Foren

Racing Forum

Das Forum für den Motorsport. Racing Events, Rennstrecken Trainings usw.
Letzter Beitrag
Foren  » Racing Forum  » Licht abklemmen auf der Renne
litespeed1200

litespeed1200
139 Beiträge
---
Ort:
Bochum
Germany
16.05.2012 11:05

Licht abklemmen auf der Renne

Hallo zusammen. - Chambley rückt näher, die Gedanken kreisen ständig was zu tun ist, was zu bedenken...
Eine Frage: Wenn ich auf dem Kringel das Licht abklemme, dann muss ja der Laderegler, der bei meiner Corsaro ohnehin schon schweinsheiss wird, noch mehr Verlustleistung vernichten?!
Kann das auch zur Reglerzerstörung führen?
Um sicher zu gehen neige ich eigentlich dazu, Alles nur abzukleben. Was meint Ihr?
Grüsschen! H**


Corsaro 1200 der "Griffith 500" unter den Motorrädern... :-)

Duc Monster 900 ('96)

 
Falconer

Falconer
799 Beiträge
---
Ort:
Westerwald
Germany
16.05.2012 11:25

Re: Licht abklemmen auf der Renne

Hi,
genau über das Thema hatte ein Kollege aus dem Forum mit mir diskutiert nachdem uns beiden die LIMA`s abgeraucht ist (Tuono RR Modell).
Das Licht (2*55Watt vorne + ggf 55 Watt hinten) müsste der höchste konstante Verbraucher sein den das Moped hat....
Ich lasse nun (zuletzt am 10. Mai am NBR) immer das Licht angeklemmt aus genau dem Grund.
Du solltest nur das Klebeband nicht auf den heißen Scheinwerfer kleben - lege bei mir immer robustes Papier drunter oder Ähnliches.

Gruß,
Nico

Editiert von Falconer - 16.05.2012 11:27




 
litespeed1200

litespeed1200
139 Beiträge
---
Ort:
Bochum
Germany
16.05.2012 19:01

Re: Licht abklemmen auf der Renne

Hi Nico!
Danke für die Bestätigung und vor Allem für den Tip mit dem Papier!!
Könnte mir vorstellen, das würde sonst 'ne elende Pokelei das Klebeband wieder abzubekommen...
Da kann man ja schon mal zu Hause was gescheites vorbereiten.
Gruss, H**


Corsaro 1200 der "Griffith 500" unter den Motorrädern... :-)

Duc Monster 900 ('96)

 
Apriliaschnegg

Apriliaschnegg
186 Beiträge
---
Ort:
Germany
16.05.2012 20:25

Re: Licht abklemmen auf der Renne

....vor allem gilt ein absolutes Sturzverbot !!!!!!!!!!!!!!!!!


Freu mich auf Euch




 
Thofi33

Thofi33
1932 Beiträge
---
Ort:
Osnabrück
Germany
16.05.2012 22:02

Re: Licht abklemmen auf der Renne

Mahlzeit,
mit dem Abkleben bei eingeschalteten Scheinwerfer wäre ich vorsichtig! Je nach Außentemperatur wird das Scheinwerferglas extrem heiß und kann platzen. (Ist zumindest bei unseren Nellis so).
Gruß Thofi


Nicht die Füße gehören an den Boden! Das Knie muß da hin. Dann stimmt auch der Adrenalinhaushalt!

 
litespeed1200

litespeed1200
139 Beiträge
---
Ort:
Bochum
Germany
16.05.2012 23:05

Re: Licht abklemmen auf der Renne

Also Entscheidung nach der Devise: Welcher Schaden wird geringer??

Regler vs. Scheinwerferglas??

Werde mal eine Messfahrt machen, wieviel heisser der Regler wird. Schon im Normalbetrieb waren es bei 10 Grad Aussentemp. 100 Grad!

Oder 'nen Lüfter an den Regler setzen... Oder Regler aussen unter die Sitzbank versetzen wie bei Armpas beschrieben. Wollte ich ohnehin machen, hab mich aber noch nicht rangetraut...

So'n schiet! **


Corsaro 1200 der "Griffith 500" unter den Motorrädern... :-)

Duc Monster 900 ('96)

 
Monster 796

Monster 796
24 Beiträge
---
Ort:
Westerwald
Germany
17.05.2012 09:07

Re: Licht abklemmen auf der Renne

Hallo zusammen,

nun wir sind schon des öfteren auf der Rennstrecke gefahren und das Glas am Motorrad wurde immer abgeklebt....( auch aus Sicherheitsgründen ).
Von den tempraturen Licht wie Sonne keinerlei probleme bei der Kawa Z750 sowie
bei der Monster nicht.Nichteinmal klebereste auf dem Glas.

