Foren

MV Agusta Forum

Das MV Agusta Forum für Diskussionen rund um MV Agusta Motorräder
Letzter Beitrag
Foren  » MV Agusta Forum  » Motorplatzer F4 1000
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >> Seite 1 von 7
MrSpeedy

MrSpeedy
110 Beiträge
---
Ort:
-
14.08.2008 12:43

Motorplatzer F4 1000

Hallo,also ich bin neu hier aus einem Grund..Bis jetzt habe ich auf meine MV nichts kommen lassen.Habe Sie seit 3 Jahren und bin damt 28000km gefahren(denk ist sehr beachtlich mit so einem Bike) und hatte nie Probleme damit.Kein Klappern,kein Rasseln,ging immer an,Wasserpumpe hat nie getropft und was sonst noch so für Probleme gibt.....,bis letzten Mittwoch.Ich fahr Autobahn linke Spur mit Ordentlich Dampf und mit einem gibt es einen riesen Schlag und der Motor fliegt mir im wahrsten Sinne um die Ohren.Bin zum Glück nicht gestürzt und könnte sie zum Stillstand bekommen.Mein linkes Bein und das Restliche Bike komplett mit Oel überzogen.Nach paar Minuten Stand habe ich mir dann getraut die Verkleidung abzumachen und ich sehe ein Loch was ca.4cm mal 4cm groß ist. Toll. Mein Herz war gebrochen.Wieviel km hatten eure F4 weg bevor der Motor kam? Kann ich auch mit Kulanz von MV rechnen?Für Tipps von euch habe ich gern ein offenes Ohr. Gruß Speedy

Post geändert von: MrSpeedy, am: 19.08.2008 20:15





 
buddy

buddy
3816 Beiträge
---
Ort:
Nähe Nürburgring
Germany
14.08.2008 13:15

Re:Motorplatzer F4 1000

Hi Mr.Speedy,

sehr bedauerlich, das Ganze.

Ich kann dir nur sagen, daß du nicht der Einzige bist im Kreise der geplatzten 1000er-Motoren-Fahrer.

Ich habe schon von einigen gehört, bei denen ein Pleuel ein wenig Frischluft schnappen wollte. Immer unter hoher Last bei hoher Drehzahl, wie sie beim Bahnburnen auftreten.
Ursächlich dafür sollte Schmierstoffmangel am Pleuelfußlager sein.

Was ich so hörte, zeigte sich MV bei der Rep. aber sehr kulant.

Schwünsch dir viel Glück!

Gruß


#57
www.foerstermotorradtechnik.de

 
MrSpeedy

MrSpeedy
110 Beiträge
---
Ort:
-
14.08.2008 13:27

Re:Motorplatzer F4 1000

mhh da bin ich mal gespannt,hab mir mal durch die blume sagen lassen das mich ein neues triebwerk um die 7 scheine kosten würde.hoffe ja mv agusta zeigt sich kulant ,schlieslich hätte auch mehr passieren können,und das durch einen defekt!

gruß speedy

Post geändert von: MrSpeedy, am: 19.08.2008 20:21





 
Harley1996

Harley1996
474 Beiträge
---
Ort:
-
14.08.2008 21:04

Re:Motorplatzer F4 1000

[IMG]http://www.bilder-space.de/thumb/dhh1bPEoA6UHm49.jpg[/IMG]

kann schon mal passieren :laugh: :laugh: :laugh:

4 Zyl. halt.

Gruss Bernd




 
MrSpeedy

MrSpeedy
110 Beiträge
---
Ort:
-
14.08.2008 21:22

Re:Motorplatzer F4 1000

genau so sieht es bei mir aus,mir bricht es das herz,ich hoffe das bald ne transplantation kommt das sie wieder die augen aufmacht und das herz so schlägt wie ich es hören will... B)



 
Pit1905

Pit1905
12 Beiträge
---
Ort:
-
20.08.2008 00:09

Re:Motorplatzer F4 1000

Willkommen im Club (leider) :(

Ich hatte meinen Pleullagerschaden bei 5400 km (F41000R, Bj 07)

MV Deutschland war sehr kulant. Neuer Motor mit allen Anbauteilen innerhalb 1,5 Wochen eingebaut. Wende Dich an Deinen Händler. Oder Herrn Lütkemeier bei MV-Deutschland.

