Foren

MV Agusta Forum

Das MV Agusta Forum für Diskussionen rund um MV Agusta Motorräder
Letzter Beitrag
Foren  » MV Agusta Forum  » MV Agusta F4 limited edition ???
-

-
Beiträge
---
Ort:
-
17.06.2009 19:33

MV Agusta F4 limited edition ???

Hallo zusammen,

interessiere mich seit ein paar Tagen erst für die Marke MV AGUSTA, wobei, als Kind war ich ja schon davon fasziniert davon!!

Gut, lang ist\'s her, und seit 1998, nach einem wirklich üblen Crash mit einer vom Feinsten getunten 350 RD, habe ich auch kein eigenes Mopped mehr besessen. Dies hatte aber weniger mit Angst zu tun, auch wenn es fast ein Jahr gedauert hat, bis ich mich wieder halbwegs normal bewegen konnte, aber es gab, nach 18 Jahren nur auf 2 Rädern unterwegs, nach diesem Unfall einen Gesinnungswandel und plötzlich kam ich auch gut und gerne mit 4 Rädern aus!

Wie auch immer, angeregt durch meinen Freundeskreis, wo mittlerweile alle wieder just for fun mit dem bike unterwegs sind, bin auch ich wieder angefixt, und, wenn überhaupt, sollte es dann wohl eine MV sein.

Mit 42 is\' man zwar wahrlich kein junger Hüpfer mehr, aber betont sportlich sollte es nach wie vor noch sein, für mich keine Frage!!

Daher an dieser Stelle meine Frage wegen der F4 limited edition!!

Also, ich kann googeln, wie ich will, von diesem bike sehe ich nirgends irgend etwas!! Senna, SPR, und was nicht sonst noch alles zu finden ist, aber genau dieses Modell scheint es eigentlich gar nicht zu geben!!

Da ich aber ein Angebot im Netzt darüber gefundn habe, sie soll übrigens 147 PS haben, wäre ich sehr froh, wenn mir jemand etwas darüber berichten könnte.

Im Moment denke ich, dass es sich nur um eine Falschangabe des Anbieters handeln kann und es eigentlich wohl die SPR sein müsste?!

Da ein Bekannter jedoch meinte, dass es sie in der Tat gäbe und ca. ein Leegewicht von 169 Kilo haben soll, komme ich bei den angeblichen Eckdaten einfach nicht mehr zur Ruhe und will es einfach genau wissen.

Schon einmal Danke für die hoffentlich dazu geäüßerten Meinungen und Wissensstände,

Grüß, O.M.




 
PfalzRacer

PfalzRacer
18 Beiträge
---
Ort:
-
17.06.2009 20:27

Re:MV Agusta F4 limited edition ???

also ich habe bis heute noch nichts von einer lilited edition gehört. ich denke da liegt wohl eine verwechslung vor mit anderen sondereditionen wie der senna, tamburini oder der cc.
wobei die zwei letzten 1000er sind. evtl. verwechelst du das ganze auch mit der sr?!
die kommt zumindest von der motorleistung wie die spr annähernd an deine schilderung. allerdings sind die weit vom trockengewicht von 169kg entfernt




 
-

-
Beiträge
---
Ort:
-
17.06.2009 20:57

Re:MV Agusta F4 limited edition ???

Zunächst einmal danke für die zügige Antwort.

Das Problem bei dem Mopped, von dem ich hier spreche, ist ohnehin wahrscheinlich umfangreicher, als einfach nur festzustellen, ob es so überhaupt existent ist.

Es handelt sich um ein Bike von Bj. 2000, angeblich erst 1800 km gelaufen, aus dritter Hand. Erstbesitzer war wohl, nach Auskunft des jetzigen Besitzers, ein Sammler, der auch wohl damit auf Ausstellungen war, es aber nie bewegt haben soll. Somit ca. 5 Jahre Stillstand!!

