Foren

Allgemeines Forum

Rund um's Motorrad und Motorradfahren, Marken ohne eigenes Forum,...
Letzter Beitrag
Foren  » Allgemeines Forum  » Was ganz anderes..
marcussteffen

marcussteffen
87 Beiträge
---
Ort:
-
22.10.2013 15:33

Was ganz anderes..

Tach' Zusammen!

Ich erlaube mir mal, mich mit einer für mich ganz
neuen Problematik an die Gemeinde zu wenden...

..natürlich schreibe und lese ich lieber über Reifen-
Dimensionen, ESD-Sounds, Tuning-Tipps usw..

Es kann einen aber auch an anderer Stelle erwischen,
so, daß Motorräder und deren Peripherie in ganz weite
Ferne huschen, in einem Jammertal der Bedeutungslosig-
keit verschwinden.

Ich war beruflich (auf selbständiger Basis) im Ausland,
um genau zu sein, in West-Afrika unterwegs, verdiente
gut, war mit meinem Leben ganz zufrieden.

Seit März erschien mein Name kommentarlos nicht mehr
auf den Planungslisten. Intensive Recherche ergab, daß
ich (und andere) "raus" bin. Ich musste diese Info
meinem früheren Arbeitgeber förmlich "aus der Nase
ziehen"...

Seit dieser Zeit bin ich ohne Einkommen, bewerbe mich
brav in meinem Job, seit längerem auch als Helfer oder
irgendwas. Selbst Zeitarbeitsfirmen nähme ich mittler-
weile in Kauf, egal, irgendwas!

Nichts, bis auf 3 Absagen nicht einmal Antworten,
nichts, es ist still um mich geworden...
..selbst mein Handy schweigt!

Beim Arbeitsamt war ich auch, zu einem "Beratungs-
gespräch"...

...Ach Du Scheiße! - War da schonmal einer?? Au-weia..

Nun, ich bin jetzt 50, vielleicht bin ich auch ein
bißchen alt??

Es ist so, daß Jobs, wie ich sie machte, jetzt mit
pensionierten und vorzeitig pensionierten Soldaten
besetzt werden.
Die BW stattet diese Leute mit allen Lizenzen aus und
schickt sie mit voller Pension ins Zivilleben.

Mit einer vollen Pension im Nacken kann man sich na-
türlich "für ein Butterbrot" anbieten, für Gelder,
mit denen ich nicht einmal meine Miete bezahlen könnte!

Zusätzlich bekommen die Herren Rentner alle Kosten für
die Erhaltung ihrer Lizenzen erstattet.

So ein leben ohne Existenzdruck ist sicherlich beruhigend..

Ich (und andere) stehe jetzt aber da und bekomme nicht
einmal einen Job als Hilfsarbeiter, die Situation ist
- gelinde gesagt - unerquicklich!

Hat von Euch einer eine Idee, möglicherweise einen Job?

Viele Grüße,
Marcus




 
otto

otto
1583 Beiträge
---
Ort:
Westerwald
Germany
22.10.2013 15:46

Re: Was ganz anderes..

Und was genau ist denn deine
berufliche Qualli ... ?

Echt hart was Du da schreibst
mein lieber Marcus !


Freundlich grüßt der Wäller !

 
marcussteffen

marcussteffen
87 Beiträge
---
Ort:
-
22.10.2013 18:22

Re: Was ganz anderes..

Hallo Otto!

Nun, meine Qualifikation ist, wie ich feststellte,
ein wenig zu exotisch, um damit auf anderen Gebie-
ten spontan fußzufassen..

..ich bin Berufspilot, ich fliege Hubschrauber.

Evtl. kennst Du mich unwissentlich, ich war bis
2010 für deutsche Fernseh- und Filmproduktionen
unterwegs, war des Öfteren mit Sprechrollen "im
Bild".

Was nutzt es..




 
buddy

buddy
3816 Beiträge
---
Ort:
Nähe Nürburgring
Germany
22.10.2013 18:44

Re: Was ganz anderes..

Das ist hart!

Ich hatte vor Jahren eine Ducati 900ss i.e. gekauft.
Der erzählte auch von seinem Job als jetpilot bei der Luftwaffe und dass er mit knapp über 40 eigentlich nicht mehr im fliegerischen Dienst (oder wie das heisst) wäre und nur noch wegen seiner Beratertätigkeit ab und an mal in einem jet an den Joystick käme.

Aber das wäre ihm ziemlich Latte, denn sein Dienstende könne er schon absehen und hätte meherere Angebote von UPS, FedEx usw. vorliegen, um eine 747 mit Paketen als Aushilfskraft zu fliegen.

Meine Ausführungen helfen Dir jetzt zwar nix, aber ist es mit Deinen Fähigkeiten echt so schwer, eine passende Anstellung zu finden? Es gibt doch so viele kleine Flughäfen, die so etwas wie Helikopter-Taxis anbieten, oder Pipelines abfliegen, Hochmasten....?!

Ich drück Dir die Daumen.

Gruß Ingo #57


#57
www.foerstermotorradtechnik.de

 
reppentown

reppentown
3220 Beiträge
---
Ort:
Reppenstedt
Germany
22.10.2013 19:26

Re: Was ganz anderes..

Ich habe zwar auch kein Stellenangebot für dich, drücke dir aber die Daumen, dass es irgendwie beruflich doch eine positive Wendung für dich gibt.

Gruß
Frank


Lieber Italiener, als gar keinen Spaß.

 
marcussteffen

marcussteffen
87 Beiträge
---
Ort:
-
22.10.2013 19:38

Re: Was ganz anderes..

Hallo Buddy!

Danke für Deine Worte..

..Pipelines abfliegen usw. habe ich auch schon
gemacht, jahrelang, nebenbei, undankbar..

..Hochmasten, nun, ich habe in Zypern Isolatoren
gereinigt, jeden Tag Geburtstag, war anstrengend
aber geil, nach 6 Wochen gehst Du am Stock!

Is' aber alles besetzt, die Rentner machen das,
wenn auch schlecht, für € 50.- am Tag. - Das kann
ich nicht, da bin ich mit Hartz 4 besser bedient!

Der von Dir beschriebene "Kollege", Jetpilot, ist
ein "BO 42". - Der wird mit 42 Jahren pensioniert,
hat dann eine volle, mehrfach 4-stellige Pension
im Kreuz!

Wenn der dann keinen Job findet, ist ihm schlimms-
tenfalls langweilig!

Er wird aber keinen Hunger leiden, er hat monatlich
mehr an Rente, als Du jemals verdienen kannst!

Tja, wär' ich mal Beamter geworden!!




 
Foren  » Allgemeines Forum  » Was ganz anderes..