Foren

Moto Morini Forum

Das Moto Morini Forum für Diskussionen rund um Moto Morini Motorräder
Letzter Beitrag
Foren  » Moto Morini Forum  » Hinterradschwingen...Verschönern,Umbauen...
Ortler

Ortler
945 Beiträge
---
Ort:
Südtirol
Italy
27.01.2011 12:36

Hinterradschwingen...Verschönern,Umbauen...

Servus Leute

Da die 91/2 Schwinge ja nun wirklich nicht,sagen wir mal, State of the Art ist und die Corsaroschwinge von der Oberfläche her auch besser daherkommen könnte,könnte man doch hierzu Erfahrungen austauschen.

Bei meiner 91/2 hab ich mir die Sportschwinge einbauen lassen,passt optisch zum silbernen Rahmen perfekt,ist leichter und und sieht einfach nur spetakulär aus.
Diese Schwinge wurde zudem auch nach dem Hydrofoarming Verfahren hergestellt.
So gibts weniger Schweissnähte und die Biegesteifigkeit,zu einer herkömmlichen Kastenschwinge gesehen,wurde dadurch drastisch erhöht....einziger Nachteil: das Teil kostete einen knappen 1000er.

Habe zu dem Thema noch eine interressante Seite gefunden:
http://krueger-junginger.de/html/alu-rohrschwingen_neo-classic.html

Preise kommen mir auch nicht abgehoben vor

Grüße.. Jhann

Editiert von Ortler - 27.01.2011 15:47




 
kurvenwetzer

kurvenwetzer
449 Beiträge
---
Ort:
-
27.01.2011 13:47

Re: Hinterradschwingen...Verschönern,Umbauen...

Servus Johann, genau das ist der Teil von meinem Kunstwerk der noch gewaltig stört.

Klasse Mopet als Basis Klasse Auspuff Klasse Fahrwerk
Geile Felgen Klasse Bremsen


Schwinge vom Metallbaulehrling entworfen und gefertigt


Zu Zeiten wo Neufahrzeuge verramscht werden habe ich aber Hemmungen nochmal
einen Tausender zu investieren.

Schwinge selber machen wäre eine Herausforderung, wird aber nicht realisiert.
Wenns nur das Schweißen wäre..............


Gruß aus Bayern

9 1/2 mit Dampf!

 
kurvenwetzer

kurvenwetzer
449 Beiträge
---
Ort:
-
27.01.2011 17:45

Re: Hinterradschwingen...Verschönern,Umbauen...

Ich habe mir jetzt mal den Link vom Schwingenschmied angeschaut.

Sehen recht nett aus und der Aufwand der Fertigung wäre vertretbar.

Ein Problem ist die Maßhaltigkeit bei Spannungsfreiheit. Da muß man wohl ne Lehre bauen.

Das Hauptproblem ist aber der TÜV. Ohne TÜV-Abnahme möchte ich kein tragendes Teil anbauen. Und da gehts los. Wobei Schweißprüfungen vorhanden sind,Schweißfachmann, Werkstoffzeugnisse evtl. Trotzdem schreckt das ab.


Außerdem hat mein Haus und Hofschrauber ne Unfall...............

Habe ihn heute mal angerufen, morgen kriege ich Bescheid.


Gruß aus Bayern

9 1/2 mit Dampf!

 
Schlutzkrapfen

Schlutzkrapfen
134 Beiträge
---
Ort:
-
28.01.2011 20:58

Re: Hinterradschwingen...Verschönern,Umbauen...

@ ortler,

setz doch mal ein Bild von Deiner neuen, montiierten Schwinge hier ins Forum...




 
kurvenwetzer

kurvenwetzer
449 Beiträge
---
Ort:
-
31.01.2011 16:59

Re: Hinterradschwingen...Verschönern,Umbauen...

Servus leute

Heute hat meine Werkstatt angerufen und gesagt die Schwinge(vom Unfaller)ist zu haben und kostet 180 Euro. Ich schon recht gefreut und gefragt ob sie jetzt von der Scrambler oder der Sport ist. Antwort: Corsaro!! Dann habe ich dem netten
Verkäuferlehrbub freundlich erklärt daß die nicht paßt. (Mitdemkopfandiewandrennsmilie)


Gruß aus Bayern

9 1/2 mit Dampf!

 
Bluster

Bluster
610 Beiträge
---
Ort:
Germany
31.01.2011 18:05

Re: Hinterradschwingen...Verschönern,Umbauen...

watn schei* ......

Nächstes Mal fragste einfach nach ne GP Schwinge


Jetzt hab ich doch glatt noch ne Frage: Wie lang ist denn eigendlich das Originale 9 1/2 Federbein (entlastet von Schraubloch zu Schlaubloch) ?


Gruß Bluster


(MotoMorini Scrambler bianco e nero)

 
Corsaristi

Corsaristi
69 Beiträge
---
Ort:
Taufkirchen / Oberbayern
Germany
31.01.2011 18:43

Re: Hinterradschwingen...Verschönern,Umbauen...

Das hat 308mm von Auge zu Auge.
Gruß Andi


gut,besser,Morini !
------------------------------------------------------------------------
Corsaro Blu Rombo

 
Bluster

Bluster
610 Beiträge
---
Ort:
Germany
01.02.2011 08:23

Re: Hinterradschwingen...Verschönern,Umbauen...