Der zweite Besitzer hat nach gerade einmal 1200 km einen kleineren Unfall gehabt, wobei es wohl in erster Linie die Verkleidung gerissen haben soll, angeblich Fahrwerk, Felgen, etc. ohne Schäden. Danach stand es wieder längere Zeit herum.

Der jetzige Besitzer hat sie sich dann zugelegt, weil es, ähnlich wie bei mir, so etwas wie ein Kindheitstraum war, eine MV sein Eigen zu nennen.

Er hat sie dann wieder hergerichtet, nach den Fotos zu urteilen kann man da auch nichts beanstanden. Allerdings soll die Verkleidung original wohl komplett aus Kohlefaser gewesen sein, nunmehr jedoch nur noch der untere Teil, der Rest sieht für mich aus, wie bei einer regulären F4, rot, Plastik, fertig!

Abgeben will er das gute Stück, weil er angeblich noch drei Duc\'s hat, und es letztendlich für ihn doch wohl eine fehlentscheidung mit der MV war.

Jetzt kommt noch hinzu, dass sich die Maschine im Ausland befindet. Die Frage ist, ob man einfach mal hinfliegt, um sie sich an zu schauen, oder ob es, allein schon wegen der doch scheinbar merkwürdigen Klassifizierung, vielleicht ohnehin nur eine Veräppelungsgeschichte ist?!

Sollte das Mopped tatsächlich in einem hervorragenden Zustand sein, wie der Besitzer es vorgibt, und auch bei einer kurzen testfahrt einen einwandfreien Geradeauslauf an den Tag legen, kann man ja einen Seetransport veranlassen, wäre ja nicht das größte Problem.

Aber irgend wie stimmt mich schon der Umstand, dass es scheinbar gar keine limited edition zu geben scheint, etwas nachdenklich....!

Besteht noch die Chance, dass er vielleicht ebenso wenig Ahnung von MV\'s hat wie meiner einer, aber es könnte sich auch um Abzocke handeln!!

Was dürfte denn wohl eine solche F4, sagen wir mal eine SR oder SPR diesen Baujahres und mit so wenig Kilometern, kosten?

Argh, ist einfach immer wieder schlimm, wenn man total heiß auf etwas ist, da kann unter Umständen auch im etwas reiferen Alter der verstand ein wenig aussetzen!!

Nun denn, warte einfach mal ab, ob es noch mehere comments gibt,

wie gesagt, schon mal danke bis hierher,

Gruß,
O.M.




 
PfalzRacer

PfalzRacer
18 Beiträge
---
Ort:
-
17.06.2009 21:48

Re:MV Agusta F4 limited edition ???

also ganz spontan aus der hüfte raus, sage ich: lass die finger weg!
aber du kannst ja mal den link reinstellen, dann kann ich mir ein besseres bild machen:
eine spr/sr wurde ich soweit ich weiss nur in den jahren 2003 und 2004 gebaut. von daher kann ich dir keinen preis nennen. ich selbst habe meine sr mit 7000km 2008 für 10500 beim händler gekauft. wieviel willst du denn ausgeben?




 
PfalzRacer

PfalzRacer
18 Beiträge
---
Ort:
-
17.06.2009 21:51

Re:MV Agusta F4 limited edition ???

meinst du etwa die?
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=116933005&__lp=8&scopeId=MB&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=18300&makeModelVariant1.modelDescription=f4&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&vehicleCategory=Motorbike&segment=Motorbike&siteId=GERMANY&negativeFeatures=EXPORT&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&export=NO_EXPORT&customerIdsAsString=&lang=de&pageNumber=1




 
-

-
Beiträge
---
Ort:
-
17.06.2009 21:56

Re:MV Agusta F4 limited edition ???

ich kann mir nicht vorstellen das Dir hier jemand sagt, fahr hin und schau Dir das Teil an. So günstig kann es gar nicht sein. Deinen Wunsch kann ich gut nachvollziehen,
ging mir ja nicht anders. Hab es auch nicht bereut. Achte lieber auf seriöse Angebote
hier im Forum, oder auf Hinweise.
Mehr als 9000 euro für ne 750er ist bestimmt nicht nötig, eher weniger.
Den Quatsch mit Ltd. kannste vergessen. Die anderen Varianten hast Du ja genannt.
Am besten ab evo 2, vielleicht mit Händlergarantie und PC. dann hast Du was feines.
SPR ist meines Wissens nichts für die Strasse, muss wohl auch keine geeignete Übersetzung haben. Aber da können Dir die Spezis hier bestimmt mehr zu sagen.

