Foren

Allgemeines Forum

Rund um's Motorrad und Motorradfahren, Marken ohne eigenes Forum,...
Letzter Beitrag
Foren  » Allgemeines Forum  » welche Hebebühne ?
stenaufmorini

stenaufmorini
425 Beiträge
---
Ort:
Bad Herrenalb
Germany
24.07.2013 18:54

welche Hebebühne ?

benutzt oder empfehlt Ihr den so ??
Das am Boden rumkrabbeln macht mit zunehmendem Alter immer weniger Spaß.
Muss aber bezahlbar sein kein super Profigerät.

Danke schonmal für Eure Meinungen.


viele Grüße Torsten
9 1/2 `07 schwarz/silber, 3 1/2 S `75 rot/schwarz,Kanguro umgebaut .....und jede Menge Spaß

 
68ertom

68ertom
650 Beiträge
---
Ort:
bei Aachen
Germany
27.07.2013 09:22

Re: welche Hebebühne ?

Hi Torsten,
schau mal hier:


http://www.powerplustools.de/hebebuhnen-motorrad/index.php/cPath/38?osCsid=4eb6667b074d34a56926233affd663d5

Ich werde mir im Winter auch eine zulegen, weiß allerdings auch noch nicht so
genau welche.

Gruß Tom


Moto Morini Corsaro 1200

 
stenaufmorini

stenaufmorini
425 Beiträge
---
Ort:
Bad Herrenalb
Germany
27.07.2013 14:09

Re: welche Hebebühne ?

Danke Tom,

die kannte ich schon ,dachte es meldet sich jemand mit positiven/negativen Erfahrungen.
Dann mach ich eben meine eigenen.


viele Grüße Torsten
9 1/2 `07 schwarz/silber, 3 1/2 S `75 rot/schwarz,Kanguro umgebaut .....und jede Menge Spaß

 
quattro

quattro
548 Beiträge
---
Ort:
Odenwald
Germany
29.07.2013 17:53

Re: welche Hebebühne ?

Hallo Torsten,

ich habe die hier im letzten Hebst gekauft und min. 300 Std mit gearbeitet.
http://www.amazon.de/Hergestellt-f%C3%BCr-DEMA-Motorradhebeb%C3%BChne-500kg/dp/B000RW5WV8/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1375112644&sr=8-4&keywords=dema+hebeb%C3%BChne

Die Powerplustools wollte ich erst kaufen, aber 2 Tage vor der Bestellung,
obwohl schon telefoniert haben sie die Preise hochgesetzt, da war ich sauer.
Achte auf die Länge und die Breite.
Die günstigsten sind meisst zu kurz.
Ich habe die 2,20 m 500 kg Bühne gekauft
und bin sehr zufrieden.
Sehr solide Verarbeitung, die Vorderradklemmung ist auch ok.
Ich habe noch den Heber für 55,95 dazu bestellt (ist aber für die 9½ schlecht)
zum Hinterradausbau wenn man keinen Hauptständer hat.
Auch ohne Feststellung hält die Hydraulik den Druck und sie sinkt nicht ab.
Auch auf die Bühne steigen und ein Motorrad ankicken ist kein Problem.
Im Nachbarforum unter Coguarobaustelle findest Du Fotos.
Würde ich wieder kaufen.

Grüße,
Reinhard


Putzt du noch oder fährst du schon?
Scrambler-Zebra 2009, Trailmax TR91, Heizgriffe, Scottoiler
Camel 500, Serie II, 1982
Coguaro 501, 1988

 
stenaufmorini

stenaufmorini
425 Beiträge
---
Ort:
Bad Herrenalb
Germany
29.07.2013 18:03

Re: welche Hebebühne ?

Hallo Reinhard,

danke für Deine Erfahrungen, genau sowas wollte ich hören

Da hätte ich gleich im Moriniforum schreiben können

Zum Hinterradausbau etc. habe ich schon einen Becker wie einige hier aus dem Forum.


viele Grüße Torsten
9 1/2 `07 schwarz/silber, 3 1/2 S `75 rot/schwarz,Kanguro umgebaut .....und jede Menge Spaß

 
quattro

quattro
548 Beiträge
---
Ort:
Odenwald
Germany
29.07.2013 19:16

Re: welche Hebebühne ?

Da hätte ich gleich im Moriniforum schreiben können



Sind wir hier nicht schon????


Putzt du noch oder fährst du schon?
Scrambler-Zebra 2009, Trailmax TR91, Heizgriffe, Scottoiler
Camel 500, Serie II, 1982
Coguaro 501, 1988

 
Foren  » Allgemeines Forum  » welche Hebebühne ?