Foren

MV Agusta Forum

Das MV Agusta Forum f√ľr Diskussionen rund um MV Agusta Motorr√§der
Letzter Beitrag
Foren  » MV Agusta Forum  » Wer bin ich - Emanuel750
Emanuel750

Emanuel750
5 Beiträge
---
Ort:
-
07.10.2009 12:47

Wer bin ich - Emanuel750

Schande auf mein Haupt für diese verspätete Vorstellung meiner Person.
Dafür gebe ich mir jetzt besonders viel Mühe!!!

Ich wohne im Süden der schönen Stadt Dortmund. 1981 war nicht nur bei Weinen ein guter Jahrgang und wie es der Zufall will erblickte auch ich in diesem hervorragenden Jahr am 20 August das Licht der Welt.
Nach meiner schulischen Laufbahn mit Abi als Abschluss war ich 10 Monate Zivi im sozialbetreuerischen Dienst eines Seniorenstifts (eine unbezahlbare Erfahrung!).
Es folgte ein Studium zum Toningenieur, welches ich aus Geldnöten nach etwas über einem Jahr abbrechen musste.
Seitdem bin ich selbständig, habe die Qualifikation des \"Fachmanns für Versicherungen und Finanzen\" bei der IHK erworben und mich in diesem Bereich auch schon mehrfach weitergebildet.
Meine Verrücktheit was die Zweiräder angeht fing im zarten Alter von 15 Jahren an, als ich in einer Motorradzeitschrift das Bild einer Aprilia RS125 erblickte. Von da na gab es nur noch ein Ziel: \"Sie wird mal mir gehören!\"
Ich sparte jeden Groschen und mit 17 1/2 war es dann soweit. Ich kaufte mir eine `96er 125RS in silber (Import) mit dem Krümmer, dem Vergaser und der Vergaserdüse des italienischen Modells.
Ich musste natürlich noch die Kindersicherung eingebaut lassen, da ich ja noch keine 18 war und auch noch keinen Motorradführerschein hatte; das war ja klar...viel zu gefährlich, die Versicherung zahlt bei einem Unfall nicht, das ist Fahren ohne Fahrerlaubnis, das gibt Führerscheinsperre,... ja klar... dieser Vorsatz hielt ganze 4 Tage!
Nach 22.000 km auf der Zwiebacksäge war der Motor fertig. Also? ... Neu aufbauen lassen! 6 Monate weiter und um crca 3000 Mark ärmer war alles wieder tutti! Sie sah aus wie aus dem Ei gepellt. Mit 168ccm von Polini inkl. Schmiedekolben und allem was noch so Spaß macht. 1000km eingefahren und dann langsam gesteigert. Das hat damals sowas von Laune gemacht. Ab zum Prüfstand: 37,4 PS AM HINTERRAD!!! bei 13.700 upm!!!
Na ja... 500km weiter hat das Getriebe dann seinen Dienst verweigert...
Zu der Zeit hatte ich natürlich schon den richtigen Führerschein und dachte mir: Emanuel... teste doch mal ein richtiges Motorrad! - gesagt, getan!
Ab zu meinem damaligen Fovorit, Kawasaki, und schnell mal ne ZX6R übers WE geliehen.
Seitdem steht die RS125 abgedeckt in meiner Garage...
Eine \"Große\" besessen habe ich noch nie aber ich habe mich mit der Chefin von diesem Kawasakihändler sehr gut angefreundet und konnte so immer mal wieder ein paar Ründchen drehen (in der Summe bestimmt 5000km).
Nun habe ich 5 Jahre durchgearbeitet ohne mir etwas zu gönnen! Damit ist jetzt Schluss!!!
Ein Motorrad muss her! Für mich WAR klar, es wird eine ZX6R! Die MV F4 war natürlich immer ein Traum... aber leider nur ein Traum, da ich nicht daran geglaubt habe, dass mir mal eine gehören könnte! Nach vielem Gesuche, einigen Besichtigungen und vielen Stunden im www fand ich zufällig eine MV F4 750 SR... die Geschichte ist ja bekannt!
Nun, noch viel mehr Stunden im www später ist es schon beinahe um mich geschehen. Es soll eine MV F4 750 werden.
Eigentlich war meine Schmerzgrenze 5.500 Euronen. Damit werde ich bei einer MV wohl nicht hinkommen...
An diese Stelle noch mal vielen Dank für alle Tips und Hilfestellungen.
Das sollte zu meiner Person genügen.
Also... wenn ihr einem hoffentlich zukünftigen, jungen MVler helfen möchtet, würde ich mich riesig freuen. Falls ihr mal was hört, meldet euch bitte bei mir. :laugh:

Post geändert von: Emanuel750, am: 07.10.2009 12:58

Post geändert von: Emanuel750, am: 14.10.2009 13:29





 
veetwo

veetwo
178 Beiträge
---
Ort:
-
09.10.2009 14:06

Re:Wer bin ich - Emanuel750

Na dann, herzlich Willkommen ! Wollte hier eigentlich nix mehr schreiben, da in den den Foren teilweise übelst getrollt/geflamet wird. Aber als Dortmunder 1098 Fahrer und im gleichen Viertel wie Dirk L. wohnend, konnt ichs mir nicht verkneifen.

MV war auch immer mein Traum, bin die 1000 R auch mal gefahren, komm blos nich von den Duc Twins weg, einmal Fan, immer Fan.....

Viel Spaß ! :)

Post geändert von: veetwo, am: 09.10.2009 14:08





 
veetwo

veetwo
178 Beiträge
---
Ort:
-
09.10.2009 14:07

Re:Wer bin ich - Emanuel750



Post geändert von: veetwo, am: 09.10.2009 14:07





 
veetwo

veetwo
178 Beiträge
---
Ort:
-
09.10.2009 14:26

Re:Wer bin ich - Emanuel750

Wo sind eigentlich die ganzen MV Fahrer, die eigentlich auf diese nette Vorstellung hätten antworten können/sollen ? Muss da erst son daher gelaufener, unwürdiger Duc Fahrer der Nettikette genüge tun ? :x

@ Emanuel750: guck mal unter http://www.mvagusta-online.de/, nette Leute und viel Erfahrung !




 
reppentown

reppentown
3200 Beiträge
---
Ort:
Reppenstedt
Germany
09.10.2009 19:49

Re:Wer bin ich - Emanuel750

Hallo Emanuel,

auch an dieser Stelle: Herzlich willkommen und viel Glück bei der Suche nach der passenden MV. :)

Gruß
Frank


Lieber Italiener, als gar keinen Spaß.

 
MVF4Alf

MVF4Alf
187 Beiträge
---
Ort:
-
10.10.2009 09:10

Re:Wer bin ich - Emanuel750

veetwo schrieb:
Wo sind eigentlich die ganzen MV Fahrer, die eigentlich auf diese nette Vorstellung hätten antworten können/sollen ? Muss da erst son daher gelaufener, unwürdiger Duc Fahrer der Nettikette genüge tun ? :x

@ Emanuel750: guck mal unter http://www.mvagusta-online.de/, nette Leute und viel Erfahrung !


@ veetwo,
Emanuel ist längst bei den Onlinern angekommen und jetzt auf der Suche nach einer F4 fündig geworden..
@lf ;)




 
Hupe

Hupe
258 Beiträge
---
Ort:
-
11.10.2009 23:06

Re:Wer bin ich - Emanuel750

@veetwo,
Emanuel ist in guten Händen !! :laugh:

Gruß
Hupe


Corsaro 1200 rot/silber

 
Foren  » MV Agusta Forum  » Wer bin ich - Emanuel750