Ich hab die 1000 R und bin immer noch fasziniert von dem Teil. Macht sogar Spaß
wenn man nur davor sitzt mit nem Kaffee in der Hand.

Gruss




 
-

-
Beiträge
---
Ort:
-
17.06.2009 22:10

Re:MV Agusta F4 limited edition ???

Hallo Pfalzracer,

genau die miene ich!! Bin auch ein Gehirn, sehe, dass es das selbe Bike ist, packe den Link trotzdem nochmals rein, janu, wat soll\'s?!!

Die Sache ist dem Grunde nach schon so gestrickt, dass ich von meinem Naturell her auch eher sehr skeptisch bin, bzw. war. mein Bekannter jedoch, der mich erst so richtig heiß auf MV gemacht hat, hat allerdings in den letzten jahren schon einige Sachen so geregelt, dass es sich Fahrzeuge, meißtens BMW PKW\'s, aus dem Ausland hat schicken lassen, und sein letzter 735i mit fast nagelneuer Werksmaschine für recht kleines Geld hat mich dann ein wenig zum Umdenken gebracht.

Weißt Du, ich war viele Jahre selbständig in der Textilbranche und habe schon viele Leute vieles schön reden sehen, daher, ganz klarer Fall, bin ich auch normal ein skeptischer und vorsichtiger Typ.

Aber mit dem Besitzer dieses Bikes stehe ich in Mailkontakt, und irgendwie läuft das eigentlich ganz ordentlich. Hatte vor einem Jahr Interesse an einer R1 aus UK, da hat sich m.M. nach aber sehr schnell herausgestellt, dass es nur eine Faksache war (übrigens auch bei Mobile.de!) und nachdem ich ihm meinen Verdacht unverblümt mitgeteilt hatte, war das Inserat auch recht flott verschwunden.

Aber, wie gesagt, dieser mailkontakt macht eigentlich einen ganz guten Eindruck.

Ich denke halt mal in erster Linie darüber nach, wie ich da hinten möglichst problemlos und zuverlässig checken könnte, ob auch tatsächlich kein Schaden am rahmen vorliegt.

Ganz zu schweigen natürlich davon, ob der Motor auch nur annähernd so wenig gelaufen haben kann, wie er es behauptet.

Tja, Fragen über Fragen!!!

A>ch so, natürlich war für mich auch der Preis ganz interessant, viel mehr möchte ich im Moment nicht ausgeben, und da wird es eben schon sehr eng mit anderen Angeboten. was ich spnst so gesehen habe liegt halt zwischen 7000 und 8000 für eine 2001er. allerdings mit wesentlich mehr Km auf dem Buckel.

Kennst Du vielleicht noch jemanden, der ein Bike nach etwa meinen Vorstellungen hat und sich davon trennen möchte???

Ich denke, sollte dieses Mopped in Litauen nun doch wirklich okay sein, könnte man hier in Deutschland, sagen wir mal, wenn ich merke, das ist ja so gar nicht das Richtige, mit Sicherheit einen noch besseren Preis rausholen, oder meinst Du nicht?

Hoffe, Du bist noch online, würde mich auf eine weitere Antwort freuen!!

Bis dann,

Gruß O.M.






http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=116933005&__lp=8&scopeId=MB&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=18300&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreete




 
QuoVadis09

QuoVadis09
1 Beitrag
---
Ort:
-
17.06.2009 22:43

Re:MV Agusta F4 limited edition ???

