Foren

Moto Morini Forum

Das Moto Morini Forum für Diskussionen rund um Moto Morini Motorräder
Letzter Beitrag
Foren  » Moto Morini Forum  » Corsaro will nicht anspringen
belissima

belissima
23 Beiträge
---
Ort:
Germering
Germany
30.06.2015 09:27

Corsaro will nicht anspringen

Hallo an alle,

ich brauche dringend Hilfe weil ich ja am Donnerstag zum Morinitreffen ins Frankenland will. Nur meine Morini anschenend nicht.

Mein Problem:

Zündung an - alles ok im Display
Starterknopf gedrückt - ein Relais (im Heck) schaltet (es klickt), Benzinpumpe läuft - aber sonst passiert nicht.
Das hat sie schon seit einigen Monaten ab und zu mal, aber bisher hat es gereicht wenn ich die Zündung aus und wieder an gemacht habe (vielleicht auch 2-3 mal)dann gings wieder.
Nur heute ging auch nach ner 1/2 Std versuchen nix.
Ich kann ja auch nicht in die Werkstatt fahren, sie springt ja nicht an.

Für Rat bin ich dankbar.

Schöne Grüße
Geli




 
44

44
135 Beiträge
---
Ort:
Germany
30.06.2015 09:51

Re: Corsaro will nicht anspringen

Überbrück mal mit einer Autobatterie (laß aber den Motor vom Auto aus, Batterie allein genügt schon) dann kannst du schon mal die erste mögliche Fehlerquelle überprüfen. Eventuell nicht genügend Spannung.



 
belissima

belissima
23 Beiträge
---
Ort:
Germering
Germany
30.06.2015 10:04

Re: Corsaro will nicht anspringen

Hab die Batterie direkt am Ladegerät hängen. Ist egal ob mit oder ohne Ladegerät.
Kanns der Anlasser sein?




 
44

44
135 Beiträge
---
Ort:
Germany
30.06.2015 10:50

Re: Corsaro will nicht anspringen

Ladegerät bringt dir nicht die geforderte Spannung. Mann soll auch nicht starten mit angeschlossenem Ladegerät. Wenn Ladegerät "voll" anzeigt, heißt das nicht, daß die Batterie auch die notwendige Kraft (Volt + Ampere) noch leistet.
Also nimm die Autobatterie und überbrücke. Wenn das scheitert, wäre das nächste das Anlasserrelais und dann erst der Anlasser.




 
mex

mex
150 Beiträge
---
Ort:
Versmold
Germany
30.06.2015 14:53

Re: Corsaro will nicht anspringen

Hallo
versuch mal mit einen Starthilfekabel von der Autobatterie.
Falls es nicht geht wenn du die Batterieen überbrückst, überbrück mal mit einem nicht zu dünnen Draht die beiden dicken Klemmen am Anlasserrelais (das dicke hinter dem linken Kühlerlüfter)
Wenn der Anlasser dann dreht, ist das Anlasserrelais defekt.

Ich habe noch eins in der Werkstatt liegen, falls du nicht auf eigener Achse zum Treffen kommen wolltest, bringe ich Dir das Relais am Donnerstag mit.
Können wir ohne großen Werkzeugkoffer vor Ort wechseln.


Gruß Harald


Mal die linke hebt und alle Grüßt

 
belissima

belissima
23 Beiträge
---
Ort:
Germering
Germany
30.06.2015 15:29

Re: Corsaro will nicht anspringen

@ Harald,
Danken für deine Hilfe.
Also Autobatterie nützt nichts. Das Anlasserrelais klackt nur.
So und jetzt kommt der technisch unwissende Frauenfaktor dazu.
Bitte nicht übelnehmen, aber ich hab von Technik keine Ahnung.
In das Relais kommt 1 Kabel von der Batterie auf eine Schraube und raus kommen an einer Klemme 3 einzelne Kabel (2rote, 1blaue). Von wo nach wo muss ich überbrücken.
???
Danke
Geli




 
belissima

belissima
23 Beiträge
---
Ort:
Germering
Germany
30.06.2015 15:54

Re: Corsaro will nicht anspringen

Hallo zusammen,
Hab es jetzt geschafft das Relais zu überbrücken.
Anspringen geht nicht. Ich hab nur ein kurzes Lebenszeichen wohl aus dem Anlasser, so als ob er 1x dreht.
Kann ich noch was tun.
L. G.
Geli




 
Corsaro1200

Corsaro1200
231 Beiträge
---
Ort:
Oberbayern
Germany
30.06.2015 16:51

Re: Corsaro will nicht anspringen

Hallo,
schau mal den Seitenständerschalter an (obwohl sie zwar dann anspringt und erst mit Gang wieder ausgeht).
Oder drehe den Lenker mal nach ganz rechts und versuche es.
Sollte es dann gehen, könnte es der bekannte Kabelfehler am Hauptstrang an der unteren Gabelbrücke mit der Scheuerstelle sein.

Viel Erfolg.


