Foren

MV Agusta Forum

Das MV Agusta Forum für Diskussionen rund um MV Agusta Motorräder
Letzter Beitrag
Foren  » MV Agusta Forum  » mv agusta f3
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >> Seite 2 von 2
MVThomas

MVThomas
986 Beiträge
---
Ort:
Germany
01.09.2012 11:52

Re: mv agusta f3

Hi,

wenn Du vorher eine 125er gefahren bist, ist einiges verständlich was Du von Dir gibst, aber wehe Du steigst mal auf 1000ccm um, mit etwas Erfahrung.

F3 als 800ccm hätte ich evtl. noch gut gefunden, aber alles unter 750er geht garnicht!

Viel Spaß mit der F3.

ciao
Thomas

Editiert von MVThomas - 01.09.2012 11:52




 
Klusen

Klusen
483 Beiträge
---
Ort:
Schwalmtal
Germany
01.09.2012 12:10

Re: mv agusta f3

"geht gar nicht": was will mir dieses Statement sagen. Kannst Du etwas mehr Substanz beisteuern?

Gruß Klaus

 
MVThomas

MVThomas
986 Beiträge
---
Ort:
Germany
01.09.2012 12:53

Re: mv agusta f3

Hi,

was soll ich noch lange schreiben, mach eine Probefahrt mit 675 und mehr ccm!

ciao
Thomas




 
buddy

buddy
3816 Beiträge
---
Ort:
Nähe Nürburgring
Germany
01.09.2012 13:31

Re: mv agusta f3

Hallo Klaus,

ich kann Dir zum Thema leider rein gar nix beitragen.

Aber hast Du schon einmal die 675er Daytona in Betracht gezogen? Der Bock schmimmt auch gegen den mainstream und ist nahezu perfekt in seinen Eigenschaften.

Gruß Ingo #57

Editiert von buddy - 01.09.2012 13:31


#57
www.foerstermotorradtechnik.de

 
bolzen

bolzen
3018 Beiträge
---
Ort:
Bachhagel
Germany
01.09.2012 15:28

Re: mv agusta f3

Klaus,
mein Guddsder.

Wenn du mal ne 675fahren willst kannste dem Sozia ihre mal im Solling
bis 12000drehn.

Die hat ja den identischen Motor der Daytona drin, glaubsch wenigstens.

Also ich fahr den Ofen echt gern, bin der Meinung von unten geht die
für ne 675er wirklich gut.

Wensch mal ne Mark über hab kauf ich mir auch eine Streety R, die Tripel
kreischen so richtig schön wennds se bis zum Roten drehst.

Muß mal meinen Freundlichen besuchen und die MV Luftpumpe probieren.

Grüßla
Andreas


Hüte Dich vor blonden Frauen und vor Mopeds die die Deutschen bauen:-)

Sex habe ich genug!!! Das Leben fickt mich jeden Tag auf`s neue:-)))

 
Pinto

Pinto
5 Beiträge
---
Ort:
-
01.09.2012 17:48

Re: mv agusta f3

Hi,

was soll ich noch lange schreiben, mach eine Probefahrt mit 675 und mehr ccm!

ciao
Thomas


Darf ich mal fragen was Du fährst?

Ja ich weis das mir 325ccm fehlen. Das will ich doch gar nicht bestreiten, dass die F3 so gut wie eine "große geht".

Da war ich mir beim Kauf dieses Motorrades sehr bewusst sonst hätte ich mir ja eine BMW gekauft. Aber das WILL ich nicht.

Ich würde sagen dass es der springende punkt ist, dass was man will :).

Will ich anständige Leistung ist die BMW ein muss und nichts anderes. Will ich aber Charackter haben dann empfehle ich die F3.

Wenn Du aber einen vergleich haben willst zwischen der F3 und einer 1000er, dann schau doch mal nach der PS-Ausgabe 8August2012.
Da wird die F3 mit der BMW S1000RR verglichen. Ich nehme an das Du staunen wirst, dass die BMW in mancher Situation der F3 nicht gewachsen ist.

@Buddy Die Dayto ist bestimmt auch ein netter Flitzer wo einfach alles zusammenpasst. Klar der Motor ist ausgereift.

Will das Motorrad auf gar keinen Fall schlecht machen, aber weist Du was ich meine? Die F3 ist neu entwickelt worden und JA, Sie hat ihre Macken aber das ist ja gerade das herausfordernde.

Was zu guter letzt aber eine Rolle spielt, ist doch was man selbst Fahren will, klar erkundigt man sich hier und dort aber letztendlich muss ich sagen, wenn man sich nicht sicher was man will: Probe Fahren gehen.

Ich selbst bin schon mit Papa´s Maschine gefahren, ich muss sagen schon toll die Power von der Gerät. Aber ist halt einfach nicht mehr als eine reine Powersau die unschlagbar ist. Noch.... :)




 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >> Seite 2 von 2
Foren  » MV Agusta Forum  » mv agusta f3