Die 366 Beschäftigten des Werkes New Fabris im westfranzösischen Châtellerault stellten ihrem Management ein Ultimatum bis zum 31. Juli, um jeweils 30.000 Euro Abfindung zu erhalten. \"Wir haben Gasflaschen in die Fabrik gebracht\", sagte Gewerkschaftsvertreter Guy Eyermann. \"Alles ist bereit, damit sie explodieren.\"
=================================================================


ich glaube, die haben humor !


gegen eine abs pflicht,
f├╝r eine freie, autonome entscheidung...

und f├╝r die freie benzinrede am italienerstammtisch,
jeden 1. mittwoch eines monats im berliner meilenwerk
www.antifah.de

 
EinFahrer

EinFahrer
1053 Beiträge
---
Ort:
-
20.07.2009 11:53

Re:Die Franzosen wieder

Hab gehört, daß die Aktion schon Nachahmer gefunden hat.........

Und was den Wiedeking angeht, was der gemacht hat war unter aller Sau. Wirtschaftskrise hin oder her, das ärgerlichste ist einfach, daß wegen so jdm viele Leute ihren Job verlieren und er dafür noch Geld bekommen soll.
Und Porsche geht mir eh mächtig auf die Eier, haben sich mit VW verspekuliert, sind übelst in die Schulden gelaufen und machen jetzt einen auf beleidigte Muschi, weil VW denen billig an den Arsch will. Naja mal schauen wer zuletzt lacht.....




 
reppentown

reppentown
3200 Beiträge
---
Ort:
Reppenstedt
Germany
20.07.2009 19:37

Re:Die Franzosen wieder

Ich sehe das so, wie EinFahrer. Selbst schuld. Wenn ich mich \"verzocke\", hilft mir auch keiner. Ist halt \"wie immer\" nur sch..... für die Mitarbeiter. :blink:

Gruß
Frank


Lieber Italiener, als gar keinen Spa├č.

 
KlausT

KlausT
1260 Beiträge
---
Ort:
-
20.07.2009 20:27

Re:Die Franzosen wieder

EinFahrer schrieb:
...Und was den Wiedeking angeht, was der gemacht hat war unter aller Sau. Wirtschaftskrise hin oder her, das ärgerlichste ist einfach, daß wegen so jdm viele Leute ihren Job verlieren und er dafür noch Geld bekommen soll......

Ja nee alles klar. Das ist ein Schmarotzer, der von unseren Steuern lebt.
So ein hergelaufener. An die Wand mit ihm! :mad: :mad: :mad:
Andererseits sollte man nicht vergessen:
Vielleicht gäbe es ohne Wiedeking heute Porsche nicht mehr. Wiedeking hat Porsche vor der Pleite gerettet und der Firma fette Jahre beschert. Und denen Arbeit, die dort beschäftigt sind. Die Millionen, die er verdient hat in den Jahren, die hat er nicht einer Aktiengesellschaft oder dem Steuerzahler weggenommen, sondern die haben ihm die Eigentümer Familien bezahlt, die trotzdem dabei noch was über hatten. Und die Banken haben mitgespielt bei dem geplanten Jahrhundertdeal. Man stelle sich vor, die Weltwirtschaftskrise wäre nicht dazwischen gekommen und der Deal hätte geklappt. Dann hätte jeder gesagt \"Chapeau! Herr Wiedeking\" und er wäre der Oberheld, von dem alle gewusst hätten, wenn einer er das schaffen würde, dann er...
Prost! ;)


Gru├č Klaus
you can say you to me

 
TreKKarl

TreKKarl
968 Beiträge
---
Ort:
-
20.07.2009 23:41

Re:Die Franzosen wieder

Genau mein Reden....

Wäre die Krise nicht gekommen, und der Deal hätte geklappt, dann wäre Wiedeking der Manager des Jahres geworden.

Klaus hat schon recht, ohne den Wiedeking gäbe es Porsche in der heutigen Form wahrscheinlich nicht mehr.
Aber in Deutschland sind wir ja in der Neidgesellschaft, wenn einer was erreicht, ist man ihm neidisch und redet das Ergebnis schlecht.
Woanders schaut man bewundernd auf solche Leute.
Will den Mann nicht schön reden, aber er hat in den vergangenen Jahren was erreicht für Porsche und die dortigen Arbeitnehmer. Das sieht man auch an der Reaktion derselben in der jetzigen Situation.

TreKKarl




 
<< Start < Zur├╝ck 1 2 Weiter > Ende >> Seite 1 von 2
Foren  » Off Topic Forum  » Die Franzosen wieder