Foren

Moto Morini Forum

Das Moto Morini Forum für Diskussionen rund um Moto Morini Motorräder
Letzter Beitrag
Foren  » Moto Morini Forum  » Druckverlust am vorderen Zylinder
Chris86

Chris86
23 Beiträge
---
Ort:
Scheeßel
Germany
25.01.2016 12:48

Druckverlust am vorderen Zylinder

Tag zusammen,

die Ursache für den Ölverlust über die Motorentlüftung und das Verbrennen vom Öl ist jetzt wohl geklärt...
Habe mit dem Mechaniker meines Vertrauens einen Druckverlusttest gemacht und beim vorderen Zylinder zischt es durch.
Dazu kommt, dass jeweils ein Einlassventil verkokt ist.
Kennt jemand jemanden, der jenseits der Originalteile Kolben und Kolbenringe für unsere Dicke im Angebot hat?
Der nächste Schritt wird jetzt erstmal das Auseinandernehmen der Zylinderköpfe sein.
Vielleicht kenn ja auch jemand nen Motorenspezialisten, wo Preis/Lesitung stimmt!?
Bin um jeden Tip dankbar.


Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen

 
twinsonly

twinsonly
444 Beiträge
---
Ort:
-
25.01.2016 22:04

Re: Druckverlust am vorderen Zylinder

hast du denn die köpfe schon runter?

Corsaro `07
Scrambler `12
3 1/2 Touring
Corsaro 150T
Corsaro 125
2x Sbarazzino

 
Chris86

Chris86
23 Beiträge
---
Ort:
Scheeßel
Germany
27.01.2016 12:31

Re: Druckverlust am vorderen Zylinder

Das ist jetzt der nächste Schritt.

Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen

 
Kolbenklemmer64

Kolbenklemmer64
204 Beiträge
---
Ort:
Konstanz
Germany
27.01.2016 14:46

Re: Druckverlust am vorderen Zylinder

Da Du die Köpfe dann auch verschicken kannst, frag mal bei http://motorradtechnik-latscha.de an.
Sehr empfehlenswert.
Wieviele km hast Du eigentlich runter?




 
Chris86

Chris86
23 Beiträge
---
Ort:
Scheeßel
Germany
27.01.2016 21:29

Re: Druckverlust am vorderen Zylinder

Etwas über 28tkm.
Ist ein 2008er Modelljahr, EZ aber 2007.
Laut Liste von keinem Update betroffen.
Danke schon mal für den Link


Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen

 
44

44
135 Beiträge
---
Ort:
Germany
28.01.2016 13:36

Re: Druckverlust am vorderen Zylinder

Hallo Chris86!

Was ist bitte ein Druckverlusttest?
Wenn damit der Kompressionsdruck (wie hoch ist der denn bei der Corsaro) der beiden Zylinder gemeint ist und es bei den Ventilen "rausbläst", wie hängt das mit der Motorentlüftung und dem Austritt des Motoröl darüber in Zusammenhang.

Gruß Adi




 
Chris86

Chris86
23 Beiträge
---
Ort:
Scheeßel
Germany
29.01.2016 19:40

Re: Druckverlust am vorderen Zylinder

Die Zündkerze kommt raus und ein Druckmessadapter rein.
Dann dreht man auf OT, damit alle Ventile geschlossen sind.
Jetzt gibt man mit einem Kompressor druck auf den Zylinder.
So kontrolliert man, ob Druck über die Kolbenringe verloren geht.
Würde es über die Ventile gehen, hört man es entweder am Auspuff, oder am Einlass zischen. An dem Adapter ist zusätzlich eine Messuhr, die den Druckverlust anzeigt.

Die Ventile sind dicht. Also entweicht der Druck an den Kolbenringen vorbei.

Habe mich mit der Motorentlüftung vielleicht nicht ganz richtig ausgedrückt. Gemeint habe ich die Kurbelgehäuseentlüftung.

Ohne Luftfilterkasten fliegt da nach ein paar Sekunden bei Laufendem Motor das Öl raus. Im normalen Betrieb landen diese Blowby Gase mit dem Öl im Luftfilterkasten. Nur ist das Schlauchstück da wohl so schlecht abgedichtet, dass das Öl dort austritt und bei der Fahrt das ganze Moped einsaut.

Hoffe ich habe jetzt nicht noch mehr Verwirrung gestiftet


Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen

 
44

44
135 Beiträge
---
Ort:
Germany
30.01.2016 12:46

Re: Druckverlust am vorderen Zylinder

Danke für die Erklärung! Ich würde nur noch gerne wissen, wie hoch der Kompressionsdruck noch war an deiner Corsaro (du schreibst es war eine Messuhr mit angeschlossen). War der Leistungsverlust beim Fahren spürbar.
Und zweitens, wieviel Öl hat der Motor den bei Fahren so "verloren" bzw. verbrannt? Wieviel musstest du nach ca. 1000 km nachfüllen.




 
Chris86

Chris86
23 Beiträge
---
Ort:
Scheeßel
Germany
30.01.2016 13:35

Re: Druckverlust am vorderen Zylinder

Kompressionsdruck habe ich noch nicht gemessen. Über die Messuhr kann man nur ablesen wie viel von dem Prüfdruck verloren geht.

