Foren

Moto Morini Forum

Das Moto Morini Forum für Diskussionen rund um Moto Morini Motorräder
Letzter Beitrag
Foren  » Moto Morini Forum  » Hilfe!!!! Zylinderköpfe im Ar****
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >> Seite 1 von 2
Veloce2006

Veloce2006
5 Beiträge
---
Ort:
Esslingen
Germany
29.05.2015 07:04

Hilfe!!!! Zylinderköpfe im Ar****

Hallo ihr Morini´s

(Corsaro 1200 Bj 2006)

zu meinem Problem...Ich hatte einen sehr hohen Ölverbrauch, dicke wolken aus dem Auspuff und auch teilweise Ölspritzer aus dem Auspuff...letztendlich habe ich meine Zylinderköpfe ausgebaut und zum Profi gebracht. Der erste Kostenvoranschlag belief sich auf ca 1000€ (ein Ventil sei Gebrochen und der rest muss überarbeitet werden, Schleifen, Einstellen usw.)

Mein Händler ist aber so cool das er sich mit 50% an der Rechnung beteiligen will obwohl ich aus der Garantie/ Gewährleistung raus bin. Soweit kein Problem und alles Okay ABER...jetzt nachdem die Werkstatt den Kostenvoranschlag an meinen Händler schicken sollte beläuft sich der Kostenvoranschlag auf knapp 1600€ ! (aufeinmal sind es 6 Ventile die getauscht werden müssen)
Ich weiß nicht ob die Werkstatt da was rausschlagen will oder ob der Schaden tatsächlich doch so doll ist.

Gibt es alternativen...gebrauchte aber überholte Zylinderköpfe oder sagt Ihr ich komm noch gut weg mit den kosten. Im Internet finde ich nirgends gebrauchte oder generalüberholte motorteile .

Ich bin für jede Antwort Dankbar.
MfG


Corsaro 1200 Veloce....das beste was ich je hatte und haben werde! ;-)

 
twinsonly

twinsonly
444 Beiträge
---
Ort:
-
29.05.2015 07:34

Re: Hilfe!!!! Zylinderköpfe im Ar****

moin,

die preise halte ich für ziemlich abgehoben. kannst dir ja mal diesen thread hier durchlesen:


klick

und falls bedarf besteht, darfst du dich gern mal bei mir via email melden.

alles wird gut
günni

Editiert von twinsonly - 29.05.2015 07:35


Corsaro `07
Scrambler `12
3 1/2 Touring
Corsaro 150T
Corsaro 125
2x Sbarazzino

 
MonstroMorini

MonstroMorini
352 Beiträge
---
Ort:
Wormer
Netherlands
29.05.2015 08:42

Re: Hilfe!!!! Zylinderköpfe im Ar****

Bei mir sah es so aus nach ventilbruch, da hilfen neue fuehrungen wenig

edit : flickr geht nicht mehr leider, also keine bildchen des schreckens - nur mit click
https://c2.staticflickr.com/8/7363/9141282751_86b37e7d92_c.jpg

https://c2.staticflickr.com/4/3727/9141282761_44290971cf_c.jpg

Hast du irgend ein indiz gefunden weil bei dir das ventil gebrochen ist? (nehme an das bei dir die fuehrungen ausgeleiert waren, da 6 ventile gewechselt werden)
Auslass seite?

Editiert von MonstroMorini - 29.05.2015 08:42

Editiert von MonstroMorini - 29.05.2015 08:43

Editiert von MonstroMorini - 29.05.2015 08:44

Editiert von MonstroMorini - 29.05.2015 08:46

Editiert von MonstroMorini - 29.05.2015 08:47

Editiert von MonstroMorini - 29.05.2015 08:48

Editiert von MonstroMorini - 29.05.2015 08:49


Mfgr,
Rob

In MoMo we trust ....
www.monterosa-ict.nl

 
twinsonly

twinsonly
444 Beiträge
---
Ort:
-
29.05.2015 08:49

Re: Hilfe!!!! Zylinderköpfe im Ar****

moin rob,

bei ihm ist mit sicherheit KEIN ventil gebrochen sondern wie des öfteren "nur" eine ventilführung.

ich kann nur jedem raten, sich rechtzeitig um die ventilführungen zu kümmern.


