Foren

Racing Forum

Das Forum für den Motorsport. Racing Events, Rennstrecken Trainings usw.
Letzter Beitrag
Foren  » Racing Forum  » Cambley - leider Platz frei geworden! :-(
litespeed1200

litespeed1200
139 Beiträge
---
Ort:
Bochum
Germany
01.06.2012 16:54

Cambley - leider Platz frei geworden! :-(

Hallo Gemeinde!

Hab mich leider am 27. in Venetien Nähe Gardasee abgelegt und u.A. mein Schlüsselbein zerschossen.
Daher werde ich wohl nicht in Chambley dabei sein können.
OP am Montag in Köln (Uniklinik)! - Hat da jemand von Euch Erfahrung mit der "Prevotnagel-Methode"?
Wer Interesse hat, meinen Platz am 18. und 19.06. in Chambley zu übernehmen, bitte PN an mich. Hab mit Klaus gesprochen, ist kein Problem...

Gruss, Holger**

- Mist! Chambley muss es heissen!! Kanns nicht mehr ändern!

Editiert von litespeed1200 - 01.06.2012 16:55


Corsaro 1200 der "Griffith 500" unter den Motorrädern... :-)

Duc Monster 900 ('96)

 
reppentown

reppentown
3200 Beiträge
---
Ort:
Reppenstedt
Germany
01.06.2012 18:04

Re: Cambley - leider Platz frei geworden! :-(

Oh Mist! Gute Besserung und eine erfolgreiche OP!

Gruß
Frank


Lieber Italiener, als gar keinen Spaß.

 
Thofi33

Thofi33
1932 Beiträge
---
Ort:
Osnabrück
Germany
01.06.2012 19:39

Re: Cambley - leider Platz frei geworden! :-(

Das ist aber Mist!!!
Gute Besserung!!!!

Gruß Thofi


Nicht die Füße gehören an den Boden! Das Knie muß da hin. Dann stimmt auch der Adrenalinhaushalt!

 
Sozia

Sozia
194 Beiträge
---
Ort:
Schwaben Württemberg
Germany
02.06.2012 11:42

Re: Cambley - leider Platz frei geworden! :-(

Oh, das tut mir leid!!!

Wünsch dir natürlich auch alles Gute.
Wie geht’s deinem Moped?

Gruß Brigitte




 
litespeed1200

litespeed1200
139 Beiträge
---
Ort:
Bochum
Germany
02.06.2012 22:58

Re: Cambley - leider Platz frei geworden! :-(

Danke Euch für die Genesungswünsche, drückt mal die Daumen für Montag!

@ Sozia:

Dem Corsaren gehts den Umständen entsprechend:
Tank zum Glück nicht ganz durch, Lampenvekleidung, Heckteil alles spachtel- und lackierbar.
Schleifspuren an Gabel unten, Achsschraube HR, Schalthebel krumm, Blinker, Kupplungshebel,u.s.w. - also das übliche Gedöns...
Werde vielleicht einiges erst mal lassen. - Jedenfalls läuft sie noch, die 55 km bis zum Camping in Garda bin ich noch durch kurviges Geläuf zurückgefahren, hat sich fahrwerksmässig Alles gerade angefühlt...

Übrigens: Du alte Fremdgeherin! 3 Pötte, wie klingt das denn??
Nur Jux!! Ganz viel Spass mit der Streety!! Bin sie mal probegefahren, macht richtig Spass so spielerisch und leicht wie sie fährt...

Gruss, H**


Corsaro 1200 der "Griffith 500" unter den Motorrädern... :-)

Duc Monster 900 ('96)