Hi 911,

schön mit anzusehen, wie viel hier im Forum zunächst einmal los ist, wie viele sich hier durch den Lesestoff arbeiten, ud dann auch noch antworten, wirklich erfreulich!!

Klar, bei dem Preis ist man zunächst voll heiß, ganz besonders, wenn man lange nicht mehr auf so sportliche Art und weise unterwges war.

Die vielen Jahre als Jüngling, in denen ich mehre RD\'s hatte, waren für die damaligen Verhältnisse auch schon recht quirlig!! Waren schöne Teile, manches mal hat man mich tatsächlich gefragt, um was für ein Mopped es sich den handeln würde!!

Interassanter Weise, ganz abgesehen von der farbkombi rot.schwarz-gold, gibt es erstaunlich viel Ähnlichkeit zwischen meiner letzten RD und der F4, auch wenn es sich für gesetzte und eingefleischte MV Fans und fahrer vielleicht abwegig anhört!!

Natürlich reden wir hier über zwei Welten, eine Zweitakter ist und bleibt etwas vollkommen Anderes, aber als Alöternative zu einer MV f4 könnte ich mir gerade nur eine total umgebaute RG 500 Gamma vorstellen, welche, nach meinen Vorstellungen umgebaut aber gar nicht zu bekommen ist, oder aber, wenn doch, ab 15000€ aufwärts!!

Na, ist ja auch egal, es wird wohl darauf hinaus laufen, dass ich mich noch etwas gedulden muss, und Du hast sicherlich recht, eigentlich geht nix über einen Kauf bei einem Händler mit Garantie Zuspruch, gerade wenn man, so wie ich, eigentlich keinen Plan von diesem Modell hat. Habe jetzt zwar allein heute schon einiges hier im Forum in Erfahrung gebracht, aber eigentlich müsste man, wenn man sich für etwas komplett Neues entscheidet, wohl entweder einen echten Spezi dabei haben, oder eben einen Händler aufsuchen.

Bin zwar nicht völlig talentfrei, was Technik und dergleichen anbelangt, fest zu stellen, ob \'ne Gabel verzogen ist oder nicht, würde mir keine Probleme bereiten, aber unterm Strich fehlt da knowow, schon richtig!

Ach ja, noch zum Schluss, dass Du Dein Mopped einfach auch mal nur gerne betrachtest, dass kann ich sowas von verstehen, ich meine, zum einen ist es einfach eine Linienführung, die ist einfach nur lecker, die schwinge, ein Gedicht, und so weiter,
aber auch so habe ich seinerzeit, wenn denn mal wieder eine gelungene verä#nderung durchgeführt war, auch lange Zeit einfach nur träumend vor meinem Teil gehangen, hat schon fast etwas von Meditation!!

Wünsche Dir jedenfalls noch viele solch schönen Momente mit Deinem schicken Gerät,

Grüße,
O.M.




 
MvF4SPR

MvF4SPR
54 Beiträge
---
Ort:
-
18.06.2009 10:00

Re:MV Agusta F4 limited edition ???

wenn du günstig an eine Mv rankommen willst mit deinen Erwartungen. mach folgendes.

nimm dir eine Woche Urlaub, nimm das Geld mit das du ausgeben willst. und flieg nach England rüber. da bekommst die MV gerade hinterher geschmissen.

mit 5000 Euro bekommst du dort schon was. dann hast noch 3 riesen um wieder heim zu kommen, dir einen neuen Helm und Kombi zu holen und es bleibt wahrscheinlich davon noch was übrig.




 
PfalzRacer

PfalzRacer
18 Beiträge
---
Ort:
-
18.06.2009 10:25

Re:MV Agusta F4 limited edition ???

Könnte dir meine mv anbieten.kann dir ja bei bedarf nähere Infos geben.



 
Foren  » MV Agusta Forum  » MV Agusta F4 limited edition ???