Corsaro `07
Scrambler `12
3 1/2 Touring
Corsaro 150T
Corsaro 125
2x Sbarazzino

 
MonstroMorini

MonstroMorini
352 Beiträge
---
Ort:
Wormer
Netherlands
29.05.2015 12:24

Re: Hilfe!!!! Zylinderköpfe im Ar****

moin rob,

bei ihm ist mit sicherheit KEIN ventil gebrochen sondern wie des öfteren "nur" eine ventilführung.

ich kann nur jedem raten, sich rechtzeitig um die ventilführungen zu kümmern.


Fuehle mich so alleine ......

Dann hast du aber recht gunni, und ist es viel geld....


Mfgr,
Rob

In MoMo we trust ....
www.monterosa-ict.nl

 
Kolbenklemmer64

Kolbenklemmer64
204 Beiträge
---
Ort:
Konstanz
Germany
29.05.2015 21:35

Re: Hilfe!!!! Zylinderköpfe im Ar****

Ich muss mal fragen was Du so mit "Profi" und "Händler" eigentlich meinst.
Hast Du einen Morini Vertragshändler? Der das Ventilführungsproblem kennt? Der das schon mehr als einmal behoben hat? Wenn nicht, dann würde ich an Deiner Stelle mal noch ein bisschen umhören, ob Du da nich noch jemanden findest der da auch Erfahrung mit hat. Das Problem ist bei den ersten Serien bekannt, kann behoben werden, kostet aber leider auch richtig Geld.




 
Veloce2006

Veloce2006
5 Beiträge
---
Ort:
Esslingen
Germany
30.05.2015 09:27

Re: Hilfe!!!! Zylinderköpfe im Ar****

Also der Typ wusste am Telefon gleich bescheid um was es sich wahrscheinlich handeln würde und meinte das dieses Problem in diesem Produktionsjahr bekannt wäre.
Mir wurde diese Werkstatt empfohlen da die Vertragshändler für Moto Guzzi und Moto Morini sind.
ich schreib hier mal die Positionen auf die die Werkstatt aufgelistet hat.



1 Ventilführung anfertigen nach muster inkl. material - 8stück a45€ - 360€

2 Ventilführung erneuern/wechseln - 8stück a20€ - 160€

3 Ventilsitz nachdrehen 8stück a20€ - 160€

4 Ventilstück schleifen 2stück a8,50€ - 17€

5 Zylinderkopf reinigen/zerlegen/ zusammenbauen 2stück a78€ - 156€

6 Ventilschaftabdichtung 8stück a3,50€ - 28€

7 Ventile Morini 6stück 352€

8 Ventile einstellen 312€

Schadensbeschreibung:
1 Einlassventilführung gebrochen.
an 6 Ventilen sind die schäfte beschädigt durch falsche Materialpaarung.
(Ventilführungsmaterial falsch)
Auslassventilführung verschlissen.

Editiert von Veloce2006 - 11.06.2015 11:41


Corsaro 1200 Veloce....das beste was ich je hatte und haben werde! ;-)

 
twinsonly

twinsonly
444 Beiträge
---
Ort:
-
30.05.2015 11:31

Re: Hilfe!!!! Zylinderköpfe im Ar****

heilige scheiße, da will wohl jemand mit macht reich werden.

bei position 8 bin ich gerade fast vom stuhl gefallen. auch position 7 verstehe ich nicht so ganz. 6 orig. corsaro-ventile (ich nehme an 4x auslaß, 2x einlaß) kosten exakt 208,22 euro. selbst wenn man alle 8 ersetzen müßte, läge man bei ziemlich genau 264,84 euro. wieso kalkuliert da dieser händler 352 euro?
die restlichen positionen mag ich gar nicht kommentieren. hol die köpfe da weg! rest klären wir per mail.