Einen spürbaren Leistungsverlust hatte ich nicht.

Und über die Ölmenge kann ich dir auch nichts sagen. Musste da eigentlich nie ungewöhnlich viel nachfüllen.
Sie hat unter Volllast blaue Wolken ausgespuckt (verschlissene Ventilschaftdichtungen) und während der Fahrt lief immer Öl links und rechts am Motor runter. Das sah durch den Fahrtwind aber wohl schlimmer aus, als es am Ende war. Kaum habe ich einmal kurz gestanden, waren auch schon ein paar Öltropfen auf dem Boden.


Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen

 
Kolbenklemmer64

Kolbenklemmer64
204 Beiträge
---
Ort:
Konstanz
Germany
30.01.2016 16:35

Re: Druckverlust am vorderen Zylinder

Und jetzt noch die spannende Frage: Was ist die letzte Zahl auf dem vorderen Zylinderkopf, eine 3 oder eine 4 ?



 
Chris86

Chris86
23 Beiträge
---
Ort:
Scheeßel
Germany
01.02.2016 17:05

Re: Druckverlust am vorderen Zylinder

Sind beides 4er Köpfe.


[IMG]http://fs5.directupload.net/images/user/160201/temp/343c7khc.jpg[/IMG]

Editiert von Chris86 - 01.02.2016 17:06


Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen

 
Kolbenklemmer64

Kolbenklemmer64
204 Beiträge
---
Ort:
Konstanz
Germany
01.02.2016 20:13

Re: Druckverlust am vorderen Zylinder

Sehr ungewöhnlich für 4er Köpfe. Hier wurde mal die These vertreten dass diese nicht betroffen seien. Oder doch kein Einzelfall?



 
Chris86

Chris86
23 Beiträge
---
Ort:
Scheeßel
Germany
03.02.2016 09:05

Re: Druckverlust am vorderen Zylinder

Ich vermute, es liegt daran, dass ich vor einiger Zeit einen durchgescheuerten Schlauch am Ölkühler hatte.(Wurde von irgendeinem Vorbesitzer mal über Kreuz montiert) Während der Fahrt hat Sie dann Öl verloren, aber nicht so viel dass die Kontrollleuchte anging. Denke aber trotzdem, dass es gereicht hat, damit der Kolben nicht mehr richtig geschmiert wurde.

Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen

 
Chris86

Chris86
23 Beiträge
---
Ort:
Scheeßel
Germany
29.04.2016 17:31

Re: Druckverlust am vorderen Zylinder

Mal ein Zwischenstand, damit es nicht langweilig wird.
Den vorderen Zylinder habe ich auseinandergebaut und das hier kam zum Vorschein:
[IMG]http://fs5.directupload.net/images/user/160429/temp/skad28m5.jpg[/IMG]
Bin froh, dass es nur so wenig Abrieb ist... Hätte bei der Fahrt auch ganz anders ausgehen können.

Den hinteren Zylinder habe ich mir noch nicht angeschaut. Habe aber Pauschal für beide Seiten neue Laufbuchsen mit Kolben beim Wolfgang bestellt.
Jetzt heißt es bis zum 20 Mai warten.... gepaarte Laufbuchsen und Kolben liegen in Italien wohl nicht auf Lager.

Damit mir nicht nochmal ein Schlauch durchscheuert, habe ich gleich stahlummantelte Schläuche verbaut.
[IMG]http://fs5.directupload.net/images/user/160429/temp/pep3uyp7.jpg[/IMG]

Editiert von Chris86 - 29.04.2016 17:33


Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen

 
44

44
135 Beiträge
---
Ort:
Germany
30.04.2016 09:59

Re: Druckverlust am vorderen Zylinder

Hi Chris86 !

1. Wenn du den Motor schon so weit zerlegt hast, welchen km Stand hat dein Bike und wie sieht den die Steuerkette aus?

2. Die senkrechten Riefen im Zylinder stammen dann von einem defekten Kolbenring, oder war das ein Fremdkörper (was auch immer)?

Gruß (man kann auch Spaß haben beim Basteln, mache bei meiner gerade die Lager der Schwinge und der Stoßdämpferaufnahme)




 
Chris86

Chris86
23 Beiträge
---
Ort:
Scheeßel
Germany
30.04.2016 12:57

Re: Druckverlust am vorderen Zylinder

Die Riefen sind wahrscheinlich die Folge vom Ölverlust.
Laufleistung ist ca. 28000km. Die Steuerketten sehen noch gut aus.


Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen

 
Chris86

Chris86
23 Beiträge
---
Ort:
Scheeßel
Germany
12.08.2016 17:50

Re: Druckverlust am vorderen Zylinder

Nach 4 Monaten sind endlich die Teile da.
Jetzt habe ich allerdings festgestellt, dass ich noch die alten, schmalen Steuerketten verbaut habe....

Kann mir jemand die Bestellnummer vom Umrüst-Kit auf die breitere Kette geben?
Ich finde grade zwei Nummern, einmal R1613050 und einmal R1613010, kann aber nicht sagen was jetzt das richtige ist.


Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen

 
Foren  » Moto Morini Forum  » Druckverlust am vorderen Zylinder