Foren

Moto Morini Forum

Das Moto Morini Forum f├╝r Diskussionen rund um Moto Morini Motorr├Ąder
Letzter Beitrag
Foren  » Moto Morini Forum  » Update Granpasso
<< Start < Zur├╝ck 1 2 Weiter > Ende >> Seite 2 von 2
mmgp

mmgp
143 Beiträge
---
Ort:
Germany
14.11.2009 22:41

Re:K├Ąlte, Iridium und die 2010er Updates

RoterReiter schrieb:
Wie aus gut unterrichteten Kreisen verlautete, gibt es ein neues Update für die Granpasso!


Hi RoterReiter,

und das wäre? Hast Du Infos bezüglich eines Updates unserer \"Alteisen\" ?


Viele Gr├╝├če

Manfred

 
RoterReiter

RoterReiter
314 Beiträge
---
Ort:
-
14.11.2009 23:04

Re:K├Ąlte, Iridium und die 2010er Updates

Hallo Manfred,
nein, genaueres weiß ich nicht, aber ich denke, alles bleibt besser!
Ich werde
- erstmal bei kühleren Temperaturen fahren oder abwarten und Tee / Glühwein trinken,
- später das neues Update aufspielen lassen,
- und vielleicht auch noch die Kerzen gegen Iridiumkerzen auswechseln.
Viele Grüße, 2010 wird ein allerbestesMotorrad-Jahr!
Ulrich




 
transenrolle

transenrolle
543 Beiträge
---
Ort:
Kurpfalz
Germany
15.11.2009 00:34

Re:Update Granpasso

@Hallo Experten -
das mit den Kaltwetter Eigenschaften kann ich nur bestaetigen. Unter 15C kann meine GP aus dem Stand gefahren werden und läuft kultiviert von Anfang an.

Da ich kein \"Schrauber\" bin: hier meine Frage an Euch:
An was kan es liegen, dass bei kalter Aussentemperatur die Maschine sich so dramatisch anders verhaelt. In meiner Theoriewelt kann das mit der kalten Luft ja nur irgendwie die Verdichtung und den Sauerstoffgehalt im Brennraum positiv beeinflussen. Wenn dem so ist, muesste doch das Mapping genau das simulieren können.
Aber hier braeuchte ich Eure Hilfe um das zu verstehen.

Kerzen: Hat schon jemand rausgefunden wieviel act es ist die Kerzen zu tauschen?
Jetzt im Winter waere ja Zeit den ersten Ausritt am 1.Maerz vorzubereiten


Danke

Roland


Granpasso weiss BJ09 EZ09/09 - Tourance EXP
Extras: Hauptstaender, Heizgriffe, TopCase, ScottOiler
TR1 - f├╝r alle F├Ąlle :-)

 
mmgp

mmgp
143 Beiträge
---
Ort:
Germany
15.11.2009 09:45

Re:Update Granpasso

Hi Roland


Der Unterschied \"Sommer\" / \"Winter\" ist relativ :)

Heute sind z.B. schon 12° und die Sonne scheint. Beste Bedingungen für die Morini.

Im Sommer kann es allerdings auch mal so aussehen:




[img size=400]http://gallery.me.com/manfred.schoen/100049/DSC_6319/web.jpg?ver=12498202120001 [/img]

War im Juli 09 auf dem Glaspass und die Morini blieb in der Garage.

Zu Temperatur und Motorlauf der GP. Bei kälteren Temperaturen müsste die Einspritzung auf ein fetteres Gemisch umstellen. Könnte den besseren Motorlauf bei kalten Temperaturen erklären.


Viele Gr├╝├če

Manfred

 
momomoe

momomoe
79 Beiträge
---
Ort:
linker Niederrhein
Germany
15.11.2009 12:44

Re:Update Granpasso

Hallo zusammen,

das Wechseln der Zündkerzen bei der GP ist kein Akt.