Glg. Silvana ( datt Monster




 
jensinberlin

jensinberlin
1740 Beiträge
---
Ort:
-
17.05.2012 09:36

Re: Licht abklemmen auf der Renne

Hallo zusammen,

nun wir sind schon des öfteren auf der Rennstrecke gefahren und das Glas am Motorrad wurde immer abgeklebt....( auch aus Sicherheitsgründen ).
Von den tempraturen Licht wie Sonne keinerlei probleme bei der Kawa Z750 sowie
bei der Monster nicht.Nichteinmal klebereste auf dem Glas.

Glg. Silvana ( datt Monster



da habe ich leider andere erfahrungen gemacht; die scheinwerfer meiner mille waren nach dem abkleben kaputt, weil plastisch verformt an der stelle des intensivsten lichtkegels. seither weiss ich, dass die nicht aus glas, sondern, wie häufig bei modernen motorrädern, aus kunststoff sind; untergelegtes papier hätte da auch nicht geholfen.
die veranstalter der trainings sollten darauf verzichten, auch das abkleben von kunststoffscheinwerfern zu verlangen; im fall eines falles gibt`s da ja keine glassplitter.
generell frage ich mich, ob die abkleberei, auch bei glasscheinwerfern, nicht übertriebener zinnober ist.

Editiert von jensinberlin - 17.05.2012 09:37


gegen eine abs pflicht,
für eine freie, autonome entscheidung...

und für die freie benzinrede am italienerstammtisch,
jeden 1. mittwoch eines monats im berliner meilenwerk
www.antifah.de

 
bolzen

bolzen
3018 Beiträge
---
Ort:
Bachhagel
Germany
17.05.2012 09:57

Re: Licht abklemmen auf der Renne

Generell frag ich mich, ob dem Jens nich überall was dran
zu Maßregeln hat.

Also ich glaube so n gesplitterter Plastikscheinwerfer is mindestes genauso
spitz wie n Schlachtermesser und tut bestimmt arg weh wenn er im
Oberschenkel steckt.


Sicherheit geht vor


Ich muss wech

Editiert von bolzen - 17.05.2012 09:57


Hüte Dich vor blonden Frauen und vor Mopeds die die Deutschen bauen:-)

Sex habe ich genug!!! Das Leben fickt mich jeden Tag auf`s neue:-)))

 
jensinberlin

jensinberlin
1740 Beiträge
---
Ort:
-
17.05.2012 10:50

Re: Licht abklemmen auf der Renne

Generell frag ich mich, ob dem Jens nich überall was dran
zu Maßregeln hat.

Also ich glaube so n gesplitterter Plastikscheinwerfer is mindestes genauso
spitz wie n Schlachtermesser und tut bestimmt arg weh wenn er im
Oberschenkel steckt.


Sicherheit geht vor


Ich muss wech

Editiert von bolzen - 17.05.2012 09:57



mein motorrad ist voller plastik, einige teile sind auch aus karbon und splittern bestimmt wunderbar.
die müssen ja auch nicht abgeklebt werden;

(generell hab`ich gar nichts zu maßregeln, denn die maßregeln setzen andere; deren regeln sollte man aber schon auch hinterfragen dürfen). gilt generell! und im besonderen, wenn nach einem kurventraining über € 400 euro für 2 neue scheinwerfer fällig sind.)


gegen eine abs pflicht,
für eine freie, autonome entscheidung...

und für die freie benzinrede am italienerstammtisch,
jeden 1. mittwoch eines monats im berliner meilenwerk
www.antifah.de

 
litespeed1200

litespeed1200
139 Beiträge
---
Ort:
Bochum
Germany
17.05.2012 13:10

Re: Licht abklemmen auf der Renne

Moin!

Finde da hat Jens mehr als nur Recht! Andere Teile sind da wesentlich gefährdeter, da das Moped meist auf der Seite rumschliddert - okay, beim Highsider überschlägts sich auchmal - aber grds. ist der Scheinwerfer doch eher weniger gefährdet. Bei Autos macht das wesentlich mehr Sinn, da die ja meist aufrecht frontal irgendwo gegendengeln...

Aber da ja "totales Sturzverbot" herrscht (danke Apriliaschnegg für den Hinweis!), braucht man eigentlich gar nix abkleben!!

Schönen Vatertag - auch an die Mädels!! **


Corsaro 1200 der "Griffith 500" unter den Motorrädern... :-)

Duc Monster 900 ('96)

 
Foren  » Racing Forum  » Licht abklemmen auf der Renne