Allerdings hatte ich mehrere Pannen, so dass ich es ziemlich leid war und wieder auf Duc gegangen bin. Aber mal sehen was die Zukunft bringt.

Schau mal in Lubo´s MV Forum. Da Motorschäden z.Zt. leider keine Seltenheit sind, kannst Du da Tipps und Erfahrungen einholen.

Gruß
Pit




 
MVquicki

MVquicki
171 Beiträge
---
Ort:
-
20.08.2008 14:24

Re:Motorplatzer F4 1000

Hi Mr. Speedy,
hier ein Zitat von Rocky aus dem Lubo-Forum :

\"...Hallo, sind jetzt aus dem urlaub zurück und hier die weiteren
Infos über meine 1000 S also es ist das Pleullager des 2 Zylinder
Auf dem bild zusehen.
Jetzt das positive MV Agusta bezahlt mir das Kurbelwellen -
Gehäuse mit Kurbelwelle. Lohn, Dichtungssatz, Transportkosten und so muss ich selber zahlen, kommen aber auch über 2000Euro zusammen.
meine 1000 S ist immerhin Bj. 3/2005 und hat 20100 Km.
Das ist MV Agusta sehr positiv anzurechnen...\"

Ich finde es auch sehr kulant und hoffe, dass es bei dir ähnlich abläuft und du nicht alles selbst tragen musst !

Gruß
Quicki




 
SGGI6

SGGI6
199 Beiträge
---
Ort:
-
21.08.2008 13:56

Re:Motorplatzer F4 1000

....armer Pit.......nun mußt du mit deiner 2Zylinder Orgel um die Kurven reiten.
Ich hoffe und wünsche das der liebe Gott ein Einsehen hat und dich wieder eine MV kaufen lässt....
Liebe Grüße Andreas




 
MVquicki

MVquicki
171 Beiträge
---
Ort:
-
21.08.2008 15:05

Re:Motorplatzer F4 1000

SGGI6 schrieb:
....armer Pit.......nun mußt du mit deiner 2Zylinder Orgel um die Kurven reiten.
Ich hoffe und wünsche das der liebe Gott ein Einsehen hat und dich wieder eine MV kaufen lässt....
Liebe Grüße Andreas


Ja,
dem Pit fehlen jetzt leider 2 Zylinder, ....aber weltweit spielen sich noch schlimmere Dramen ab !! :laugh:
1098 S ist natürlich auch ein klasse Teil, werde ich wohl hoffentlich bei der Taunustour bewundern dürfen. B)

Gruß
Quicki




 
MrSpeedy

MrSpeedy
110 Beiträge
---
Ort:
-
25.08.2008 09:37

Re:Motorplatzer F4 1000

Also Leute,bis jetzt gibt es immer noch nichts neues was meinen Motor angeht,soll am Mittwoch Abend wieder anrufen.Hoffe die lange Wartezeit wird mit toller Kulanz von MV gerechtfertigt.Da würde mir echt ein Stein vom Herzen fallen.Gruß

Speedy




 
JoeHallenbeck

JoeHallenbeck
25 Beiträge
---
Ort:
-
25.08.2008 16:32

Re:Motorplatzer F4 1000

Hallo MrSpeedy,

erstmal meine Anteilnahme, ist bestimmt nicht schön wen einem so eine Diva unter dem Hintern verreckt.
Was mich aber interessieren würde ist, wie bis Du mit deiner MV so unterwegs gewesen immer auf Gas wie wurde Sie gewartet usw.
Pit1905 schrieb das seine schon bei 5400 Km verreckt ist obwohl Sie Bj.2007 ist.
Irgendwie kann man den Scheiß an nichts festmachen finde ich entweder es trifft dich oder halt nicht.