das ist übrigens nicht nur ein problem des modelljahres 2006! das betrifft so gut wie alle 103kW-köpfe bis index 3. ab da wird es etwas besser, ist allerdings nicht behoben sondern tritt da erst bei höheren laufleistungen auf. einmal ordentliche führungen rein und man hat für immer ruhe!

schönes we
günni


Corsaro `07
Scrambler `12
3 1/2 Touring
Corsaro 150T
Corsaro 125
2x Sbarazzino

 
TreKKarl

TreKKarl
968 Beiträge
---
Ort:
-
30.05.2015 13:31

Re: Hilfe!!!! Zylinderköpfe im Ar****

Ich denke,du meinst die Fa. RN in RT.

Zu den Preisen kann ich nichts sagen, aber die Arbeit ist top.
Mein Bruder hat seine Guzzi Mille GT dort richten lassen: Ergebnis passt.

Auch der Reutlinger Suzukihändler Speer(ist bekannt, denke ich),läßt bei Rainer Nesselhauf Motoren richten, wenn s ansteht.




 
twinsonly

twinsonly
444 Beiträge
---
Ort:
-
31.05.2015 00:32

Re: Hilfe!!!! Zylinderköpfe im Ar****


Zu den Preisen kann ich nichts sagen, aber die Arbeit ist top.


die qualität der arbeit hat ja auch niemand in frage gestellt. deshalb muß man die köpfe aber auch nicht gleich "vergolden" lassen.
jeder gute motoreninstandsetzer erledigt diese arbeit mindestens für die hälfte der veranschlagten summe. 1600 euro für die überholung zweier angelieferter 4V-köpfe finde ich schon mehr als heftig. das sollte man zur abwechslung mal wieder in DM umrechnen!

schönen sonntag

Editiert von twinsonly - 31.05.2015 00:37


Corsaro `07
Scrambler `12
3 1/2 Touring
Corsaro 150T
Corsaro 125
2x Sbarazzino

 
nemesis09

nemesis09
34 Beiträge
---
Ort:
Fürth
Germany
31.05.2015 10:48

Re: Hilfe!!!! Zylinderköpfe im Ar****

Stimmt!!!!!!!!!!!!!!



 
DoctaGreat

DoctaGreat
330 Beiträge
---
Ort:
Werther (Westfalen)
Germany
31.05.2015 17:01

Re: Hilfe!!!! Zylinderköpfe im Ar****

Hab das gleiche Problem auch richten lassen. Anfertigung der Ventilführungen, neue Ventile und Anpassen der Zylinderköpfe incl. Arbeitslohn und summa summarum 1.600 €.
Es ist wie es ist.




 
twinsonly

twinsonly
444 Beiträge
---
Ort:
-
31.05.2015 22:13

Re: Hilfe!!!! Zylinderköpfe im Ar****

Hab das gleiche Problem auch richten lassen. Anfertigung der Ventilführungen, neue Ventile und Anpassen der Zylinderköpfe incl. Arbeitslohn und summa summarum 1.600 €.
Es ist wie es ist.


man muß an dieser stelle allerdings ganz klar unterscheiden, ob nun selbst abgebaute zylinderköpfe oder das komplette mopped zwecks reparatur angeliefert wurden. für letzteren fall sind die 1600 durchaus realistisch, für angelieferte köpfe allerdings blanker wucher.
wer in der lage ist, seine zylinderköpfe selbst abzubauen, sollte bei der überholung dieser mit ca. 600-650 euro klarkommen. diese beinhalten bereits 4x neue auslaßventile (die einlaßventile sind in den meisten fällen unbeschädigt), 8x bronzeführungen und alle benötigten dichtungen(8x schaftdichtung, 2x kopfdichtung + 2x krümmerdichtung).
da die ventilsitze passend zur neuen führung gefräst werden, wandert das ventil natürlich etwas weiter in den kopf. hier empfiehlt es sich vor(!) dem zusammenbau des motors die aktuelle shim-stärke zu ermitteln und wenn kaum noch luft für laufzeitbedingte ventilspielkorrekturen bleibt, gegebenenfalls gegenmaßnahmen einzuleiten. ventil etwas kürzen oder entsprechenden sitz austauschen. für einen motoreninstandsetzer alles kein hexenwerk. die machen tagtäglich nix anderes.