Vorne den Kühler an den Haltern lösen und leicht absenken. Kerzenstecker inkl. Spule nach lösen der Torx-Schraube abziehen und mit den bordeigenen Kerzenschlüssel (andere sind zu dick!) kommt man an die Kerze. Beim hinteren Zylinder den Tank drauf lassen, aber den hinteren Halter mit Gelenk komplett abschrauben. Der Kerzenschlüssel muß aber verlängert werden.

Grüße




 
RoterReiter

RoterReiter
314 Beiträge
---
Ort:
-
15.11.2009 15:12

Re:Update Granpasso

momomoe schrieb:
das Wechseln der Zündkerzen bei der GP ist kein Akt
...

Danke für die Beschreibung! Werde mir jetzt die Kerzen besorgen (s.o.)!




 
RoterReiter

RoterReiter
314 Beiträge
---
Ort:
-
15.11.2009 15:15

Re:Update Granpasso

transenrolle schrieb:
An was kan es liegen, dass bei kalter Aussentemperatur ...

Das kann doch nur an der Sensorik liegen. Die Regelung \"denkt\", dass es schon warm wäre.
Warum hat Morini für 2010 die Lambda-Sonde verlegt?




 
transenrolle

transenrolle
543 Beiträge
---
Ort:
Kurpfalz
Germany
15.11.2009 18:33

Re:Update Granpasso

momomoe -
danke für die einbaubeschreibung.
Hört sich nicht nach soviel arbeit an.
Die GP steht grad beim Freundlichen, da asag ich ihm morgen Bescheid gleich nochmal die Kerzen zu wechseln

@mmgp -
danke fürs sommerwinterbild. ich bin am alpenrand aufgewachsen und hab jeden August verfolgt wie es auf 1000M runterschneit wenn ein ordentliches tief durchzieht. Das glaubt mir hier im Norden (Heidelberg) nie einer.

Gruß

Roland


Granpasso weiss BJ09 EZ09/09 - Tourance EXP
Extras: Hauptstaender, Heizgriffe, TopCase, ScottOiler
TR1 - f├╝r alle F├Ąlle :-)

 
RoterReiter

RoterReiter
314 Beiträge
---
Ort:
-
19.05.2010 20:09

Re: Update Granpasso

Hallo zusammen,

das Wechseln der Z├╝ndkerzen bei der GP ist kein Akt.

Vorne den K├╝hler an den Haltern l├Âsen und leicht absenken. Kerzenstecker inkl. Spule nach l├Âsen der Torx-Schraube abziehen und mit den bordeigenen Kerzenschl├╝ssel (andere sind zu dick!) kommt man an die Kerze. Beim hinteren Zylinder den Tank drauf lassen, aber den hinteren Halter mit Gelenk komplett abschrauben. Der Kerzenschl├╝ssel mu├č aber verl├Ąngert werden.

Gr├╝├če


Das klang ja so einfach und ich habe mir die neuen Kerzen inzwischen besorgt. Aber nun komme ich doch nicht so richtig weiter. Vorne ist soweit klar. Aber hinten? Was f├╝r einen "hinteren Halter" kann ich da abschrauben? Wenn ich das richtig sehe ist das Gelenk direkt mit dem Tank verbunden, oder?




 
momomoe

momomoe
79 Beiträge
---
Ort:
linker Niederrhein
Germany
22.05.2010 22:33

Re: Update Granpasso

Hallo zusammen,

der Tank ist hinten mit einem Drehgelenk auf dem Rahmen verschraubt, damit er sich f├╝r Servicezwecke aufklappen l├Ą├čt. Diese Gelenk am Rahmen l├Âsen: 2 Inbusschrauben. Bolzen entfernen, indem man den Sprengring einseitig mit einem Schraubenzieher abhebelt. Vorsicht: er kann meterweit wegspringen.Dann ist das Gelenk auseinander und man kann die beiden anderen Inbusschrauben am Tank l├Âsen und alles ist ab. Man kommt nun gut an die Z├╝ndspule und Kerze. Durch den originalen Kerzenschl├╝ssel habe ich oben eine M5-Schraube gesteckt und dann eine 10er 1/4-Zoll-Nuss entsprechend 5 mm breit eingeschnitten. So l├Ą├čt sich der Schl├╝ssel prima verl├Ąngern. Einschrauben der Kerze mit Hand und anschlie├čen per Drehmomentschl├╝ssel: 10-12 Nm