Gruß Guido




 
MrSpeedy

MrSpeedy
110 Beiträge
---
Ort:
-
25.08.2008 17:56

Re:Motorplatzer F4 1000

Na schon ordentlich am Gas,dafür ist Sie ja gebaut,aber bei mir muss die Anzeige minimum 80 Grad zeigen bevor Sie ordentlich Umdrehungen bekommt.Durchsichten werden gemacht so wie es im Plan steht,bin ich sehr genau.Als es passiert ist hatte ich 215km/h drauf im 6 Gang,also Mittelgas,nicht mal voll Last.Zum Glück war es grad ganz grad aus wo es passiert ist so das ich es abfangen konnte,hätte ich nur eine 10Grad Neigung gehabt könnte es sein das wir jetzt hier nicht schreiben würden.Durch einen technischen Defekt wollte ich eigentlich nicht das Zeitliche segnen.Hoffe das das auch den MV Leuten bewußt ist!
Gruß Speedy




 
SGGI6

SGGI6
199 Beiträge
---
Ort:
-
25.08.2008 21:07

Re:Motorplatzer F4 1000

Hey Guido..
hast du denn überhaupt deinen Kettenspanner erneuert bekommen?
Eine 1000S kann es immer treffen mit dem unterbrochenem Schmierfilm.Besonderes halt wenn sie gut Gas bekommt.ist halt von der Bauart vorgegeben.
Pit seine 1000R,hatte das gleiche Problem wie Jürgen Fuchs auf dem Nürburgring,ein Seegerring war schadhaft ,das Ölüberdruckventil viel raus dadurch riß der Ölfilm ab.
Ab 312R ist alles besser....
Grüße Andreas

Post geändert von: SGGI6, am: 27.08.2008 20:48





 
-

-
Beiträge
---
Ort:
-
26.08.2008 07:45

Re:Motorplatzer F4 1000

@MrSpeedy

sicher ist sie dafür gebaut!!Wie hoch drehst Du bevor Du schaltest & wie oft bist Du Autobahn gefahren?? Nicht falsch verstehen ich bin auf dem Gebiet der Technik nicht ganz so bewandert. Aber es gibt genügende Fahrer die meinen sie müssten jede Sekunde unter einhaltung der Lichtgeschwindigkeit auf Ihren Bike´s fahren.
Ich denke kein Porsche oder Ferrari wird dauerhaft im Grenzbereich gefahren.
Interessant wäre wenn Pit1905 & auch Harley1996 kurz beschreiben könnten wie Ihnen das passiert ist und wie so die Fahreigenschaften sind??
@SGGI6
Kettenspanner wurde erneuert alles im Lack muss nur schauen wo ich sie zur nächsten Inspkt. hinfahre.
Pit1905 schrieb das es noch andere Probleme gab und das bei einer 1000 R ´07?? ( zitter,brrr,zitter, ist meine ja auch!!) :( :(




 
MVquicki

MVquicki
171 Beiträge
---
Ort:
-
26.08.2008 11:15

Re:Motorplatzer F4 1000

So kam die Mitteilung damals bei den Händlern an:

Attention: MV Agusta F4 1000 R and Senna 1000 Owners

Following consistent monitoring of product quality, there is evidence of a possible malfunction of the TIMING CHAIN TENSIONER, which could prevent the correct function of the engine. It is consequently necessary to replace the TIMING CHAIN TENSIONER on the following motorcycle\'s

• MODEL F4 1000 R MY 06 from Ch No 6V004490 to No 7V005793 Inclusive

• MODELLO F4 1000 SENNA MY 06 from Ch No 6V004451 to No, 6V005396

We request that the replacement of the TIMING CHAIN TENSIONER is carried out as soon as possible, by recalling all of your clients and owners with applicable Chassis Numbers

Bei Pit war es dieser defekte Spanner der Steuerkette.

Gruß
Quicki




 
MrSpeedy

MrSpeedy
110 Beiträge
---
Ort:
-
26.08.2008 12:15

Re:Motorplatzer F4 1000

Hallo Joe,

na wenn ich meine Schnickerrunde drehe,das sind so 150 km(alles Landstrasse) dann wird sie schon bis 12000 oder 12500 gedreht,aber das sollte ja wohl erlaubt sein,da dies ja immer nur bruchteil an Zeit ist wo sie da oben fährt,bin auch schon nach Kroatien und zur Isle of Man damit gefahren,da fahren wir immer im Pulk,da dreht sie nicht höher wie 6000 da ich immer als letzter fahre,da schaffe ich ein Durchschnitt von 5.8L/100 im Verbrauch.Also Sie wird keineswegs,sobald Sie an ist permanent im höchsten Limit gedreht!Hatte vor der MV ne ZX9,mit der bin ich 55000 km gefahren und die lief wie geschmiert,und die habe ich bestimmt häufiger alles abverlangt..