wer bei sich vor ort keinen guten motoreninstandsetzer findet, kann sich gern an mich wenden. wartet nicht bis die ventile knacken!

munter bleiben
günni

Editiert von twinsonly - 31.05.2015 22:18


Corsaro `07
Scrambler `12
3 1/2 Touring
Corsaro 150T
Corsaro 125
2x Sbarazzino

 
MMC1200

MMC1200
24 Beiträge
---
Ort:
Wolfsburg
Germany
03.06.2015 13:04

Re: Hilfe!!!! Zylinderköpfe im Ar****

Hallo zusammen,

zum Glück habe ich das Problem bis jetzt nicht obwohl ich den Nummern nach auch bekommen haben müsste.
Ich habe meine Cosaro von Maniac Motors gekauft und bekomme ab und an Newsletter.
In einem der letzten Stand u.a. das er für Ventilführungsbeklagte wieder spezial Ventilführungen zur Verfügung hat.
Vielleicht einfach mal nachfragen. Ich bekomme meine Teile auch noch immer von dort.
http://www.maniacmotors.de/motomorini.php?idx=4

Gruß Thomas


Corsaro Veloce weiß EZ-2008

 
twinsonly

twinsonly
444 Beiträge
---
Ort:
-
03.06.2015 15:06

Re: Hilfe!!!! Zylinderköpfe im Ar****

Hallo zusammen,

zum Glück habe ich das Problem bis jetzt nicht obwohl ich den Nummern nach auch bekommen haben müsste.


auf "hoffen" würde ich mich an dieser stelle NICHT verlassen. bisher konnten ALLE, die sich die mühe gemacht und nachgesehen haben, einen schaden feststellen. einige davon sind bis zum schluß gefahren, ohne auch nur das geringste davon zu merken.
wolfsburg ist ja quasi vor meiner haustür. da würde ich mich ja glatt zu einer wette um `ne kiste pils hinreißen lassen.

wenn du magst, können wir ja bei zeiten mal nachsehen.

munter bleiben
günni


Corsaro `07
Scrambler `12
3 1/2 Touring
Corsaro 150T
Corsaro 125
2x Sbarazzino

 
MMC12

MMC12
2 Beiträge
---
Ort:
-
03.08.2015 14:57

Re: Hilfe!!!! Zylinderköpfe im Ar****

man muß an dieser stelle allerdings ganz klar unterscheiden, ob nun selbst abgebaute zylinderköpfe oder das komplette mopped zwecks reparatur angeliefert wurden. für letzteren fall sind die 1600 durchaus realistisch, für angelieferte köpfe allerdings blanker wucher.
wer in der lage ist, seine zylinderköpfe selbst abzubauen, sollte bei der überholung dieser mit ca. 600-650 euro klarkommen. diese beinhalten bereits 4x neue auslaßventile (die einlaßventile sind in den meisten fällen unbeschädigt), 8x bronzeführungen und alle benötigten dichtungen(8x schaftdichtung, 2x kopfdichtung + 2x krümmerdichtung).
da die ventilsitze passend zur neuen führung gefräst werden, wandert das ventil natürlich etwas weiter in den kopf. hier empfiehlt es sich vor(!) dem zusammenbau des motors die aktuelle shim-stärke zu ermitteln und wenn kaum noch luft für laufzeitbedingte ventilspielkorrekturen bleibt, gegebenenfalls gegenmaßnahmen einzuleiten. ventil etwas kürzen oder entsprechenden sitz austauschen. für einen motoreninstandsetzer alles kein hexenwerk. die machen tagtäglich nix anderes.

wer bei sich vor ort keinen guten motoreninstandsetzer findet, kann sich gern an mich wenden. wartet nicht bis die ventile knacken!