 
choirpitch

choirpitch
190 Beiträge
---
Ort:
Neunkirchen/Saar
Germany
03.06.2012 01:49

Re: Cambley - leider Platz frei geworden! :-(

gute Besserung auch von mir, wir werden in chambley eine Ehrenrunde für dich drehen.
Du scheinst ja noch im zarten Alter zu sein , eine wikipedia -Zusammenfassung: Prevot-Nagelung ist eine Art elastisch stabile intramedulläre Nagelung (ESIN). Diese Modifikation des Verfahrens mit Bündelnägeln wird heute fast ausschließlich bei Kindern und Jugendlichen mit offenen Wachstumsfugen verwendet. Das Verfahren hat sich aus der Anwendung der Endernägel entwickelt. Im Gegensatz zu den bei Erwachsenen verlassenen intramedullären Drahtnagelungen bewährt sich die ESIN bei Patienten im Wachstum aufgrund der besseren Frakturheilung und wegen der einfachen und zuverlässigen Anwendung. Es handelt sich bei den Implantaten um biegsame elastische Nägel aus Edelstahl oder Titan, die an ihrer Spitze eine Abflachung und eine Abwinkelung tragen, um in der Markhöhle von Röhrenknochen zu gleiten und sich durch die elastische Spannung in der Markhöhle zu verklemmen. Bei geeigneten Brüchen aller großen Röhrenknochen (Oberschenkel, Schienbein, Oberarm, Speiche und Elle) wird durch einen kleinen Hautschnitt in Nähe aber unter Schonung der Wachstumsfuge die Markhöhle des Knochens mit einer Ahle eröffnet. Durch diese Öffnung wird in absteigender oder aufsteigender Richtung ein erster elastischer Nagel eingeführt. Er wird mit drehenden Bewegungen über die Bruchregion geschoben, die unter Röntgensicht korrekt geschlossen oder bei Nicht-Reponierbarkeit offen durch einen Schnitt eingerichtet wird. Die aufgebogene Spitze kann auch als Hilfe bei der Einrichtung (Repositionshilfe) genutzt werden. Unter weiterem Vorschieben verankert sich der Nagel endgültig kurz unterhalb der jeweiligen anderen Wachstumsfuge des Röhrenknochens. Zur ausreichenden Stabilisierung wird mit Ausnahme bei den paarigen Unterarmknochen ein zweiter (oder selten auch ein dritter) Nagel durch einen separaten Zugang in gleicher Verlaufsrichtung eingeführt.
Wenn beide Nägel eingeschlagen sind, werden sie mit einem Bolzenschneider gekürzt, so dass sie unter der Haut verschwinden, aber noch ausreichend lang aus dem Knochen stehen, damit sie wieder zu entfernen sind. Meist wird die Versorgung von beiden Seiten einer Extremität (innen und außen) durchgeführt, es können aber auch beide Nägel z. B. am Oberarm von seitlich absteigend eingeführt werden, wenn auf der Innenseite Gefäße oder Nerven durch die Implantation gefährdet wären. Die ESIN erreicht bei Kindern und Jugendlichen bei geeigneten Brüchen eine gute Übungsstabilität und früh eine Belastungsstabilität. Eine zusätzliche Gipsbehandlung ist nicht notwendig. Die Nägel können durch einen ebenso kleinen Hautschnitt nach wenigen Monaten wieder entfernt werden.

Jetzt weiße Bescheid

Gruß Bernd


Sport Bj. 2009

 
Sozia

Sozia
194 Beiträge
---
Ort:
Schwaben Württemberg
Germany
03.06.2012 09:48

Re: Cambley - leider Platz frei geworden! :-(

@ Bernd
Also ich hab alles durchgelesen und finde es super,
dass es Männers gibt, die sich mit dem Nageln
gut auskennen.




 
litespeed1200

litespeed1200
139 Beiträge
---
Ort:
Bochum
Germany
03.06.2012 22:44

Re: Cambley - leider Platz frei geworden! :-(

Ähm: Ist man mit 54 noch im Wachstum??
Vielleicht nehmen sie ja auch was Anderes, Fischerdübel oder so. - Na ja, hab bereits im KH
eingecheckt und lass mIch mal morgen überraschen.
Und wer will jetzt meinen Platz in Chambley?? - Nicht dass ich doch noch selber muss!!
Good Night! H**


Corsaro 1200 der "Griffith 500" unter den Motorrädern... :-)

Duc Monster 900 ('96)

 
paparemo

paparemo
2273 Beiträge
---
Ort:
Herrnburg
Germany
04.06.2012 07:33

Re: Cambley - leider Platz frei geworden! :-(

Wart mal. ich denke, das ich bis zum We einen Kandidaten habe.

Schwarz matt, gehört dat.
TuonoV4 APRC

 
derGaskranke

derGaskranke
762 Beiträge
---
Ort:
Germany
04.06.2012 08:31

Re: Cambley - leider Platz frei geworden! :-(

Moin Remo...

wenn wir dich nicht hätten...

Habe eben grade die nächste Hiobsbotschaft gelesen...

Da hat sich jemand die Hand gebrochen...


Müssen wir jetzt ein Motorradfahrverbot bis zum Event aussprechen oder wie geht das jetzt weiter ???


Also, wenn ihr Moped fahrt, bleibt bitte drauf sitzen ...

Dann werd ich jetzt mal noch ein wenig Werbung machen...


Klaus


Angst essen Rundenzeiten auf

 
litespeed1200

litespeed1200
139 Beiträge
---
Ort:
Bochum
Germany
06.06.2012 17:55

Re: Cambley - leider Platz frei geworden! :-(

Montag operiert und Zack, heute schon wieder rausgeschmissen aus dem Krankenhaus! - Dabei war ich gar nicht sooo frech!!??
Ist nun doch 'ne Platte mit 9 Schrauben geworden, da die Nagelmethode wegen Längsrissen im einen Knochensegment und diagonalem Ausbruch im anderen nicht gehalten hätte. Versucht haben sie's, dann aber während der OP umentschieden... - Tja, nun erst mal sechs Wochen Zurückhaltung üben...

Danke Remo für Deine Bemühungen, würde mich freuen, wenns klappt!
Hoffe dann im August dabei sein zu können wenn Alles gut heilt.

Lieber Gruss, Holger**


Corsaro 1200 der "Griffith 500" unter den Motorrädern... :-)

Duc Monster 900 ('96)

 
Uli

Uli
4016 Beiträge
---
Ort:
Bei Braunschweig
Germany
07.06.2012 09:59

Re: Cambley - leider Platz frei geworden! :-(

Falscher tread!

Editiert von Uli - 07.06.2012 10:42




 
Foren  » Racing Forum  » Cambley - leider Platz frei geworden! :-(