Danke @Corsaristi ,(9 1/2 308mm)zur Scrambler ist das Federbein ca. 3cm kürzer. Ich war nur am überlegen ob die Schwinge der Scrambler von der Geometrie an der 9 1/2 passt.

So wie es aussieht ist nur die Länge des Federbeins wichtig. Die Schwingen sollten alle einschl. der GP gleich sein. Die Cosraro/Avio Schwinge mal ausgenommen.


(MotoMorini Scrambler bianco e nero)

 
Ortler

Ortler
945 Beiträge
---
Ort:
Südtirol
Italy
01.02.2011 09:47

Re: Hinterradschwingen...Verschönern,Umbauen...

Danke @Corsaristi ,(9 1/2 308mm)zur Scrambler ist das Federbein ca. 3cm kürzer. Ich war nur am überlegen ob die Schwinge der Scrambler von der Geometrie an der 9 1/2 passt.

So wie es aussieht ist nur die Länge des Federbeins wichtig. Die Schwingen sollten alle einschl. der GP gleich sein.


Servus Bluster

Nein,da mußt noch nen Moment aufpassen
Die Federbeinaufnahmen von der Scrambler und Granpasso sind gleich,aber die Aufnahme von der Sportschwinge ist wieder anderes...die ist ung 2 cm höher als bei den anderen beiden Versionen.

Grüße.. Johann




 
Bluster

Bluster
610 Beiträge
---
Ort:
Germany
01.02.2011 18:11

Re: Hinterradschwingen...Verschönern,Umbauen...

Ich habe mal so einige Bilder verglichen, das mit der Federbeinaufnahme ist mir nie aufgefallen. Aber für alle Umbauwütigen ein wertvoller Tip.

Gruß Bluster


(MotoMorini Scrambler bianco e nero)

 
Franco S.

Franco S.
11 Beiträge
---
Ort:
Köln
Germany
27.05.2015 17:15

Re: Hinterradschwingen...Verschönern,Umbauen...

[quote]Danke @Corsaristi ,(9 1/2 308mm)zur Scrambler ist das Federbein ca. 3cm kürzer. Ich war nur am überlegen ob die Schwinge der Scrambler von der Geometrie an der 9 1/2 passt.

So wie es aussieht ist nur die Länge des Federbeins wichtig. Die Schwingen sollten alle einschl. der GP gleich sein.


Servus Bluster

Nein,da mußt noch nen Moment aufpassen
Die Federbeinaufnahmen von der Scrambler und Granpasso sind gleich,aber die Aufnahme von der Sportschwinge ist wieder anderes...die ist ung 2 cm höher als bei den anderen beiden Versionen.

Grüße.. Johann[/quote]



Ich muß das alte Thema noch mal wieder beleben......
Auch wenn mancher das sicher nicht nachvollziehen kann ;) , ich hätte gerne eine 9 1/2er Stahlschwinge in meiner Scrambler (11 1/2 könnte dann ja auch in Frage kommen,wenn Morini da nix verändert hat).
Ich finde es einfach passender, zu dem schönen Verlicchi Stahlrahmen und zu der rustikalen Optik der Scrambler.
Jetzt ist die Frage, hat die 9 1/2er Schwinge auch eine höhere oder tiefere Befestigung fürs Federbein, oder ist der Umbau "Plug and Play" ?
Zudem müsste ich günstig eine gebrauchte 9 er Schwinge finden, neu kostet die Stahlschwinge bei Morini nahezu genauso viel wie die Alu-Schwinge...... das ist mir dann doch "too much" ;)
Wenn also noch jemand seine Stahlschwinge loswerden möchte, kann er sich gerne bei mir melden :)

Grüße,
Frank




 
powersurfer

powersurfer
15 Beiträge
---
Ort:
Baldham
Germany
28.05.2015 21:10

Re: Hinterradschwingen...Verschönern,Umbauen...

Hallo Frank,

würde ev. meine Stahlschwinge gegen die AL Schwinge tauschen.Interesse?

Gruss, Michael




 
Franco S.

Franco S.
11 Beiträge
---
Ort:
Köln
Germany
05.06.2015 08:02

Re: Hinterradschwingen...Verschönern,Umbauen...

Hallo Michael,

lass uns mal per PN Tel-Nummern tauschen, hab dir eben meine geschrieben.

Grüße,
Frank




 
powersurfer

powersurfer
15 Beiträge
---
Ort:
Baldham
Germany
08.06.2015 20:44

Re: Hinterradschwingen...Verschönern,Umbauen...

Hallo Frank,

habe dir meine Nummer geschickt.

Gruß, Michael




 
ClausB

ClausB
85 Beiträge
---
Ort:
Germany
20.06.2015 17:44

Re: Hinterradschwingen...Verschönern,Umbauen...

https://www.facebook.com/183851288296528/photos/a.576110609070592.146291.183851288296528/1063211960360452/?type=1

Ein aktuelles Projekt bei Rainer. Oder einfach die Homepage von DucDickel aufrufen.


Viele Grüße,

Claus

Corsaro 1200 Veloce weiß

 
Foren  » Moto Morini Forum  » Hinterradschwingen...Verschönern,Umbauen...