munter bleiben
günni

Editiert von twinsonly - 31.05.2015 22:18[/quote]


hallo günni. ich habe auch das problem mit den ventilführungen bei meiner corsaro. hab jetzt den betroffenen zylinderkopf ausgebaut, weiss aber nicht wo ich den zur reparatur abgeben kann. wie ich hier lesen konnte machst du solche reparaturen oder? ich komme aus der nähe von wolfsburg. wenn du mir weiterhelfen kannst, wäre es nett, wenn du dich bei mir melden würdest.

mfg eduard




 
twinsonly

twinsonly
444 Beiträge
---
Ort:
-
03.08.2015 18:52

Re: Hilfe!!!! Zylinderköpfe im Ar****




hallo günni. ich habe auch das problem mit den ventilführungen bei meiner corsaro. hab jetzt den betroffenen zylinderkopf ausgebaut, weiss aber nicht wo ich den zur reparatur abgeben kann. wie ich hier lesen konnte machst du solche reparaturen oder? ich komme aus der nähe von wolfsburg. wenn du mir weiterhelfen kannst, wäre es nett, wenn du dich bei mir melden würdest.

mfg eduard


ooh, das ging aber schnell. dann hab ich jetzt ja eine kiste pils gewonnen
eduard von wolfsburg bis zu mir sind`s 20km. ich schick dir mal eine PN hier über italobikes.

bis gleich
günni


Corsaro `07
Scrambler `12
3 1/2 Touring
Corsaro 150T
Corsaro 125
2x Sbarazzino

 
nicht registriert

nicht registriert
30 Beiträge
---
Ort:
-
03.08.2015 21:22

Re: Hilfe!!!! Zylinderköpfe im Ar****


...

dann hab ich jetzt ja eine kiste pils gewonnen
...

bis gleich
günni


Langsam mein Lieber!
Bei nur einem Kopf erst mal eine halbe Kiste Pils

Aber wie ich dich kenne, überredest du Eduard noch zum zweiten Kopf!

Trefferquote immer noch bei 100%, oder?

Beste Grüße!




 
twinsonly

twinsonly
444 Beiträge
---
Ort:
-
03.08.2015 22:12

Re: Hilfe!!!! Zylinderköpfe im Ar****

andreas, überreden muß man die corsaro-besitzer eigentlich nicht. es reicht, wenn man an ihren gesunden menschenverstand appeliert, diesen mangel zu zeiten einer stabilen ersatzteilversorgung zu beheben.
natürlich macht es sinn, beide köpfe zu überholen. eduard wohnt ja um die ecke, wir schauen uns das mal in ruhe an.


Corsaro `07
Scrambler `12
3 1/2 Touring
Corsaro 150T
Corsaro 125
2x Sbarazzino

 
triplehoernchen

triplehoernchen
118 Beiträge
---
Ort:
Sinabelkirchen
Austria
06.08.2015 18:13

Re: Hilfe!!!! Zylinderköpfe im Ar****

Hi an alle!

Meine Morini steht zwar gerade wegen irgendeinem Elektronikproblem, und ich glaub auch nicht, dass ich heuer noch viel mit ihr fahren werde, aber trotzdem dachte ich mir es wäre schon mal klug "zu Zeiten stabiler Ersatzteilversorgung" zumindest die Morini-Teile für die Kopfüberholung schon mal zu besorgen. (wer weiß, wie lang der Laden noch "lebt") Wenn ich mir 8x schaftdichtung, 2x kopfdichtung + 2x krümmerdichtung besorge, sollte ich die Ventilführungen beim Instandsetzer meines Vertrauens jederzeit machen können, oder? Die Führungsbuchsen kann der selbst herstellen, hat er bei meiner KTM auch vor 15.000km gemacht...

Die Frage ist jetzt nur, wo krieg ich die Teile her? Der einzige Morinihändler, der in meiner Nähe war hat inzwischen zugesperrt... Funktioniert das
Direktbestellen in Italien? Hat das einer von euch in letzter Zeit gemacht?

Danke für die Hilfe,

Martin




 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >> Seite 1 von 2
Foren  » Moto Morini Forum  » Hilfe!!!! Zylinderköpfe im Ar****