Gr├╝├če




 
RoterReiter

RoterReiter
314 Beiträge
---
Ort:
-
29.05.2010 18:10

Re: Update Granpasso

Hallo Momomoe, hallo GP-Fahrer,

der Trick mit dem Gelenk ist genial, man kommt bestens an die hintere Z├╝ndkerze ran! Nur vorne ist es eine bl├Âde Fummelei, weil man so schlecht an die Befestigungsschrauben des K├╝hlers kommt (jedenfalls wenn man keine Verkleidungsteile abschrauben will). ├ťbrigens passt die Z├╝ndkerzennuss aus meinem billigen Moto-Detail-Steckschl├╝sselsatz und unterschiedliche Verl├Ąngerungsteile habe ich auch dabei, so dass ich mir nichts Spezielles basteln musste.

Viele Gr├╝├če!




 
Schonnie

Schonnie
103 Beiträge
---
Ort:
Falkensee
Germany
17.04.2011 09:21

Re: Update Granpasso

.....

Editiert von Schonnie - 17.04.2011 09:24




 
Vale

Vale
7 Beiträge
---
Ort:
Babenhausen
Germany
20.08.2016 18:05

Re: Update Granpasso

Hallo zusammen,

bin ja noch recht neu hier und noch am einlesen. Wenn man jetzt einsteigt, wo die meisten Posts schon 6-7 Jahre alt sind, hat man es nicht so leicht. Viele Links sind nicht mehr zu erreichen und viele Threads enden auch in nichts. Man liest 6-7 Seiten und am Ende h├Ârt es einfach auf ohne wirklich eine L├Âsung zu finden. Na ja, man muss sich etwas Zeit nehmen.

Dieser Thread hier hat mir bisher am besten gefallen. Er beschreibt genau das was mich besch├Ąftigt und durch die Antworten die hier stehen, sind viele meiner Fragen beantwortet. Danke den Autoren daf├╝r, echt super.

Ich habe n├Ąmlich auch festgestellt dass der Motor, wenn man kalt los f├Ąhrt, sehr zickig ist und nur unwillig Gas annimmt zwischen 2500 und 3500 Umdrehungen.
Nach 5-10 Minuten (jetzt im Sommer) ist das weg und man merkt danach nur noch das Leistungsloch knapp ├╝ber 3000 U/min. Genauso wie es auf dem Leistungsdiagramm zu sehen ist. Anfangs war es etwas schlimmer, inzwischen denke ich es ist irgendwie besser geworden. Zumindest gibt es Momente wo es kaum noch auff├Ąllt. Jedenfalls ist es auff├Ąlliger wenn man langsam das Gas aufdreht. Wenn man kr├Ąftiger am Kabel zieht, ist kaum was zu merken, wahrscheinlich auch deswegen weil man in wenigen Zehntelsekunden aus dem Bereich auch schon drau├čen ist.

Dieses st├Ąndige patschen (eigentlich mehr ein grummeln, nicht laut) bei niedrigen Drehzahlen mit geschlossenem Gas hab ich auch. St├Ârt mich aber ├╝berhaupt nicht, ganz im Gegenteil, gef├Ąllt mir gut.

Der Verbrauch liegt nach 600 km und eher flotter Fahrweise bei 7,5 Liter.

Wenn der Motor warm ist, kann man auch mit 2000 U/min dahin rollen, sanfte Gasannahme ist meistens auch m├Âglich. Nicht immer aber meistens.