Corsarino 48 rot/weiß (Bj 63), Corsaro 125 rot/weiß (Bj 61), 3 1/2 T rot/gold (Bj 80), Corsaro 1200 schwarz/silber (Bj 06)

 
Vzwo

Vzwo
833 Beiträge
---
Ort:
Berchtesgadener Land
Germany
30.06.2015 19:50

Re: Corsaro will nicht anspringen

Servus Geli,

oder... unten am Seitenständer is so ein kleiner Stecker überm Schaltgestänge. Evtl hast du den beim Putzn / waschen gelockert oder runter "gepfrimelt", ohne dass du es gemerkt hast?! Schau da mal..
Is mir auch mal passiert und da "tut" sie dann nix!!!
... bis ich das rausgefunden hab... :-/!


Grüße aus BGL

Frank

magunntsijasunstnix :-)
________________________
Corsaro 1200 schwarz Bj. 07

 
WVLFINEXX

WVLFINEXX
323 Beiträge
---
Ort:
Enzkreis (PF) Nähe Karlsruhe
Germany
30.06.2015 19:56

Re: Corsaro will nicht anspringen

Sag mal, sieht die Tachoanzeige normal aus?
Ist die Batterie nicht doch defekt?

Bei meiner Scrambler passierten auch die wildesten Dinge, bis ich ne neue Batterie eingebaut habe, dann war wieder alles normal.....

Ich glaube, wenn die Batterie ne Art Kurzschluss oder so hat, dann nutzt auch überbrücken nichts... da die ECU bestimmt diesen Fehler erkennt und wie gesagt den Startvorgang verweigert.



Niemand in der Nähe, der kurz mit Geli versuchsweise die Batterie tauschen könnte?
`

Ich hoffe, du bekommst es noch hin.

Bis denne

Wolfgang


MM Scrambler BJ 09 etwas modifiziert........

 
belissima

belissima
23 Beiträge
---
Ort:
Germering
Germany
30.06.2015 20:22

Re: Corsaro will nicht anspringen

Hallo zusammen

Nachdem ich die kleine Diva nach meinen Versuchen stehen hab lassen und die Battarie nochmal mit einem anderen Starthilfekabel überbrückt habe sprang sie auch auf Anhieb an ( war wohl auch das 1. Starthilfekabel defekt).

Also die Battarie ist wohl hinüber. Habe aber auf die Schnelle nix passendes bekommen. Ich Versuchs morgen nochmal. Ich kann ja jetzt nicht mit Starthilfekabel auf Tour gehen.

Ich werde schon was auftreiben.

Danke für die Hilfe.

Geli




 
NST

NST
95 Beiträge
---
Ort:
Erding
Germany
01.07.2015 10:46

Re: Corsaro will nicht anspringen

Hallo Geli,

ich habe in der Nähe von Dir, an der BAB Stuttgart, da wo das Strauss Outlett ist, einen Spezi bei dem ich meine Batterie etc kaufe. Wenn Du mir die Maße mitteilst -länge breite höhe- und Ampere bzw. gleich den Batt-Typ der verbaut ist, kann ich ihn fragen. Wenn er diese hat/bekommt, ist sie heute/morgen auch da. Und der Preis passte immer!

VG


Beste Grüße

Norbert

 
twinfan

twinfan
132 Beiträge
---
Ort:
75056 Sulzfeld
Germany
01.07.2015 15:20

Re: Corsaro will nicht anspringen

ist doch ganz einfach, bei der Corsaro passt:

12V 20Ah AGM YTX20CH-BS

Vorteile:
- neueste AGM-Technologie
- absolut wartungsfrei
- hohe Startleistung
- Lieferung inkl. Säurepack

Technische Daten:
Spannung: 12V
Kapazität: 20Ah
Japan-Code: YTX20CH-BS
DIN Nummer: 82002
Kaltstartstrom (EN): 280A
Schaltung: 1
Pluspol: links
Minuspol: rechts
Max. Länge: 150mm
Max. Breite: 87mm
Max. Höhe: 161mm
Gewicht: 5,2kg

hab diese drin eBay-Artikelnummer:261776294835



Gruß Gerhard derauchschondiebakterietauschte

Editiert von twinfan - 01.07.2015 15:26


Moto Morini 3 1/2 S, EZ 07/1979,km 69100
Honda Africa Twin, EZ 06/2001,km 81500
Honda NC 750 X RC 90, EZ 05/2016,km 4816

 
Kolbenklemmer64

Kolbenklemmer64
204 Beiträge
---
Ort:
Konstanz
Germany
01.07.2015 15:39

Re: Corsaro will nicht anspringen

Au ja, endlich mal wieder eine Diskussion zum Thema Batterie!



 
belissima

belissima
23 Beiträge
---
Ort:
Germering
Germany
01.07.2015 22:56

Re: Corsaro will nicht anspringen

Hallo zusammen,

Hab jetzt nach vielen Telefonaten ne Battarie in meiner Nähe aufgetrieben. Ist ne stinknormale.
War mir aber egal, Hauptsache sie passt rein, wird jetzt noch geladen und geh ich davon aus, dass ich morgen auf den Startknopf drücke und alles ist wieder gut.

So dann sag ich mal bis morgen Abend an alle die zum Treffen ins Frankenland kommen und sowieso Danke an alle die mich mit Rat und auch angebotener Tat unterstützt haben.

Schöne Grüße

Geli




 
Foren  » Moto Morini Forum  » Corsaro will nicht anspringen