Foren

Moto Morini Forum

Das Moto Morini Forum für Diskussionen rund um Moto Morini Motorräder
Letzter Beitrag
Foren  » Moto Morini Forum  » Morini Corsaro Temperatur
BMWPeter

BMWPeter
20 Beiträge
---
Ort:
-
11.07.2016 20:50

Morini Corsaro Temperatur

Hallo
Habe ein kleines Problem mit meiner Corsaro.Bislang war es immer so das die Lüfter bei 90°C ansprangen und den Motor schnell auf ca.85 °C abkühlten.
Jetzt ist es so das die Lüfter bei 90° anspringen aber den Motor nicht bis 85° runter bekommt.Habe noch mal entüftet es kamen ganz feine Blasen.Am Flüssigkeitsstand ändert sich nichts.
Heute habe ich die Corsaro auf der Autobahn mal richtig gescheucht.Ich dachte wenn wirklich eine Kopfdichtung gast dann müßte der Motor irgendwann das Wasser raus drücken.War aber nicht.Ist 250 gelaufen,Wasserstand wie bisher.
Weiß nicht wie der Thermostat funktioniert.Kommt es vor das der nicht voll öffnet.Kam es schon mal vor das die Wasserpumpe verschleißt und nicht mehr volle Leistung bringt ?
Wäre für Rückmeldungen dankbar.
Gruß Peter




 
44

44
135 Beiträge
---
Ort:
Germany
12.07.2016 09:02

Re: Morini Corsaro Temperatur

Hallo Peter!

Mein Kenntnisstand ist folgender.

Die Lüfter schalten bei der gleichen Temperatur wieder ab, wo sie eingeschaltet haben. Einschalten der Lüfter bedeutet nicht, daß die Temperatur im Kühlkreislauf sofort wieder sinkt, sondern erst noch ein wenig ansteigt (es kommt ja immer noch dass nicht gekühlte, weiter heißer werdende Wasser, vom Motor) und dann wieder fällt. Das ganze passiert grundsätzlich nur bei langsamer Fahrt (Stadtgebummel mit Ampelstopps und dergleichen) Bei Tempo 60 (ca.) oder mehr, übernimmt ja der Fahrtwind die Kühlung, die auch (bei meiner zumindest) ausreicht. Auch wenn es mal um die 30 Grad Außentemperatur hat.

Zu den Lüftern selber, folgende Erfahrung. Habe jetzt schon vier defekte ausgewechselt. Die Lüfter saßen irendwann fest (werden ja nur selten genutzt) und sind dann abgeraucht. Beim kompletten Durchschmoren fliegt dann die 30 Amp.
Hauptsicherung. War vor drei Wochen 3000 km ohne Lüfter unterwegs. (Fahrt nach Kroatien) Da stieg die Temperatur kurzzeitig schon mal knapp über 100 Grad was der Fahrtwind aber schnell wieder runterkühlte.

Habe im Moment nur einen Lüfter montiert, der vollkommen ausreicht. Habe sogar das Gefühl, daß wegen des fehlenden Lüfters der Durchzug des Fahrtwindes weniger blockiert wird und so die Fahrtwindkühlung ansteigt.

Aber zurück zu deinen Temperaturanzeigen. (und da hat jeder Morini Besitzer irgendwie andere Anzeigenwerte; ist halt alles nicht geeicht) Da mußt du dir keine Sorgen machen. Bei zügiger Fahrt sollten es um die 75 Grad sein.

Gruß und gute Fahrt




 
stenaufmorini

stenaufmorini
425 Beiträge
---
Ort:
Bad Herrenalb
Germany
12.07.2016 09:42

Re: Morini Corsaro Temperatur

Hallo Peter

Deine Beobachtung stimmt nach 5grad schalten die Lüfter wieder ab. Wann sie einschalten hängt vom map ab, kann man auch andern.
Ferndiagnose ist immer schwer, km Leistung wäre auch interessant gewesen, aber.

Überprüfe mal die Lüfter, laufen auch beide ? Evtl. Kabel zum Lüfter oder Lüfter selbst.
Ist die Wasserpumpe lauter geworden ? Mal ohne Helm "probehoeren" aber nicht verrückt machen, ohne Helm klingt gleich alles viel lauter

Viel Erfolg


viele Grüße Torsten
9 1/2 `07 schwarz/silber, 3 1/2 S `75 rot/schwarz,Kanguro umgebaut .....und jede Menge Spaß

 
BMWPeter

BMWPeter
20 Beiträge
---
Ort:
-
12.07.2016 18:19

Re: Morini Corsaro Temperatur

Danke für die Antworten.
Beide Lüfter sind ok und werden passend angesteuert.
Das die Wasserpumpe lauter geworden ist ist gut möglich !
Macht ein rasselndes Geräusch.
Gruß Peter




 
guzzitreiber

guzzitreiber
58 Beiträge
---
Ort:
-
12.07.2016 22:05

Re: Morini Corsaro Temperatur

Hallo Peter, hallo 44,

also mein Kenntnisstand ist ja ganz anderst.......

Meiner Granpasso wird es sehr schnell zu heiß. Im Stadtverkehr laufen die
Lüfter ständig. Genauso, wenn der Verkehr etwas stockt. 95° sind eher die Regel
als die Ausnahme.
Und ja, ich habe mehrmals sauber entlüftet. Der Flüssigkeitsstand stimmt auch.
Ich verwende die Hybrid-Kühlerflüssigkeit von Motul. (Was nichts sagen will)
Und den Temperaturfühler hab ich auch schon getauscht. Ohne Erfolg.
Auch die Lüfter selbst habe ich schon letztes Jahr getauscht. Optisch die gleichen, also die gleichen Haltepunkte. Doch etwas stärker, d. h. die "schaufeln" so 150 Liter/Minute mehr Luft weg als die orginalen. Falls ich das noch richtig in Erinnerung habe.......

Kaputte Wasserpumpe glaube ich nicht so recht. Das ist doch nur ein Schaufelrad
aus Alu. "Rasseln" kann da allenfalls die Kette.
Wenn man den Aufwand und die Sauerei nicht scheut, -einfach mal aufmachen

Mal sehen, ob es demnächst neue Erkenntnisse gibt...




 
Foren  » Moto Morini Forum  » Morini Corsaro Temperatur