Ausgehen tut mir der Motor nie und anspringen tut er auch sehr gut.

Jetzt wo ich das hier gelesen habe, meine ich schon das letzte Update drauf zu haben und sehr wahrscheinlich l├Ąuft mein Motorrad ganz normal und es muss nicht unbedingt was gemacht werden. Au├čer diese Iridium Kerzen, die bestelle ich jetzt und baue sie ein. Wenn es dann zwischen 2000 und 3500 U/min noch einen ticken besser wird, bin ich ├╝bergl├╝cklich.

Der Vorbesitzer hat sehr vorbildlich alle Wartungsarbeiten j├Ąhrlich machen lassen. Im Serviceheft habe ich keinen Hinweis gefunden wann die Z├╝ndkerzen ausgetauscht werden m├╝ssen. Auf den 7 Rechnungen, die mir vorliegen, habe ich auch keine Z├╝ndkerze gefunden also kann man jetzt auch mal nach 33.000 km mal ein paar neue Z├╝ndkerzen spendieren.

Sollte sich dadurch wirklich was verbessern, werde ich auch hier berichten. Wenn nicht, werde ich doch noch weiter ├╝ber Mappings, Lambdasonde etc. lesen m├╝ssen. Hab ja noch eine 2014-er KTM 690 SMC. Und auch bei so einem recht neuen Motorrad, kann man die Fahreigenschaften des Motors deutlich verbessern mit ein paar kleinen Ma├čnahmen.

Gru├č an alle die hier noch aktiv sind.

Vale


Gru├č
Vale
Granpasso 05/2009

 
NST

NST
95 Beiträge
---
Ort:
Erding
Germany
21.08.2016 15:51

Re: Update Granpasso

Servus Vale und viel Spa├č mit der GP.

Welches Mapping hast du denn drauf?


Beste Gr├╝├če

Norbert

 
Vale

Vale
7 Beiträge
---
Ort:
Babenhausen
Germany
21.08.2016 20:07

Re: Update Granpasso

Servus Norbert. Danke. Vom Verhalten her, gehe ich davon aus dass es das Update Mapping ist. Davor sollen die Motoren ja mehr geruckelt und weniger Sprit verbraucht haben. Genau wei├č ich es aber nicht. Im Winter m├╝sste ich mich weiter einlesen, passendes Kabel, PC-Software etc. Sollten die Z├╝ndkerzen noch ein bisschen was bringen, bleibt eher alles wie es jetzt ist.

Bin heute 270 km gefahren, alles super. Was vielleicht noch gut w├Ąre, eine Ganganzeige.

Und ein Schaltautomat Der linke Unterarm ist ganz sch├Ân kr├Ąftig geworden


Gru├č
Vale
Granpasso 05/2009

 
NST

NST
95 Beiträge
---
Ort:
Erding
Germany
22.08.2016 08:16

Re: Update Granpasso

Gegen den li Unterarm gibt es Oberon Nehmerzyinder Der sollte gleich mit verbaut sein. Top!

Beste Gr├╝├če

Norbert

 
Vale

Vale
7 Beiträge
---
Ort:
Babenhausen
Germany
23.08.2016 13:04

Re: Update Granpasso

Hallo Norbert, meinst sicher den hier:
http://www.ital-web.de/forum/viewtopic.php?t=5786&sid=1ee3ad9f4ec8843bb8157141c6a526c0

Vielen Dank f├╝r den Tipp...

Editiert von Vale - 23.08.2016 16:31


Gru├č
Vale
Granpasso 05/2009

 
NST

NST
95 Beiträge
---
Ort:
Erding
Germany
25.08.2016 14:51

Re: Update Granpasso

Genau, m├Âchte ich nicht mehr missen.

Beste Gr├╝├če

Norbert

 
<< Start < Zur├╝ck 1 2 Weiter > Ende >> Seite 2 von 2
Foren  » Moto Morini Forum  » Update Granpasso