Gruß Speddy




 
-

-
Beiträge
---
Ort:
-
26.08.2008 19:25

Re:Motorplatzer F4 1000

@ MrSpeedy

mit der Diva sei von mir aus fast alles erlaubt!! :laugh: :laugh:
Ich möchte nur versuchen zu verstehen wo das ganze anfängt. Gibt es sowas wie wenn ich meine immer am Limit fahre bin ich gefährdeter als wenn ich überwiegend damit cruise und ab & an die Diva im Grenzbereich ziehe??Machen wir uns nichts vor bei einem Motorplatzer wie MrSpeedy ihn beschreibt da gibt es wirklich nur Schutzengel oder Sturzteufel!!! :unsure: :unsure:
Vertrauen zum Material was man bewegt gehört zur Sicherheit beim eigenem Gefühl an erster Stelle.
Gruß Guido




 
MrSpeedy

MrSpeedy
110 Beiträge
---
Ort:
-
26.08.2008 22:02

Re:Motorplatzer F4 1000

Hallo,

ja da hast Recht mit Schutzengel oder Sturzteufel.Hoffe ja das all den anderen wo er richtig hochgegangen ist wie bei mir auch nicht zu Sturz gekommen sind.Aber interessieren würde mich mal wenn man sich wirklich durch so einen Defekt richtig streckt und die Diva danach richtig krumm ist ob MV AGUSTA dann ne neue für den Kuden rausstreckt oder nicht,Nur den Block ersetzen kann ja dann nicht alles sein.

Gruß Speedy




 
Pit1905

Pit1905
12 Beiträge
---
Ort:
-
26.08.2008 23:14

Re:Motorplatzer F4 1000

Moin.

Sorry, war ein paar Tage am Bodensee „bollern“. B)

Also laut MV-Deutschland war es wohl nicht der Steuerkettenspanner.
MVQuicki gab mir damals den Tipp und es lag die Vermutung schon recht nahe, da meine prompt in dem besagten Nummerbereich lag.
Leider habe ich nie erfahren, was es war. Der Motor ging sofort zurück ins Werk.
Durchschlagen war da nix. In der Werkstatt haben wir aber noch durch den Einlass ein abgerissenes Ventil auf dem zweiten Kolben liegen sehen.

Bis zu meinem Motorschaden hatte ich die Maschine penibel eingefahren.
Nie kalt geheizt, oder so. Bis dahin hatte sie auch nie den Schaltblitz gesehen.
(Hatte immer so gereicht ;) )

Den neuen Motor habe ich auch wieder sauber eingefahren.
Zuletzt war ich mit Ihr bei Ducati4you auf dem Nürburgring. Lief Top, keine Probleme.

Generell hatte ich, abgesehen vom Motor, immer so diverse Kleinigkeiten.
(Batterie verreckt , Hauptrelais zerschossen, 2x Sicherung vom Cockpit durch)
In der Summe hat´s halt genervt; ewig wat neues.

Während des Motorschadens habe ich vom Händler eine 1098 als Ersatzfahrzeug bekommen. In die hatte sich promt meine Frau verliebt und so haben wir eine gekauft. Als ich dann wieder mal vier Stunden mit der MV auf den ADAC warten musste, habe ich mir auch ´ne S geholt.

Im Moment bin ich im Duc-Himmel. Genial, wie´n Fahrrad.
Extra fürs Taunustreffen habe ich mir noch die 70er Termi- Komplettanlage gegönnt.
(Damit man mich auch zwischen den ganzen Bodis hört :laugh: )
Ich werde irgendwann bestimmt wieder eine MV bekommen. Mal sehen was 09 so kommt.

@Quicki: Freue mich auf Samstag. Muss noch mit Alf telefonieren, wann wir zu euch stoßen. Sehen uns.

Gruß
Pit

P.S.: Heut morgen ist meinem Kumple bei seiner Ago wahrscheinlich ´ne Kerze verreckt. Läuft nur auch drei Pötten. Steht in der Werkstatt. :(




 
MVquicki

MVquicki
171 Beiträge
---
Ort:
-
26.08.2008 23:49

Re:Motorplatzer F4 1000

Pit,
wenn du Freitag blau machen kannst, dann 13.30 Uhr in Isenburg (bei Bendorf) und dann zusammen nach WI !! :)

Gruß
Quicki




 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >> Seite 1 von 7
Foren  » MV Agusta Forum  » Motorplatzer F4 1000